TOP 10 der besten Waldparks in Irland, die Sie unbedingt besuchen müssen

TOP 10 der besten Waldparks in Irland, die Sie unbedingt besuchen müssen
Peter Rogers

Es gibt keine bessere Möglichkeit, die Natur zu erleben, als die Wunder eines Waldparks zu erkunden. Hier sind die zehn besten Waldparks in Irland.

Ein Spaziergang durch einen Wald ist die perfekte Möglichkeit, in die Natur einzutauchen, sei es, um bei einem täglichen Spaziergang etwas Neues zu entdecken, oder um in einer ruhigen Umgebung den Kopf frei zu bekommen.

Wenn Sie einige der zauberhaften Wälder der Smaragdinsel erkunden möchten, finden Sie hier die zehn besten Waldparks Irlands in einer Rangliste.

10 Gougane Barra Forest Park, Co. Cork - ein magisches Erlebnis

Kredit: Tourism Ireland

Der Gougane Barra Forest Park in der Grafschaft Cork erstreckt sich über eine unglaubliche Fläche von 137 Hektar mit einer reichen Landschaft und zauberhaften Wäldern und beherbergt auch das historische St. Finbarr's Oratory, das auf einer Insel im See liegt.

In einem Tal am Rande des Sheehy-Gebirges gelegen, ist dieser herrliche Waldpark der ideale Ort, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, zu wandern, ein Picknick zu machen oder einfach nur einen gemütlichen Spaziergang zu unternehmen.

Anschrift: Coomroe, Co. Cork, Irland

9. der Portumna Forest Park, Grafschaft Galway - ein ruhiges Waldgebiet

Kredit: Instagram / @reginad16

Der Portumna Forest Park in der Grafschaft Galway liegt am Nordufer des Lough Derg und ist sicherlich einer der besten Waldparks in Irland.

Der Portumna Forest Park ist ein idealer Ort, um sich in der Natur zu verlieren. Er ist ein Paradies für Wanderer, Radfahrer, Picknicker und Vogelbeobachter.

Der Rinmaher-Wanderweg in Portumna ist einer der besten Wanderwege im County Galway.

Anschrift: 6 St Joseph's Rd, Portumna Demesne, Portumna, Co. Galway, H53 AH10, Irland

8. der Castlewellan Forest Park, Co. down - ideal zum Mountainbiken

Der Castlewellan Forest Park in der Grafschaft Down, Nordirland, ist ein wunderschöner Park, der sich hervorragend zum Wandern, Radfahren, Angeln und Kanufahren eignet.

Der im Schatten der Mourne Mountains gelegene Park beherbergt mehrere Mountainbikestrecken sowie das Peace Maze und den wunderschönen Annesley Garden and Arboretum.

Anschrift: Forest Park View, Castlewellan BT31 9BU

7 Ards Forest Park, Co. Donegal - ein Park am Meer

Bildnachweis: Flickr / Liam Moloney

In der Nähe von Dunfanaghy in der Grafschaft Donegal liegt der Ards Forest Park, ein wunderschönes Waldgebiet direkt am Meer.

Besucher können eine Reihe von archäologischen Stätten und nationalen Denkmälern erkunden und sich an der Flora und Fauna dieses wunderschönen natürlichen Lebensraums erfreuen.

Anschrift: N56, Cashelmore, Co. Donegal, Irland

6. der Rossmore Forest Park, Grafschaft Monaghan - ein Park voller Geschichte

Kredit: commons.wikimedia.org

Der Rossmore Forest Park liegt etwas außerhalb der Stadt Monaghan und ist ein wahres Paradies für Natur- und Geschichtsliebhaber.

Neben mehreren Naturlehrpfaden und Waldspaziergängen beherbergt das historische Anwesen auch die Überreste eines Schlosses aus dem 18. Jahrhundert, einen ummauerten Garten, einen Kinderspielpark und einen Riesenskulpturenweg.

Anschrift: Skeagarvey, Co. Monaghan, Irland

5 Curragh Chase Forest Park, Grafschaft Limerick - einst das Haus von Aubrey de Vere

Kredit: commons.wikimedia.org

Curragh Chase ist mit seinen 300 Hektar Parklandschaft, Wanderwegen, Mischwäldern, Seen und einem Arboretum definitiv einer der besten Waldparks in Irland.

Das bewaldete Anwesen beherbergt die Überreste des Curraghchase House aus dem 18. Jahrhundert, das einst dem Dichter Aubrey de Vere gehörte.

Anschrift: Kilcornan, Toreen, Co. Limerick, Irland

4 Avondale Forest Park, Grafschaft Wicklow - Irlands höchste Bäume

Kredit: Instagram / @ngfitzgerald26

Der Avondale Forest Park in der Grafschaft Wicklow umfasst beeindruckende 500 Hektar atemberaubender Wälder, zu denen auch die höchste Baumsammlung Irlands gehört.

Avondale House wurde im späten 18. Jahrhundert erbaut und war einst der Wohnsitz von Charles Stewart Parnell. Der Park und das Haus sind ein großartiger Ort, um die irische Natur und Geschichte zu erkunden.

Anschrift: Avondale, Rathdrum, Co. Wicklow, Irland

3 Glenariff Forest Park, Co. Antrim - für atemberaubende Wasserfälle

Kredit: Tourism Ireland

Der an der irischen Nordküste gelegene Glenariff Forest Park ist ein wahrhaft atemberaubender Park, der unglaubliche Ausblicke auf die irische See bietet.

Zu den schönsten Aspekten dieses Waldparks gehören die zahlreichen Wasserfälle, die die Wege und Pfade, die sich durch die Bäume schlängeln, untermalen.

Anschrift: Glenariffe Rd, Ballymena BT44 0QX

Siehe auch: Top 10 der UNGLAUBLICHEN NATIVEN irischen Bäume, Gereiht

2. der Waldpark Dún na Rí, Grafschaft Cavan - Teil des alten Cabra Estate

KreditL Tourismus Irland

Der an der Grenze zwischen der Grafschaft Cavan und der Grafschaft Monaghan gelegene Dún na Rí Forest Park ist Teil des historischen alten Cabra Estate, das früher der Familie Pratt gehörte.

Die Ruinen des ursprünglichen Cabra House sind in der Nähe des Wishing Well zu sehen, einer der Hauptattraktionen dieses fantastischen Waldparks.

Anschrift: R179, Mullantra, Kingscourt, Co. Cavan, Irland

1. der Waldpark Lough Key, Grafschaft Roscommon - Heimat der Schlossinsel

Kredit: Tourism Ireland

An der Spitze unserer Liste der besten Waldparks in Irland steht der Lough Key Forest Park in der Grafschaft Roscommon.

In diesem Wald- und Aktivitätspark gibt es schöne Wanderwege und zahlreiche Abenteueraktivitäten für die ganze Familie.

Einer der Hauptanziehungspunkte dieses großartigen Waldparks ist der namensgebende Lough Key, der mehrere Inseln beherbergt, darunter die bekannte Castle Island, auf der sich das McDermott's Castle aus dem 12.

Siehe auch: 10 ABSOLUT WICHTIGE Dinge, die man vor einer Reise nach Irland wissen sollte

Anschrift: Boyle, Co. Roscommon, F52 PY66, Irland




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.