Die Top 10 der besten IRISH SONGS aller Zeiten, Gereiht

Die Top 10 der besten IRISH SONGS aller Zeiten, Gereiht
Peter Rogers

Irland war schon immer ein Land mit vielen musikalischen Talenten, und natürlich gibt es viele Kandidaten, wenn es darum geht, eine Liste der 10 besten irischen Lieder aller Zeiten zusammenzustellen.

Angesichts der Vielzahl erfolgreicher irischer Musiker ist es nicht verwunderlich, dass es keine einfache Aufgabe ist, ihre Werke in unsere Liste der 10 besten irischen Lieder aller Zeiten aufzunehmen, aber wir versuchen es trotzdem.

Siehe auch: Top 15 HISTORISCHE Orte in Irland, die den Geschichtsfan in Ihnen begeistern werden

Von Genre zu Genre und von Epoche zu Epoche hat sich der irische musikalische Touch über den ganzen Globus ausgebreitet und uns einige wirklich herausragende Lieder und Balladen beschert. In diesem Artikel stellen wir die unserer Meinung nach 10 besten irischen Lieder aller Zeiten vor.

10. sie unter Druck setzen (Irish Italia 90 Squad) - die Stimmung einer Sportnation einfangen

Kredit: @DomesticIreland / Twitter

1990 war eine aufregende Zeit für Irland als Sportnation, als die irische Fußballmannschaft an ihrer ersten Weltmeisterschaft teilnahm, und ihre Leistungen in dieser Weltmeisterschaft sollten die Nation in diesen Sommermonaten in Atem halten. Der Song "Put em under pressure" wurde zu einem sofortigen Klassiker und wird für immer mit Italia 90 verbunden sein.

9. teenage kicks (The Undertones) - eine Erinnerung an diese berauschenden Teenager-Tage

Bildnachweis: Guido van Nispen / Flickr

Wenn man "Teenage kicks" hört, fühlt man sich sofort in die Zeit zurückversetzt, als man noch ein Teenager war und sich auf einen Discobesuch freute. Der Song ist peppig, funky und fängt das jugendliche Gefühl perfekt ein.

Siehe auch: Wo wird Line of Duty gedreht? 10 ICONIC-Drehorte, die enthüllt wurden

Chasing Cars (Snow Patrol) - 8. ein zu Tränen rührendes Lied

Kredit: commons.wikimedia.org

Snow Patrol ist eine der bekanntesten irischen Bands, die eine Reihe großer Hits hat, wobei ihr bester wohl "Chasing Cars" ist, der 2006 ein großer Erfolg wurde und seitdem in zahlreichen Fernsehsendungen, Filmen, Werbespots usw. verwendet wurde. Es ist ein emotionaler und kraftvoller Song, der an den Nerven zerrt.

7. ride on (Christy Moore) - ein sehr bewegendes Lied

Christy Moore ist mit Abstand der größte Sänger der irischen Folkmusik des 20. Jahrhunderts, und einer seiner größten Hits ist seine Coverversion des von Jimmy McCarthy geschriebenen Songs "Ride On".

Es ist zwar nicht genau bekannt, worum es in dem vielsagenden Song geht, aber Christy Moore hat sich dazu geäußert: "Viele Leute fragen sich, worum es geht, aber Jimmy McCarthy behält das für sich. Alles, was wir wissen müssen, ist, was es für jeden einzelnen von uns bedeutet."

6. the boys are back in town (Thin Lizzy) - eines der besten irischen Lieder aller Zeiten

Thin Lizzy war eine der prägenden Rockgruppen des 20. Jahrhunderts, die einen starken Einfluss auf andere Rockbands wie Metallica hatte, die sogar einige ihrer Songs und Auftritte coverten.

Thin Lizzy hatten mit dem rätselhaften Phil Lynott einen legendären Frontmann, der durch seine Musik bis heute weiterlebt.

5. "Nothing Compares 2 U" (Sinead O'Connor) - das ultimative Lied für gebrochene Herzen

Kredit: Rob D / Flickr

Sinead O'Connors Durchbruchshit war ihre eindringlich-schöne Darbietung von "Nothing compares 2 U", die die Geschichte eines Menschen mit gebrochenem Herzen erzählt, der sich darüber beklagt, dass er sich emotional vielleicht nie von seiner romantischen Trennung erholt.

4. with or without you (U2) - berühmtester Song von Irlands berühmtester Band

U2 sind nicht nur in Irland, sondern weltweit ein Begriff, denn sie sind mit Abstand eine der berühmtesten Bands der Welt. Ihren besten Song auszuwählen, ist eine schwierige Aufgabe, denn sie haben so viele große Hits, aber "With or Without You" ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Der Song wurde in einer Episode der Erfolgssitcom Friends bekannt, in der es um die berühmte Trennung von Ross und Rachel ging.

3. zombie (The Cranberries) - ein Protestlied

Zombie war ein Protestsong der irischen Alternative-Rock-Band The Cranberries, der über die Unruhen in Nordirland geschrieben wurde, bei denen in einem 30 Jahre andauernden Konflikt Tausende von Menschen starben.

Der Song bringt den Schmerz und die Emotionen, die mit dem Konflikt der Troubles einhergehen, perfekt auf den Punkt.

2. "Fairytale of New York" (The Pogues) - ein Weihnachtsklassiker

Die Pogues-Version von Fairytale of New York ist in Irland zum Synonym für Weihnachten geworden, da sie im Dezember ständig in den Pubs und im Radio zu hören ist.

Kirsty Maccoll und Shane Macgowan liefern eine wunderschöne Darbietung als zänkisches Paar im Streit der Liebenden.

1. die Felder von Athenry - Irlands inoffizielle Hymne

Kredit: Peter Mooney / Flickr

The Fields of Athenry wird oft als Irlands inoffizielle Nationalhymne angesehen, da es eines der beliebtesten und bekanntesten irischen Lieder ist, das je komponiert wurde.

Das Lied erzählt die tragische Geschichte eines der dunkelsten Kapitel in der irischen Geschichte, der großen Hungersnot, und vermittelt gleichzeitig den unschlagbaren Geist der Iren, die immer danach streben, zu überleben und trotz aller Widrigkeiten weiterzukämpfen.

Damit ist unsere Liste der 10 besten irischen Lieder aller Zeiten abgeschlossen. Wie viele davon haben Sie schon gehört und genossen?




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.