Top 10 der besten Strände in Nordirland, RANGIERT

Top 10 der besten Strände in Nordirland, RANGIERT
Peter Rogers

Nordirland ist vielleicht nicht die erste Wahl, wenn es darum geht, einen sonnigen Strandurlaub zu verbringen, aber dieses kleine Land hat eine Reihe von wunderschönen Stränden zu bieten.

Nordirland ist kein Land, das für sein sonniges Klima und seine heißen Temperaturen bekannt ist, aber das bedeutet nicht, dass seine Strände weniger schön sind als die des übrigen Europas.

Von wunderschönen goldenen Stränden, so weit das Auge reicht, bis hin zu steinigen Stränden mit majestätischen Bergen im Hintergrund - Nordirland hat eine ganze Reihe von fantastischen Stränden zu bieten.

Ob Sie nun Lust auf ein Bad im Wasser, einen kühlen Winterspaziergang am Meer oder einen Tag zum Sonnenbaden und Sandburgenbauen haben, hier sind die zehn besten Strände in Nordirland in einer Rangliste.

Die 5 besten Fakten über Strände in Nordirland im Blog

  • Der Benone Beach an der Nordküste ist der längste Strand des Landes und erstreckt sich über etwa sieben Meilen.
  • Der Giant's Causeway, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist nicht nur für seine einzigartigen geologischen Formationen bekannt, sondern auch für seinen malerischen Strand, an dem man sich entspannen und die ikonischen sechseckigen Basaltsäulen bewundern kann.
  • Die Strände in Nordirland bieten oft eine atemberaubende Kulisse für verschiedene Film- und Fernsehproduktionen. Downhill Beach, in der Nähe von Castlerock gelegen, wurde beispielsweise in der beliebten Fernsehserie "Game of Thrones" als Dragonstone dargestellt.
  • Tyrella Beach in Nordirland ist ein ausgewiesenes Gebiet von besonderem wissenschaftlichen Interesse und bietet Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten.
  • Wenn Sie den Strand von Ballycastle besuchen, können Sie manchmal das Mull of Kintyre in Schottland sehen, das 12 Meilen vor dem Festland von Ulster liegt.

10. der Strand von Ballygally, Larne - ein großartiger Ort für einen Zwischenstopp bei der Erkundung der Causeway Coast

Kredit: Instagram / @michaelcoysh

An der Nordostküste Nordirlands, 10 km (6,2 Meilen) nördlich von Larne gelegen, ist dieser Sandstrand etwa 300 Meter lang und damit der perfekte Ort für einen kurzen Spaziergang, um sich die Beine zu vertreten.

Von diesem Strand aus kann man die unglaubliche Aussicht auf die Küste von Antrim im Norden, den gewaltigen Ballygally Head im Süden, den beeindruckenden Scawt Hill und die Sallagh Braes im Landesinneren genießen, und an einem klaren Tag kann man über das Meer hinweg bis nach Schottland blicken.

Anschrift: 262 Coast Rd, Ballygalley, Larne BT40 2QX

9. whiterocks, Portrush - ein ruhiger Strand

Kredit: Tourism Northern Ireland

An der wunderschönen Küste von North Antrim gelegen, befindet sich dieser fantastische Sandstrand in einem abgelegenen Gebiet unterhalb der Straße und der Klippen oberhalb.

Mit dem beeindruckenden Elephant Rock und den weißen Sanddünen im Hintergrund beherbergt Whiterocks Beach eine beeindruckende Vielfalt an Wildtieren, die diesen Strand zu ihrem Zuhause machen.

Dieser Strand, der sich bis zum East Strand von Portrush erstreckt, ist bei Läufern beliebt, die gerne am Meer joggen.

Anschrift: Whiterocks Car Park, Dunluce Road A2, Portrush, County Antrim, BT56 8NA

8. der Downhill-Strand, Grafschaft Derry - Heimat der Geschichte

Kredit: Tourism Northern Ireland

Downhill Beach ist Teil eines 11 km langen Sand- und Meeresstrandes an der Küste der Grafschaft Derry und gehört definitiv zu den besten Stränden Nordirlands.

Überragt von den Klippen von Downhill Demense und den beeindruckenden Ruinen von Mussenden Temple aus dem 18. Jahrhundert, gehören die Aussichten von diesem atemberaubenden Strand zu den besten des Landes.

Anschrift: Mussenden Road, Downhill, Castlerock, Grafschaft Londonderry, BT52 4RP

7. der Strand von Ballycastle, Ballycastle - ein unglaublicher Sand- und Kieselstrand

Kredit: Tourism Ireland

Dieser 1,2 km lange Strand in der beliebten Küstenstadt Ballycastle erstreckt sich vom Pier am Ballycastle Marina bis zum Pans Rock im Osten.

Dieser Strand, der sich über einen Großteil seiner Länge an den Ballycastle Golf Course anschließt, ist definitiv einer der besten Strände Nordirlands.

Anschrift: 14 Bayview Road, Ballycastle, Grafschaft Antrim, BT44 0PZ

Siehe auch: Die 10 Länder der Welt, die am meisten von Irland beeinflusst wurden

6. der Murlough-Strand, Newcastle - eine der besten Aussichten auf den Strand in Nordirland

Kredit: Tourism Northern Ireland

Das Murlough Beach and Nature Reserve, das von den majestätischen Mourne Mountains überragt wird, ist ein fünf Meilen langer, goldener Sandstrand.

Dieser Strand in der Grafschaft Down ist zu jeder Jahreszeit ein Muss und zeigt je nach Jahreszeit eine andere Schönheit. Obwohl er nicht auf der Liste steht, ist er nicht weit von den längsten Stränden der Welt entfernt.

Anschrift: 10-14 Central Promenade, Newcastle, County Down, BT33 0AA

5. helen's Bay, Bangor - ein beliebter Ort in der Nähe der Stadt

Credit: Instagram / @what.kathryn.did

Helen's Bay liegt nur 20 Autominuten von Belfast entfernt und ist somit der perfekte Ort, wenn Sie sich in der Stadt nach etwas Seeluft sehnen.

Hinter dem Crawfordsburn Country Park gelegen, verfügt dieser herrliche Strand über fantastische Einrichtungen und ist bei Sonnenschein ein äußerst beliebter Ort.

Anschrift: 34 Quay Street, Bangor, Down, BT20 5ED

4 Portstewart Strand, Portstewart - ein Juwel des National Trust

Kredit: Tourism Northern Ireland

Portstewart Strand ist ein Strand des National Trust und ein Gebiet von unglaublicher natürlicher Schönheit.

Dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand bietet einen fantastischen Blick auf die Landzunge Inishowen und den Mussenden Temple und ist der perfekte Ort für Picknicks, zum Surfen und für lange Spaziergänge im umliegenden Naturschutzgebiet.

Beachten Sie jedoch, dass für das Parken am Portstewart Strand eine geringe Gebühr erhoben wird.

Anschrift: National Trust Portstewart Strand, Portstewart, Grafschaft Londonderry, BT55 7PG

3. die White Park Bay, Portrush - Heimat für ungewöhnliche Bewohner

Kredit: Tourism Northern Ireland

Ein weiterer wunderschöner Strand an der nordirischen Causeway Coast, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde, ist die White Park Bay, ein atemberaubender Strand, der von Kalksteinklippen umgeben ist und eine unglaubliche Aussicht auf Dunluce Castle bietet.

Wenn Sie sich auf den Weg zu diesem Strand machen, werden Sie vielleicht von den ungewöhnlichen Kühen von White Park Bay begrüßt, aber keine Sorge, sie sind sehr freundlich!

Anschrift: Whitepark Road, Dunseverick, Grafschaft Antrim, BT54 6NS

2) Tyrella Beach, Downpatrick - eine weniger bekannte sandige Schönheit

Kredit: Tourism Ireland

Tyrella Beach in Downpatrick, County Down, ist einer der weniger bekannten Strände des Landes, aber das spricht nicht für seine Schönheit.

Mit den Mournes im Hintergrund ist dieses versteckte Juwel definitiv einer der besten Strände Nordirlands und wird oft von Reitern besucht, die an den Ufern entlang reiten.

Anschrift: Clanmaghery Road, Downpatrick, County Down, BT30 8SU

1. der Strand von Benone, Grafschaft Derry - Nordirland oder Australien

Kredit: Tourism Northern Ireland

An diesem wunderschönen goldenen Strand, der sich so weit erstreckt, wie das Auge reicht, werden Sie sich fragen, ob Sie immer noch in Nordirland sind oder ob Sie irgendwie an die Sandstrände Australiens versetzt wurden - natürlich ohne das Wetter!

Dieser bei Surfern beliebte Strand, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist, bietet fantastische Ausblicke auf die Nordküste, Inishowen in Donegal und sogar über das Wasser nach Schottland.

Anschrift: 35 The Diamond, Coleraine, Co Londonderry, BT52 1DE

VERBUNDEN: Top 5 der besten Strände in Derry, sortiert

Ihre Fragen beantwortet über Strände in Nordirland

Wenn Sie noch Fragen zu den Stränden in Nordirland haben, haben wir in diesem Abschnitt einige der beliebtesten Fragen unserer Leser zu diesem Thema beantwortet.

Wie viele Strände gibt es in Nordirland?

In Nordirland gibt es etwa 33 feste Strände.

Welches ist der nächstgelegene Strand zu Belfast City?

Der nächstgelegene Strand von Belfast City ist Helen's Bay, der nur 20 Autominuten vom Belfast City Hall entfernt liegt.

Zahlen Sie in Tyrella Beach ein?

Tyrella Beach ist aufgrund seiner Bedeutung als Lebensraum eine autofreie Zone, allerdings gibt es außerhalb des Strandes gebührenpflichtige Parkplätze.

Weitere nützliche Informationen über irische Strände

Die 10 besten und schönsten Strände in Irland

Die 5 besten Strände in Dublin, die Sie unbedingt besuchen müssen, bevor Sie sterben

Top 10 der besten Strände in Nordirland, sortiert

Top 5 der besten Strände in Wicklow,

Die 5 bekanntesten FKK-Strände in Irland, sortiert

Top 5 der schönsten Strände in Donegal

Die 3 besten Strände in der Grafschaft Meath

Top 5 der besten Strände in Sligo

Die 5 besten Strände in der Grafschaft Mayo

Siehe auch: Beliebte Gordon Ramsay SERIE eröffnet irische JOB-Möglichkeiten

Die 5 besten Strände in der Grafschaft Wexford

Die 5 besten Strände in der Nähe von Limerick

Benone Beach: wann man ihn besuchen sollte, was es zu sehen gibt und was man wissen sollte




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.