TOP 10 der irischen Städte mit den meisten Pubs pro Person, enthüllt

TOP 10 der irischen Städte mit den meisten Pubs pro Person, enthüllt
Peter Rogers

In den westlichen Teilen Irlands muss man ein Pint lieben!

Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass die zehn irischen Städte mit den meisten Pubs pro Einwohner an der Westküste Irlands liegen, wo sich die meisten befinden.

Die Sonntagswelt berichtet, dass die Daten von Thomas Bibby, dem CEO von Reg Point of Sale, zusammengestellt wurden.

Bibby erhielt vom Company Registration Office eine Liste der registrierten Schankwirtschaften in jeder irischen Stadt und verglich sie interessanterweise mit spezifischen Bevölkerungszahlen aus der letzten irischen Volkszählung.

Nachstehend finden Sie die Liste der 10 irischen Städte mit den meisten Pubs pro Einwohner.

10 Sneem, Co. Kerry - 36,9 Personen pro Kneipe

Kredit: commons.wikimedia.org

Mit 258 Einwohnern liegt Sneem in der Grafschaft Kerry auf Platz zehn der irischen Städte mit den meisten Pubs pro Einwohner.

In Sneem gibt es sieben Kneipen, und die Zahl der Gäste pro Kneipe liegt bei beachtlichen 36,9.

9 Ballyvaughan, Co. Clare - 36,9 Personen pro Kneipe

Kredit: Tourism Ireland

Gleichauf mit Sneem liegt die Stadt Ballyvaughan in der Grafschaft Clare, die ebenfalls auf beeindruckende 36,9 Einwohner pro Pub kommt.

Nur 258 Einwohner leben in Ballyvaughan, und die Einheimischen haben die Qual der Wahl zwischen den sieben Pubs des Ortes.

8 Knocktopher, Co. Kilkenny - 36 Personen pro Kneipe

Kredit: Instagram / @rilloyd

Die Stadt Knocktopher in der Grafschaft Kilkenny liegt mit 36 Einwohnern pro Kneipe an achter Stelle.

Mit einer Bevölkerung von nur 144 Einwohnern verfügt Knocktopher über beachtliche vier Pubs.

7 Cong, Co. Mayo - 35,6 Personen pro Kneipe

Kredit: Tourism Ireland

Die Stadt Cong in der Grafschaft Mayo ist nicht nur eine der versteckten Perlen Irlands, sondern auch eine der irischen Städte mit den meisten Pubs pro Einwohner.

Mit einer kleinen Bevölkerung von nur 178 Einwohnern gibt es in Cong fünf Pubs.

6 Castlegregory, Co. Kerry - 34,7 Personen pro Kneipe

Kredit: geograph.ie / Nigel Cox

Mit sieben Pubs und einer Bevölkerung von nur 243 Einwohnern ist Castlegregory eine der irischen Städte, die Sie unbedingt besuchen sollten, wenn Sie Lust auf ein Pint haben.

In dieser kleinen Stadt in der Grafschaft Kerry kommen durchschnittlich 34,7 Personen auf einen Pub.

5 Doonbeg, Grafschaft Clare - 34 Personen pro Kneipe

Kredit: geograph.ie / Suzanne Mischyshyn

Die Stadt Doonbeg in der Grafschaft Clare beherbergt nicht nur ein luxuriöses Hotel und ein Golfresort, sondern weist auch eine beeindruckende Statistik von 34 Personen pro Pub auf.

Doonbeg hat 272 Einwohner und beherbergt acht Pubs.

4 Waterville, Co. Kerry - 33,1 Personen pro Kneipe

Bildnachweis: Flickr / Malingering

Die dritte und letzte Stadt in der Grafschaft Kerry, die es auf die Liste geschafft hat, ist die wunderschöne Stadt Waterville - ein Hinweis am Rande: In Irlands Königreichsgrafschaft gibt es viele Möglichkeiten, ein Bier zu trinken.

Siehe auch: Die 5 BESTEN Skellig Islands Touren, laut REVIEWS

Mit 33,1 Einwohnern pro Kneipe hat Waterville eine Bevölkerung von 232 Einwohnern und beherbergt sieben Kneipen.

3 Lifford, Co. Donegal - 30,1 Personen pro Kneipe

Kredit: Booking.com / Gasthaus Rossgier

Obwohl die Stadt Lifford in der Grafschaft Donegal viel mehr Einwohner hat als alle anderen Städte auf dieser Liste, hat sie es auf Platz drei der Liste der irischen Städte mit den meisten Pubs pro Einwohner geschafft.

Mit 1658 Einwohnern und erstaunlichen 55 Pubs weist Lifford ein unglaubliches Verhältnis von 30,1 Einwohnern pro Pub auf.

2 Liscannor, Grafschaft Clare - 18,4 Personen pro Kneipe

Credit: Facebook / @EgansBarLiscannor

Liscannor in der Grafschaft Clare verpasst mit 18,4 Personen pro Pub nur knapp den Spitzenplatz.

Die Stadt hat nur 129 Einwohner, aber sieben Kneipen zu bieten.

1) Feakle, Co. Clare - 16,1 Personen pro Kneipe

Kredit: geograph.ie / P L Chadwick

Der Spitzenreiter ist die Stadt Feakle in der Grafschaft Clare, in der unglaubliche 16,1 Personen pro Pub leben. Jetzt wissen Sie, wo Sie ein ruhiges Bier trinken können!

Siehe auch: 10 irische Vornamen, die man kaum noch hört

Mit nur 113 Einwohnern verfügt Feakle über insgesamt sieben Pubs und ist damit die Stadt in Irland mit den meisten Pubs pro Einwohner.

Mit beeindruckenden vier Städten, die es auf die Liste von Thomas Bibby geschafft haben, ist die Grafschaft Clare der richtige Ort für einen Besuch, wenn Sie Lust auf ein Pint in einem nicht überfüllten Pub haben.

Interessanterweise steht Feakle in der Grafschaft Clare mit einem Pub oder Hotel pro 16,1 Einwohner an der Spitze der Liste, während Greystones in der Grafschaft Wicklow mit 2.750 Personen pro Pub das höchste Verhältnis aufweist.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.