Die 10 populärsten Früchte in Irland, Gereiht

Die 10 populärsten Früchte in Irland, Gereiht
Peter Rogers

Auch wenn die Versuchung groß ist, ein Bier auf irischem Boden zu trinken, sollten Sie den gesünderen Weg wählen und eine der 10 beliebtesten Früchte Irlands probieren, die im Folgenden aufgeführt sind.

Wenn Sie an Irland und seinen Konsum denken, denken Sie vielleicht an das uralte Klischee, dass wir unser Getränk und unseren Alkohol lieben, vor allem ein gutes Pint Guinness.

Und obwohl wir uns eine ganze Menge besagter Getränke gönnen, sind wir auch anderen Lebensmitteln und Getränken zugetan, und zwar auch solchen, die vielleicht eher gesund sind.

Ob Sie es glauben oder nicht, Obst wird in ganz Irland viel konsumiert, mit The Irish Times im vergangenen Jahr berichtet, dass 74 % der Iren täglich ein Stück Obst essen.

Hier sind die 10 beliebtesten Früchte Irlands in einer Rangfolge.

10. avocado - ein Favorit in der Hauptstadt

Kredit: Pixabay.com

Den Anfang unserer Liste der 10 beliebtesten Früchte in Irland macht die Avocado. 2015 ergab eine Tesco-Studie, dass sie in Dublin die beliebteste Frucht ist, im Rest des Landes jedoch nicht, was vielleicht dem Trend und der Atmosphäre der Stadt entspricht.

Siehe auch: Unser Bericht über das Restaurant The Cuan's, ein hervorragendes Essen in Strangford

9. melonen - eine der beliebtesten Früchte in Irland

Kredit: Pixabay.com

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine zertifizierte Ernährungsberaterin werden können, müssen Sie lernen, wie Sie Ihre fünf am Tag und die richtige Menge an Obst einbauen können. Melonen könnten eine beliebte Wahl sein, ein süßer Geschmack, der sie zu einem Genuss macht.

8. pflaumen - roh oder pochiert verzehrt

Kredit: Pixabay.com

Auf der Smaragdinsel kann man in der Tat Pflaumen anbauen, wobei Victoria die beliebteste ist. Die meisten stammen aus Kontinentaleuropa und schmecken entweder roh oder pochiert mit einem Klecks Eis am Rande.

7. brombeeren - zur Mittagsmahlzeit hinzufügen

Kredit: Pixabay.com

Die Brombeere gehört zu den Früchten, deren Wachstum dem irischen Klima zuträglich ist, und ist daher eine der beliebtesten Früchte in Irland. Sie ist eine schmackhafte und äußerst nahrhafte Ergänzung zu jeder Mahlzeit des Tages.

6. orangen - eine der größten Früchte aller Zeiten

Kredit: Pixabay.com

Eine der beliebtesten Früchte in Irland ist die Orange, und das ist auch nicht verwunderlich, denn sie ist eine der beliebtesten Früchte aller Zeiten.

In den Hügeln von Donegal gehören Orangen neben Beeren und Süßkartoffeln zu den begehrtesten Früchten, und auch in der Grafschaft Cork sind sie ein Hit.

5. birnen - zum richtigen Zeitpunkt zur Perfektion wachsen

Kredit: Pixabay.com

Birnen sind frost- und windempfindlich und eignen sich daher nicht unbedingt für das irische Klima an 365 Tagen im Jahr, aber unter den richtigen klimatischen Bedingungen können sie auf der grünen Insel gut angebaut werden. Zweifellos eine der beliebtesten Früchte in Irland.

4. himbeeren - Eigener Anbau in diesem Winter

Kredit: Pixabay.com

Es ist schwer zu sagen, aber sie haben auf jeden Fall gute Aussichten auf die Auszeichnung. Der November ist die beste Zeit des Jahres, um mit der Anpflanzung einer eigenen Beerensammlung zu beginnen, also bereiten Sie sich vor, denn wir sind nicht mehr weit entfernt.

Siehe auch: MOST POPULAR: Was die Iren zum Frühstück essen (enthüllt)

3. äpfel

Kredit: Pixabay.com

Der Apfel hat es zwar schwer, auf der Liste der beliebtesten Früchte in Irland einen Platz unter den ersten beiden (und vielleicht sogar den ersten Platz) zu ergattern, aber er hat sich seinen hohen Rang redlich verdient.

Wenn der Durst am größten ist, ist das Knacken und der Geschmack eines guten Apfels manchmal unschlagbar. Die Frage ist nur: rot oder grün?

2. erdbeeren - für den frischen Geschmack

Kredit: Pixabay.com

Eine der beliebtesten Früchte in Irland ist die Erdbeere, deren praller Geschmack und weiche Konsistenz bei vielen beliebt ist. 7.000 Tonnen frische Erdbeeren im Wert von schätzungsweise 37 Millionen Euro produzieren die Obstbauern der grünen Insel jährlich.

1. bananen - vor der Meute

Kredit: Pixabay.com

Laut einer Tesco-Studie über Irlands beliebtestes Obst und Gemüse aus dem Jahr 2015 wurden in den Tesco-Filialen jährlich über 70 Millionen Bananen verkauft, die damit unsere Krone der beliebtesten Früchte in Irland einnehmen.

Die Banane ist die beliebteste Frucht in Cavan, während sie in den Grafschaften Clare, Donegal, Galway und Mayo den zweiten Platz belegt, was ein starkes Gefühl von Wild Atlantic vermittelt.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.