32 Slangwörter: ein MAD-Slangwort aus JEDER Grafschaft Irlands

32 Slangwörter: ein MAD-Slangwort aus JEDER Grafschaft Irlands
Peter Rogers

Wenn Sie ein verrücktes Slangwort aus jeder Grafschaft Irlands lernen wollen, sind Sie hier richtig.

Die Iren sind bekannt für ihre umgangssprachlichen Ausdrücke. Wir müssen immer eine kreativere oder lebhaftere Art haben, Dinge zu sagen.

Es gibt Wörter, die in ganz Irland verwendet werden, wie z. B. "quare", aber es gibt auch andere Wörter, die in bestimmten Grafschaften häufiger verwendet werden. Einige davon kennen Sie vielleicht schon, aber wenn Sie noch mehr lernen wollen, finden Sie hier ein verrücktes Slangwort aus jeder Grafschaft Irlands.

32 Antrim - eine fallen zu lassen

Bedeutung: Furz.

Siehe auch: Byrne: Nachname Bedeutung, SURPRISING Herkunft, & Popularität, EXPLAINED

Beispiel: "Oh, wie klein das ist, hast du gerade einen fallen lassen?"

31 Armagh - gollybeans/gollya

Kredit: pixnio.com

Bedeutung: Ein irisches Slang-Wort aus jeder Grafschaft Irlands beinhaltet Armaghs Bezeichnung für Kinder.

Beispiel: "Habt ihr selbst Gummibärchen?"

30 Carlow - starrköpfig

Bedeutung: Jemand, der auf eine gute oder schlechte Weise verrückt ist.

Beispiel: "Ah, klar, der Kerl ist stinkwütend."

29 Cavan - dieses Wetter

Bedeutung: Ein Ausdruck, der in diesen Tagen oder gegenwärtig bedeutet.

Beispiel: "Was machst du eigentlich bei diesem Wetter?"

28. klara - sich auf die Rinder einlassen

Bildnachweis: pixabay.com / @nfaulk6

Das heißt: Senkung der Ansprüche bei der Suche nach der Schicht.

Beispiel: "Ich werde zum Rind, wenn ich die Schicht nicht bald bekomme."

27. korken - länger

Bedeutung: Jemand, der in seiner Umgebung lästig ist.

Beispiel: "Ah, er ist ein langer Junge."

26. derry - entwöhnen

Kredit: pxhere.com

Bedeutung: Der Derry-Zusatz zu einem verrückten Slangwort aus jeder Grafschaft Irlands bedeutet Kind.

Beispiel: "Ist das Ihr Kind, ja?"

25 Donegal - mit Volldampf voraus

Bedeutung: In Donegal bedeutet "full tilt", mit vollem Einsatz zu arbeiten.

Beispiel: "Mein Gott, die Jungs haben gestern Abend auf Hochtouren gearbeitet."

24. unten - verbrannt

Kredit: pxhere.com

Bedeutung: Sich für jemanden oder etwas schämen.

Beispiel: "Sie sollte ziemlich verbrannt sein, nachdem sie sich gestern Abend so aufgeführt hat."

23. Dublin - Rauschgift

Bedeutung: Eine Beleidigung, die im Allgemeinen verwendet wird, um jemanden als dumm zu bezeichnen.

Beispiel: "Mach's gut, du Trottel, ja?".

22. fermanagh - Hallion

Kredit: geograph.ie / @Rossographer

Bedeutung: Ein frecher junger Mensch, ähnlich wie "pup", ist Fermanaghs Zusatz zu einem verrückten Slangwort aus jeder Grafschaft Irlands.

Beispiel: "Verpiss dich, du Zwerg."

21. galway - septisch

Bedeutung: Bedeutet, dass etwas schlecht oder unangenehm ist.

Beispiel: "Der Geruch, der aus dem Bad kommt, ist septisch."

20. kerry - Yerra

Bedeutung: Normalerweise der Anfang eines sarkastischen Satzes.

Beispiel: "Yerra go on away out of that you."

19. kildare - vögeln

Bedeutung: Eine kürzere Form von "anständig", die sich auf so ziemlich alles bezieht, egal wie gut oder schlecht es ist.

Beispiel: "Deece craic in Tigers last night".

18 Kilkenny - kombenhaft

Kredit: commons.wikimedia.org

Bedeutung: Ein Narr oder ein Trottel.

Beispiel: "Ah, hör nicht auf diesen Kerl, er ist nur ein Gombeen."

17. laois - Tierquäler

Bedeutung: Die Beschreibung von jemandem mit großen Händen ist die Ergänzung von Laois zu einem verrückten Slangwort aus jeder Grafschaft Irlands.

Beispiel: "Mein Gott, der hat ja ein paar Maulwürfe dabei."

16. leitrim - getäfelt

Bildnachweis: pixabay.com / @Alexas_Fotos

Bedeutung: Jemand, der sehr betrunken ist.

Beispiel: "Oh Mann, ich wurde gestern Abend heftig getäfelt."

15. limerick - baltisch

Das bedeutet: Es ist sehr kalt.

Beispiel: "Mann, ist das kalt heute da draußen, Junge."

14 Longford - Katzen-Malogen

Kredit: commons.wikimedia.org

Bedeutung: Etwas, das sehr schlecht ist.

Beispiel: "Mein Gott, das Wetter da draußen ist heute katastrophal!"

13. louth - eine Harke

Bedeutung: Eine große Menge.

Beispiel: "Mein Gott, gestern Abend war ein Haufen Jungs in der Kneipe."

12. Mayo - Klatschtanten

Bedeutung: Kinder.

Beispiel: "Na, Junge, lange nicht gesehen. Wie geht's den Klatschbasen?"

11. meath - Gersha

Bildnachweis: pixabay.com / @DzeeShah

Bedeutung: Ein Mädchen.

Beispiel: "Ist das dein neuer Gersha, oder?"

10. monaghan - geflötet

Bedeutung: Eine Bezeichnung für jemanden, der sehr betrunken ist.

Beispiel: "Ach, Jungs, ich war gestern Abend total platt."

9 Offaly - Leerkopf

Kredit: pixabay.com / @RyanMcGuire

Bedeutung: Ein Eejit oder jemand, der ein bisschen dumm ist, ist die Bedeutung von Offalys Zusatz zu einem verrückten Slangwort aus jeder Grafschaft Irlands.

Beispiel: "Reden Sie gar nicht erst mit mir, Sie großer Hohlkopf Sie."

8 Roscommon - schlechter Weg

Das bedeutet: Wenn es Ihnen schlecht geht, geht es Ihnen entweder generell nicht gut oder Sie befinden sich in einer schlechten Situation.

Beispiel: "Mir ging es am Montag sehr schlecht, nachdem ich das ganze Wochenende unterwegs war."

7. sligo - Schläger

Bedeutung: Goon ist das Wort, das in Sligo für jemanden verwendet wird, der ein bisschen dumm ist.

Beispiel: "Klar, der Junge ist sowieso nur ein Idiot".

6. tipperary - dreckig

Bildnachweis: pixabay.com / @Alexas_Fotos

Bedeutung: Etwas, das sehr schmutzig oder ekelerregend ist.

Beispiel: "Oh, Junge, nimm das weg, das ist eklig".

5. tyrone - gewebt

Bedeutung: Stoven bedeutet, dass man stark berauscht ist.

Beispiel: "Ich habe gehört, dass du am Freitagabend im Lokal gestanden hast."

4 Waterford - Mangel

Bildnachweis: pixabay.com / @Free-Photos

Bedeutung: Bezieht sich auf Ihre Freundin oder Ihren Partner.

Beispiel: "Ich habe gehört, dass Sie einen neuen Mangel von Ferrybank dort haben."

3. westmeath - die Gaffer

Bedeutung: Sich übergeben oder erbrechen.

Beispiel: "Ich habe gehört, dass John gestern Abend nach dem Nachtclub in der Stadt angeglotzt wurde."

2. wexford - genommen

Bedeutung: Ein Begriff aus Wexford, der Verlegenheit ausdrücken soll.

Siehe auch: STAIRWAY TO HEAVEN IRELAND: Wann Sie reisen sollten und was Sie wissen sollten

Beispiel: "Junge, ich wurde gestern Abend aufgenommen, nachdem ich aus dem Nachtclub in Enniscorthy rausgeworfen wurde.

1) Wicklow - Vorhänge

Kredit: pixabay.com / @onkelglocke

Bedeutung: Wenn etwas beendet ist oder zu einem Ende kommt.

Beispiel: "Das Spiel gestern Abend war sehr knapp, nachdem die anderen in den letzten zehn Minuten neun Punkte Vorsprung hatten."




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.