Die 10 besten Father Ted-Charaktere, geordnet

Die 10 besten Father Ted-Charaktere, geordnet
Peter Rogers

Wir stellen die 10 besten Charaktere aus der klassischen irisch-britischen Sitcom vor Pater Ted.

Vater Ted ist eine irisch-britische TV-Sitcom, die zwischen 1995 und 1998 die Herzen der Nation eroberte und sie nicht mehr losließ.

Die Serie, die auf Craggy Island (einem fiktiven Ort vor der irischen Küste) spielt, wurde mehrfach ausgezeichnet (u. a. mit mehreren BAFTAS) und dreht sich um den gleichnamigen Pater Ted und sein Team von wahnsinnig sympathischen, völlig verrückten Priestern sowie deren Haushälterin, Mrs. Doyle, natürlich.

Die Zeiten mögen sich seit der Ausstrahlung der letzten Folge geändert haben, aber die Liebe der Iren zu den Darstellern der Serie ist ungebrochen. Vater Ted und ihre skurrile Existenz auf Craggy Island bleibt wahr.

Hier sind die 10 besten Vater Ted Zeichen, rangiert!

10. schwester Assumpta

Schwester Assumpta erscheint zweimal in Vater Ted einmal in Staffel 1, Folge 5, "Und Gott schuf die Frau", und ein weiteres Mal in Staffel 1, Folge 8, "Zigaretten und Alkohol und Rollerblading".

Diese Schwester ist bekannt in Vater Ted für ihre verrückte Art, und die Schauspielerin Rosemary Henderson bringt eine große Portion Lachen in ihre Szenen.

9 Henry Sellers

Die Figur des Henry Sellers taucht nur einmal auf in Vater Ted aber Mann, ist er unvergesslich.

Siehe auch: 5 Anzeichen dafür, dass Sie ein Hibernophiler sein könnten

Der irische Schauspieler Niall Buggy spielt in der vierten Folge der ersten Staffel, "Competition Time", einen ehemaligen alkoholabhängigen Game-Show-Moderator, der auf Craggy Island eintrifft, um den mit Spannung erwarteten "All-Priests Stars in Their Eyes Lookalikes Competition" zu präsentieren.

Wir können nur sagen: Pures Gold.

8. der Pater Dick Byrne

Die Figur des Pater Dick Byrne, gespielt von Maurice O' Donoghue, ist zweifellos eine der besten Vater Ted Zeichen.

Seine Figur taucht im Laufe der Serie fünfmal auf und bietet den Zuschauern das Vergnügen eines kindischen Dauerstreits zwischen ihm und Father Ted, zwei Priestern mittleren Alters, die in ständiger Konkurrenz zueinander stehen und so eine weitere komische Qualität der Fernsehserie darstellen.

7. tom

Tom - im Grunde der Dorftrottel - wird sicherlich als einer der besten Vater Ted Zeichen.

Der von Pat Shortt gespielte Charakter, der im Laufe der Serie einige Male auftaucht, ist absolut verrückt und vielleicht eine der wenigen Figuren in der gesamten Serie, die ihren Wahnsinn nicht hinter einer Fassade versteckt.

6. der Pfarrer Jack Hackett

Nicht zu vergessen ist Pater Jack, der griesgrämige Alkoholiker, der ständig Schimpfwörter ausstößt und Pater Ted und die anderen zur Verzweiflung bringt, gespielt von Frank Kelly. Vater Ted Viele Fans sind der Meinung, dass er auch die einprägsamste aller Figuren aus Father Teds Haus ist.

5. pater Paul Stone

Sicherlich eine der amüsantesten Vater Ted Zeichen muss Pater Paul Stone sein.

Siehe auch: 10 Pubs: Der traditionelle irische Pub & Bar Crawl in Galway

Im Mittelpunkt von Staffel 1, Folge 2, "Entertaining Father Stone", treibt dieser steingesichtige, leblose Priester Pater Ted und seine treuen Mitbewohner, Pater Dougal McGuire, Pater Jack Hackett und Mrs. Doyle, fast in den Wahnsinn - zur Freude der Zuschauer natürlich.

4) Frau Doyle

Was wäre ohne Mrs. Doyle? Die von der irischen Schauspielerin Pauline McLynn gespielte Haushälterin des Craggy Island Parochial House kann sehr hartnäckig sein, wenn es zum Beispiel darum geht, eine Tasse Tee zu servieren. Unvergessen ist ihr klassischer Spruch: "Weiter, weiter, weiter, weiter, weiter!"

3. vater ted

Keine Liste wäre vollständig, ohne den Mann zu erwähnen, der das alles möglich gemacht hat: Father Ted, gespielt von dem verstorbenen, großartigen Dermot Morgan.

Unerwartet verstarb Morgan einen Tag nach den Dreharbeiten zum Finale Vater Ted Episode und hinterlässt ein Vermächtnis, das nicht so schnell vergessen wird.

2. pat Senf

Pat Mustard ist mit Sicherheit eine der besten Figuren in Vater Ted In der dritten Staffel, Folge 3, "Speed 3", ist Pat Mustard, gespielt von Pat Laffan, ein sexbesessener Milchmann, der als der nicht ganz so sanfte Casanova von Craggy Island auftritt.

1. der Pfarrer Dougal McGuire

Die beste Figur in Vater Ted ist Vater Dougal McGuire, der als Hauptdarsteller der Serie in den drei Staffeln immer wieder für Lacher sorgt.

Als bester Freund von Pater Ted und mit den besten Absichten, die man haben kann, ist er nicht nur liebenswert, sondern bietet auch durchweg Bauchschmerzen verursachende Komik.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.