Die 12 besten irischen Biere für das Jahr 2023

Die 12 besten irischen Biere für das Jahr 2023
Peter Rogers

Irland ist natürlich weltberühmt für sein Bier. Hier sind die zwölf besten irischen Biere, die jeder in Irland probieren sollte.

Ja, Irland mag als die Heimat des "Black Stuff" bekannt sein, und viele werden erwarten, dass es ganz oben auf der Liste steht, aber es gibt noch viele andere irische Biere, die jeder probieren sollte.

Egal, ob Sie ein Fan von Lagerbier, Stout, IPA, Süßbier, Sauerbier oder Red Ale sind, wir haben etwas für Sie. Irland ist ein ständig wachsender Kenner irischer Biermarken, Makro-Brauereien, unabhängiger Brauereien und einer wachsenden irischen Craft-Bier-Szene - dies ist nur die Spitze des Eisbergs.

Moderne irische Biere erfreuen sich nicht nur in Irland großer Beliebtheit, sondern werden auch weltweit immer beliebter. Deshalb hier die zwölf besten irischen Biere und irischen Lagerbiere, die jeder in Irland probieren sollte.

Die 5 wichtigsten Fakten über die irische Brauereiindustrie im Blog

  • Irland ist die Heimat zahlreicher traditioneller Brauereien, die für die Herstellung charakteristischer Biersorten wie Stouts, Red Ales und Irish Lagers bekannt sind.
  • Die irische Pub-Kultur spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung und Würdigung des irischen Brauereiwesens, denn in den Pubs gibt es neben den beliebten Stouts und Lagerbieren oft auch lokale Craft-Biere.
  • Smithwick's Brewery in Kilkenny ist eine der ältesten Brauereien Irlands, deren Wurzeln bis ins 14.
  • Die irische Brauereibranche hat in den letzten Jahren eine Revolution des Craft Beer erlebt, und die Zahl der unabhängigen Brauereien und Kleinstbrauereien im ganzen Land ist stark angestiegen.
  • Der irische Brauereisektor leistet einen wichtigen Beitrag zur irischen Wirtschaft, schafft Arbeitsplätze und zieht Touristen an.

Beamish Irish Stout - 12. eine umfangreiche Geschichte des Bierbrauens von einer der traditionsreichsten irischen Brauereien

Mit seinen beruhigenden Aromen von dunkler Schokolade und Kaffee wird dieses ursprüngliche irische Stout (noch vor Guinness) fast überall im Land ausgeschenkt.

Es gibt es schon seit 1800 und ist immer noch eines der traditionellen Favoriten und eines der beliebtesten Biere in Irland.

11: McGargles Francis' Big Bangin' IPA - ein Vorreiter in der irischen Craft-Bier-Szene

Kredit: @themcgargles / Facebook

Irische Craft-Biere sind heute überall auf der grünen Insel zu finden, doch McGargles war mit seinem beeindruckenden Biersortiment der erste Anbieter in der irischen Craft-Bier-Industrie.

Mit seinen Aromen von Orange, Grapefruit und Pinie hat dieses fruchtige Bier viele Preise gewonnen, und es ist keine Überraschung, warum es bei Biertrinkern so beliebt ist.

Dieses Bier ist eine moderne Interpretation des US-amerikanischen IPA-Stils und in unseren Augen ein echter Gewinner! Zweifellos eine der besten irischen Biermarken, die Sie probieren sollten.

10. das Kilkenny Irish Cream Ale - unglaublich weich und geschmackvoll

Kredit: @rolanbond / Instagram

Kilkenny Irish Cream Ale ist ein klassisches Ale mit einer cremigen Textur und deutlichen Aromen von gerösteten Nüssen, Toffee und Karamell.

Als eines der beliebtesten Biere der Iren sollten Sie dieses Bier unbedingt probieren.

9: Smithwick's Red Ale - ein in der Tat sehr altes irisches Bier

Kredit: @smithwicks_ireland / Instagram

Mit seinem malzigen und doch süßen Geschmack ist dieses Bier der ideale Begleiter für ein traditionelles irisches Abendessen. Das Bier geht auf das 14. Jahrhundert zurück, als die Franziskanermönche neben der Smithwick's-Brauerei ihr eigenes Bier brauten. Es ist ein leicht zu trinkendes Bier mit einem köstlichen Hopfengeschmack.

8. das Harfenlager - es einfach zu halten

Dieses klassische Lagerbier ist für alle, die ein traditionelles Lagerbier mögen. Es ist einfach perfekt für den Sommer, besonders wenn es eiskalt serviert wird. Dieses Bier beginnt zwar bitter, endet aber erfrischend und sauber am Gaumen. Definitiv eine der besten irischen Biermarken.

7 O'Hara's Irish Stout - Wiederherstellung einer Tradition aus dem 18.

Kredit: @OHarasBeers / Facebook

Das Brauereiunternehmen aus Carlow trat 1996 mit einer Reihe unverwechselbarer Biere auf den Plan, die schnell auf der ganzen Emerald Isle Anklang fanden.

Diese handwerkliche Brauerei, die der irischen Tradition treu bleibt, stellt preisgekröntes Bier her, das jeder Stout-Liebhaber unbedingt probieren sollte. Wenn Sie etwas anderes wollen, empfehlen wir Ihnen O'Hara's Imperial Stout.

6. das Guinness Irish Stout - einen Ausflug auf die dunkle Seite machen

Guinness wurde im 18. Jahrhundert gegründet und ist eine der berühmtesten irischen Makro-Brauereien. Der nationale Favorit ist ein herzhaftes Gebräu mit einem außergewöhnlichen Gießverfahren, das in seiner berühmten cremigen Schaumkrone gipfelt.

Guinness ist das meistverkaufte alkoholische Getränk in Irland und macht über 25 % des landesweiten Bierabsatzes aus.

Dieses reichhaltige und cremige irische Dry Stout mit seinem Malzgeschmack und einem Hauch von Schokolade ist einfach zu trinken. Besuchen Sie das Guinness Storehouse, um den Herstellungsprozess zu entdecken und Ihr eigenes Pint zu trinken.

Murphy's Irish Stout - 5. sparen Sie Platz für dieses irische Dry Stout

Kredit: @murphysstoutus / Instagram

Wenn Guinness die herzhafte Mahlzeit ist, dann ist Murphy's der süße Nachtisch. Dies ist der leichtere der drei (Guinness, Beamish und Murphy's), der Ähnlichkeiten mit einem Eismokka hat. Klingt köstlich!

Siehe auch: Es war einmal ein Airbnb: 5 märchenhafte Airbnbs in Irland

VERBUNDEN: 5 irische Stouts, die besser sein könnten als Guinness

4. das Porterhouse Temple Lager - die ursprünglichen Craft-Bier-Macher

Kredit: @PorterhouseBrewing / Facebook

Sie müssen dieses irische Lagerbier, das erste und ursprüngliche Lagerbier von Temple Bar, unbedingt probieren.

Wenn Sie schon einmal hier sind, sollten Sie das einzigartige Porterhouse Oyster Stout probieren, das den unverwechselbaren Geschmack von frischen Austern enthält.

3. die Rascals Brewing Company Happy Days Session Pale Ale - ein glücklicher Tag in einer Dose

Kredit: @rascalsbrewing / Instagram

Eine der besten irischen Biermarken ist das Sortiment der Rascals Brewing Company.

Dieses exotische, fruchtige und saftige Bier hat Aromen von Mango, Passionsfrucht, Orange und Melone, die es so einfach zu trinken machen.

Als eine der besten irischen Handwerksbrauereien ist die Rascals Brewing Company sicherlich eine, die man im Auge behalten sollte.

2. das Wicklow Wolf Elevation Pale Ale - ein unglaublich süffiges irisches Bier

Kredit: @wicklowwolf / Instagram

Dieses erfrischende und köstliche Wicklow Wolf Pale Ale hat Aromen von Grapefruit und Ananas, was es äußerst schmackhaft und bei der ganzen Nation beliebt macht.

1. die Galway Bay Althea APA - ein modernes APA

Kredit: @GalwayBayBrewery / Facebook

Dieses tropische Bier der Galway Bay Brewery mit Noten von Papaya, Mango und Pfirsich ist ein beliebtes Bier, das in vielen Pubs im ganzen Land ausgeschenkt wird.

Eine der beliebtesten irischen Handwerksbrauereien, die man auf jeden Fall im Auge behalten sollte.

Legen Sie also das Guinness für einen Moment beiseite und geben Sie den anderen Bieren eine Chance, sich zu präsentieren.

Es ist leicht, direkt zu den bekannten Bieren zu greifen, aber was, wenn diese Biere von unabhängigen Handwerksbrauereien, die nur darauf warten, entdeckt zu werden, noch besser sind?

Natürlich gibt es noch viel mehr Biere, die wir nicht in unsere Liste aufnehmen konnten, aber das ist ein Grund mehr für Sie, sich auf den Weg zu machen und ein Liebhaber irischer Biere zu werden, denn Sie wissen nie, was Sie finden werden.

Die Bierindustrie, insbesondere das Craft-Bier, boomt in Irland, und das zu Recht: Viele Brauereien besinnen sich auf traditionelle Brauverfahren, andere entwickeln moderne Varianten und denken über den Tellerrand hinaus.

Siehe auch: Die 20 häufigsten irischen Nachnamen in den USA und ihre Bedeutungen, Gereiht

Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was die Welt des irischen Lagerbieres noch zu bieten hat.

Andere bemerkenswerte irische Biere

Neben den oben erwähnten Bieren und irischen Handwerksbrauereien gibt es noch viele andere, die darauf warten, von Ihnen probiert zu werden, von irischen Handwerksbrauereien bis hin zu erfolgreichen Makro-Brauereien.

Erwähnenswert sind das Shandon Stout der Franciscan Well Brewery aus Cork, die zu Molson Coors gehört, das Black Rock Irish Stout der Dungarvan Brewing Company und das Irish Stout der Galway Hooker Brewery.

Scraggy Bay von Kinnegar Brewing in der Grafschaft Donegal ist ebenfalls einen Blick wert, ebenso wie Mescan Brewery in der Grafschaft Mayo und Metalman Brewing Company in Waterford. Zu unseren Favoriten aus Nordirland gehören Boundary Brewing und Bullhouse Brewing Company.

Ihre Fragen beantwortet über Irisches Bier

Wenn Sie noch mehr über irisches Bier wissen möchten, haben wir in diesem Abschnitt einige der am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser zusammengestellt, die online zu diesem Thema gestellt wurden.

Welches ist das beliebteste Bier in Irland?

Guinness ist das beliebteste Bier in Irland und macht über 25 % des Bierabsatzes auf der grünen Insel aus.

Welches Bier trinken die Einheimischen in Irland?

Guinness ist das meistverkaufte Bier in Irland, aber die Einheimischen trinken neben den oben genannten Bieren auch eine breite Palette von Bieren aus aller Welt, darunter Heineken und Budweiser.

Welches ist das beste Bier in Irland?

Aber viele Menschen in Irland werden Ihnen sagen, dass das Guinness in Irland besser ist als irgendwo sonst auf der Welt.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.