Irischer Strand zu einem der BESTEN der WELT gewählt

Irischer Strand zu einem der BESTEN der WELT gewählt
Peter Rogers

Ein irischer Strand wurde in einer jährlichen Rangliste der 50 besten Strände der Welt zu den besten der Welt gezählt.

Die Keem Bay auf der Insel Achill wurde erneut zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt und rangiert auf Platz 19 der Big 7 Reisen auf der jährlichen Liste der 50 besten Strände der Welt.

Im Jahr 2021 rangiert Keem Bay auf Platz 11 der jährlichen Liste der Publikation und fällt im Jahr 2022 auf Platz 19 zurück.

Siehe auch: 10 Gründe, warum es eine gute Idee ist, mit einem irischen Mädchen auszugehen

Keem Bay gehört zu den schönsten Küstenabschnitten in Costa Rica, Indonesien, Australien, den Turks- und Caicosinseln und vielen anderen.

Irischer Strand zu einem der besten der Welt gewählt - Keem Bay auf der Insel Achill

Kredit: Tourism Ireland

Big 7 Reisen nennt Keem Bay "einen atemberaubenden, von Klippen umgebenen, ländlichen und geschützten Strand auf Irlands größter Insel - Achill Island - mit strahlend weißem Sand, der tropischen Inseln in nichts nachsteht, und mit herrlich klarem Wasser.

"Die Sonne scheint vielleicht nicht immer, aber wenn sie scheint, ist sie Weltklasse, und ja, sie ist auch an einem Regentag schön.

Der Strand in der Grafschaft Mayo liegt hinter dem Dorf Dooagh im Westen der Insel Achill und verfügt über einen mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strand. Keem Bay ist der einzige irische Eintrag in der Top-50-Liste.

Siehe auch: TOP 10 der besten Badestellen im wilden Meer in Irland, GEWERTET

In jüngster Zeit ist es wieder in aller Munde, da es als Drehort für den preisgekrönten Kinohit von 2022 diente, Die Todesfeen von Inisherin .

Drehort für The Banshees of Inisherin - einer der meistdiskutierten irischen Filme der letzten Jahre

Kredit: imdb.com

Der Keem Beach in der Keem Bay ist zweifellos einer der schönsten Sandstrände Irlands und wurde letztes Jahr für die Strandszenen in Die Todesfeen von Inisherin Dort befindet sich auch das Haus von Colm (Brendan Gleeson).

Der Strand ist in der Schlussszene des Films zu sehen. Aufgrund der Popularität und des Erfolgs von Die Todesfeen von Inisherin Einige Einheimische der Insel Achill befürchten, dass die Insel und der Strand dadurch von Touristen überlaufen werden.

Weitere Drehorte auf der Insel sind Cloughmore, wo der JJ Devines Pub gedreht wurde, Cloughmore Crossroad, wo sich die Statue der Jungfrau Maria befindet, Corrymore Lake und die St. Thomas' Church.

Die besten Strände der Welt - Sommer 2023 Inspiration

Kredit: Flickr/ Arturo Sotillo

Der Strand, der die Krone als bester Strand der Welt trägt, ist Playa Conchal in Costa Rica. Big 7 Reisen heißt es: "Dieser winzige Strand ist mit zerkleinerten Muscheln bedeckt, die sich um eine türkisfarbene Bucht winden - ein Paradies".

An zweiter Stelle steht die Turquoise Bay in Australien, die von der Publikation für ihr "türkisfarbenes Wasser, den weichsten weißen Sand und die glitzernde Aussicht auf das Ningaloo Reef" gelobt wird. Der dritte Platz geht an die Grace Bay auf den Turks- und Caicosinseln.

Der Rest der Top Ten wird abgerundet durch Siesta Beach in Florida, Punta Mosquito in Mexiko, Secret Lagoon auf den Philippinen, San Fruttuoso in Italien, Pedn Vounder in Cornwall, Boulders Beach in Südafrika und Reynisfjara Beach in Island.

Die vollständige Top-50-Liste können Sie hier einsehen.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.