Top 10 der schönsten irischen Namen, die mit 'M' beginnen

Top 10 der schönsten irischen Namen, die mit 'M' beginnen
Peter Rogers

Es gibt so viele schöne irische Namen, die mit 'M' beginnen. Hat es dein Name auf unsere Liste geschafft?

    Wenn Sie auf der Suche nach Namensideen für Ihr Neugeborenes sind, sind Sie hier genau richtig: Ein traditioneller irischer Name ist eine schöne Möglichkeit, die irische Sprache für die nächste Generation zu bewahren.

    Jeder Name hat eine wunderschöne, lyrische Bedeutung, die Ihr Kind mit Stolz sein ganzes Leben lang tragen wird.

    Hier sind einige der schönsten irischen Namen, die mit 'M' beginnen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, ob Ihr eigener Name es auf unsere Liste geschafft hat.

    10. máirín - mehr-een'

    Máirín ist ein wunderschöner weiblicher Name für eingefleischte Meeresschwimmer. Máirín kann mit "Stern des Meeres" übersetzt werden. Wir sind sicher, dass Baby Máirín ein echtes Wasser-Baby sein wird und mit dem immer fließenden Meer eins wird.

    Eine bekanntere Version dieses Namens ist die anglisierte Maureen, die in Übersee durch die berühmte irische Schauspielerin Maureen O'Hara bekannt wurde.

    9. máire - 'moyre-ah'

    Máire ist die irische Version von "Maria" und der Name, der in der irischen Sprache für die Jungfrau Maria reserviert ist. Zufälligerweise ist Máire die genaue Übersetzung von Máirín, was ebenfalls "Stern des Meeres" bedeutet.

    Während sie in der Aussprache sehr unterschiedlich klingen, ähneln sich die Namen in der Schreibweise, was es verständlicher macht, dass sie sich in ihren Übersetzungen aufeinander beziehen.

    Máire könnte der perfekte Name für Ihr kleines Mädchen sein, wenn Sie oder Ihr Partner das Meer lieben.

    8 Máirtín - mehr-teen

    Máirtín ist ein männlicher Vorname, der 'kriegerisch' und 'kriegerisch' bedeutet. Man sagt, dass Menschen mit dem Namen Máirtín wissensdurstig und kreativ sind und über ein hohes Selbstwertgefühl verfügen. Wer würde sich solche Gaben nicht für sein Kind wünschen?

    Máirtín ist einer der schönsten irischen Namen, die mit 'M' beginnen. Es ist die irische Version des Namens Martin. Máirtín ist ein sehr beliebter Name für ältere Generationen aufgrund des Heiligen Martin de Porres, einem berühmten Heiligen der römisch-katholischen Tradition.

    7. mícheál - Määääh

    Mícheál, ebenfalls ein männlicher Name, ist die irische Version des englischen Michael.

    Mícheál stammt aus der Bibel, und Michael ist das Oberhaupt der himmlischen Heerscharen und der Bezwinger Satans - ein durchaus ehrenvoller Name für einen jungen Mícheál, den er mit Stolz tragen kann.

    Ein berühmter Mícheál ist natürlich Mícheál Martin, der derzeitige Tánaiste (stellvertretender Regierungschef) Irlands.

    6. máiréad - 'mah-raid'

    Wenn wir Ihnen sagen, was Máiréad bedeutet, werden Sie sicher zustimmen, dass es einer der schönsten irischen Namen ist, der mit 'M' beginnt. Es ist die irische Version der englischen Margaret.

    Dieser weibliche irische Name bedeutet übersetzt "Perle". Perlen symbolisieren Weisheit, Langlebigkeit, Gelassenheit und Schutz und machen Máiréad zum perfekten Namen für Ihr kleines Mädchen. Alternative Schreibweisen sind Maighréad, Maréad und Maidhréad.

    5. muireann - 'murr-inn'

    Muireann, oder Muirne, wie er oft geschrieben wird, ist ein irischer Mädchenname, der sich auf das Meer bezieht und "sea white, sea fair" bedeutet.

    Siehe auch: Weihnachtsmarkt in Dublin: Wichtige Termine und Wissenswertes (2022)

    Muireanns Vater, der Druide Tadhg mac Nuadat, prophezeite großes Unheil für den Fall, dass Muireann heiraten würde. Trotz zahlreicher Bewerber wies Muireanns Vater sie alle ab, weil er befürchtete, dass sich seine Prophezeiung erfüllen würde.

    Siehe auch: 10 ALTE irische Namen aus der Generation deiner Großeltern

    Sie wurde jedoch vom Anführer der Fianna, Cumhal, entführt und wurde die Mutter des großen Fionn mac Cumhaill, einer der bekanntesten Figuren der irischen Mythologie.

    4. meadbh - mayv

    Meadbh war in der irischen Mythologie die Königin von Connacht, und Ihr Baby Meadbh wird sicherlich die Königin Ihres Herzens sein, wenn Sie diesen wunderschönen Namen für Ihr Kind wählen.

    Lassen Sie sich nicht von den vielen Buchstaben am Ende des Namens täuschen; Meadbh ist definitiv einer der schönsten irischen Namen, die mit "M" beginnen. Andere Schreibweisen sind Maeve, Medb, Maev und Maiv.

    3 Mághnus - mawg-nus'

    Dieser männliche Name ist die irische Version von Magnus. Magnus bedeutet "der Größte" und bezieht sich auf den skandinavischen König Magnus I. Es wird angenommen, dass dieser Name von den Wikingern nach Irland gebracht wurde.

    2. máithí - 'maw-hee'

    Dieser männliche Name ist die irische Version von Matty. Máithí bedeutet übersetzt "Sohn des Bären". Zu den Eigenschaften von Menschen, die Máithí heißen, gehören Großzügigkeit, Ausgeglichenheit, Freundlichkeit, Aufrichtigkeit, Beschützerinstinkt und Verantwortung.

    1. maonach - mane-ock'

    Maonach ist ein seltener irischer Name, aber ein schöner für einen Jungen. Der Name bedeutet übersetzt 'schweigsam'. Maonachs sind in der Regel unabhängig und geborene Anführer. Sie sind auch mutig, enthusiastisch, energisch und willensstark.




    Peter Rogers
    Peter Rogers
    Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.