Guinness Lake (Lough Tay): Ihr Reiseführer für 2023

Guinness Lake (Lough Tay): Ihr Reiseführer für 2023
Peter Rogers

Einer der meistfotografierten Orte in der Grafschaft Wicklow ist dieser atemberaubende See, der von wunderschönen Bergen umgeben ist. Hier finden Sie alles, was Sie über den Guinness Lake (Lough Tay) wissen müssen.

Wenn man an Irland denkt, denkt man an sanfte grüne Hügel und ein Glas Guinness. Tatsächlich denkt man an den wunderbaren Guinness-See, auch bekannt als Lough Tay, der einer der schönsten Orte in Wicklow ist.

Sie finden dieses herrliche Wunderwerk in der Grafschaft Wicklow, nur eine kurze Strecke vom berüchtigten Glendalough entfernt, eingebettet im Herzen des Wicklow Mountains National Park.

Der Guinness-See hat seinen Namen von seiner dunklen Torffarbe, die durch das abfließende Wasser aus dem nahegelegenen Moor verursacht wird. Die ovale Form des Guinness-Sees und der schaumige weiße Sand lassen den Eindruck entstehen, dass man auf das größte Pint Guinness blickt, das die Menschheit kennt!

Die berühmte Brauereifamilie, die vor allem für die Herstellung des "schwarzen Stoffes" bekannt ist, besitzt das an den Lough Tay grenzende Luggula Estate. 1787 wurde es erbaut und 1937 von Ernest Guinness, dem zweiten Sohn von Edward Guinness, gekauft.

Siehe auch: Die 5 besten Orte für ein komplettes irisches Frühstück in Galway

Zuletzt wohnte hier Garech Browne, der Ur-Ur-Ur-Enkel von Arthur Guinness. Die berühmte Familie soll weißen Sand importiert haben, um dem See sein unverwechselbares Aussehen zu geben.

Ireland Before You Die's interessante Fakten über den Guinness See

  • Berühmt für seine auffällige Ähnlichkeit mit einem Pint Guinness aufgrund des dunklen Wassers und des weißen Sandstrands, was ihm den Spitznamen "Guinness Lake" einbrachte.
  • Lough Tay befindet sich in Privatbesitz und ist Teil des Guinness-Anwesens, das seit dem 18.
  • Der See befindet sich im Wicklow Mountains National Park in Irland und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Berge und die Landschaft.
  • Wussten Sie, dass die Gegend um den Guinness-See in verschiedenen Filmen und Fernsehsendungen vorkommt, unter anderem in der beliebten Serie "Vikings"?
Welches Haussicherheitssystem empfehlen Experten? Experten lieben Vivint. Warum? Vivint bietet Ihnen professionellen Schutz vor Einbrüchen und ist gleichzeitig unglaublich einfach zu bedienen. Holen Sie sich Ihr System noch heute! Gesponsert von Vivint Home Security Erfahren Sie mehr

Wann sollte man Lough Tay besuchen? - Prüfen Sie das Wetter, bevor Sie gehen

Kredit: Fáilte Ireland / Tourism Ireland

Das Schöne am Wicklow Mountains National Park ist, dass das Gebiet so groß und weitläufig ist, dass Sie es für die Dauer Ihrer Wanderung fast ganz für sich allein haben werden.

Wir raten Ihnen, sich vor Ihrer Wanderung nach dem Wetter zu erkundigen, wenn Sie die atemberaubende Landschaft des Guinness-Sees genießen möchten, da Nebel und Regen die Sicht erschweren können.

Was es zu sehen gibt - eine herrliche Aussicht von oben

Kredit: Fáilte Ireland / Tourism Ireland

Obwohl der Guinness Lake selbst auf einem Privatgrundstück liegt, hat man von oben einen atemberaubenden Blick auf diesen malerischen See. Eingebettet zwischen den irischen Gipfeln des Djouce Mountain und des Luggala Mountain, gibt es keinen besseren Ort für eine atemberaubende Wanderung als die Landschaft der Grafschaft Wicklow.

Eine schöne dreistündige Wanderung mit herrlichen Ausblicken auf den Guinness Lake und den nahe gelegenen Lough Dan ist die Wanderung von Knocknacloghoge zum Lough Dan.

Die Route ist zwar nicht eindeutig ausgeschildert, aber eine Karte ist im Internet leicht zu finden, so dass Sie sich nicht zu weit entfernen können.

Die Route führt über Waldwege, Pfade und kleine Straßen und ist für Autos unzugänglich. Auf dieser Wanderung erhalten Sie wunderschöne 360-Grad-Aussichten auf den Wicklow Mountains National Park und die Küstenlinie der Grafschaft Wicklow sowie Ausblicke auf Lough Tay und Lough Dan.

Wenn Wandern nicht Ihr Ding ist, können Sie die atemberaubende Aussicht auf den Guinness Lake trotzdem genießen, ohne ins Schwitzen zu kommen: Am Lough Tay Viewing Point können Sie Ihr Auto parken und einen phänomenalen Blick auf diesen malerischen See genießen.

Anschrift: Ballinastoe, Co. Wicklow

Wissenswertes - Top-Tipps für den Besuch des Guinness-Sees

Kredit: Fáilte Ireland / Tourism Ireland

Die Wanderung von Knocknacloghoge und Lough Dan ist nicht allzu steil und daher für die meisten Kinder geeignet. Sie ist die leichteste aller Wanderungen im County Wicklow und im Wicklow Mountains National Park.

Bitte beachten Sie, dass Hunde nicht erlaubt sind, da ein großer Teil der Strecke durch Privatgrundstücke führt, und dass Sie, wenn Sie einen Hund mitbringen, aufgefordert werden können, die Strecke zu verlassen.

Der Guinness-See hat in vielen berühmten Fernsehserien und Filmen mitgespielt, vor allem in der Serie Wikinger verwendet Lough Tay, um die Heimat von Ragnar Lothbroks Familie darzustellen.

Der Guinness-See und das 6.000 Hektar große Anwesen wurden auch für die Dreharbeiten zu folgenden Filmen genutzt Braveheart , König Artus, und P.S.: Ich liebe dich Wir sind nicht überrascht, dass der Wicklow Mountains National Park dank der atemberaubenden Schönheit dieses malerischen Sees so viel Aufmerksamkeit in Hollywood erregt hat.

Lesen Sie mehr: 5 atemberaubende Spaziergänge und Wanderungen in Wicklow.

Was in der Nähe ist - andere Dinge zu sehen im Wicklow Mountains National Park

Kredit: Tourism Ireland

Auf dem Weg zum oder vom Guinness Lake sollten Sie unbedingt den Sally Gap Drive befahren, einen der beliebtesten Tagesausflüge in der Grafschaft Wicklow, der nicht weit von Dublin entfernt ist.

Wenn Sie den Wicklow Mountains National Park durchqueren, beginnt die Straße sich zu winden und zu drehen und bietet dabei atemberaubende Ausblicke auf die wunderschöne Landschaft der Region.

Ganz in der Nähe befindet sich der wunderschöne Glenmacnass-Wasserfall, der die perfekte Gelegenheit für atemberaubende Fotos bietet. Das Rauschen des Glenmacnass-Wasserfalls und des Baches sowie die fabelhafte Aussicht auf das Tal machen diesen Zwischenstopp zu einem wahrhaft magischen Erlebnis.

Anschrift: Carrigeenduff, Newtown Park, Grafschaft Wicklow

Was Sie mitbringen sollten - vorbereitet kommen

Kredit: commons.wikimedia.org

Wenn Sie eine Wanderung um den Guinness Lake und den Wicklow Mountains National Park unternehmen, sollten Sie Schuhe mit gutem Halt tragen, da ein Teil des Weges uneben ist.

Nehmen Sie auf jeden Fall eine Regenjacke mit, falls es anfängt zu regnen, was bei Wanderungen in Talnähe sehr wahrscheinlich ist. Ziehen Sie sich warm an und halten Sie eine weitere Schicht bereit, da der Wind ziemlich kühlend wirkt.

Wie Sie hierher kommen - Wegbeschreibung zum Guinness-See

Kredit: geograph.ie

Von Dublin aus fahren Sie auf der M50 nach Süden in Richtung County Wicklow und nehmen dann die Ausfahrt N11 in Richtung Roundwood/Glendalough.

Von dort sind es weniger als 20 Minuten bis zur Luggala Lodge, wo Sie parken können. Die Fahrt von Dublin City zum Guinness Lake dauert etwa eine Stunde.

Unterbringung - fantastische Unterkunft

Kredit: Facebook / @coachhouse2006

Das Coach House im nahegelegenen Dorf Roundwood, einem der höchstgelegenen Dörfer Irlands, ist ein großartiger Ort für einen Aufenthalt in der Grafschaft Wicklow.

Dieses komfortable B&B verfügt über Doppel- und Zweibettzimmer mit eigenem Bad und ist der perfekte Ort, um sich nach einem Tag, an dem man die Gegend erkundet hat, zu entspannen und zu erholen.

Mit einem knisternden Feuer zur Begrüßung und herzhaftem Essen ist dies der beste Ort, um in der Gegend zu übernachten!

Weitere Informationen: HIER

Anschrift: Main St., Roundwood, Grafschaft Wicklow

Ihre Fragen zum Guinness-See werden beantwortet

Warum wird er Guinness-See genannt?

Der Guinness Lake hat seinen Namen von der charakteristischen dunklen Farbe des Wassers, dem weißen Sandstrand und seiner ovalen Form, die an ein Pint Guinness erinnert.

Wem gehört der Guinness-See?

Bevor er 2019 verkauft wurde, war der Guinness-See Teil eines Anwesens in der Grafschaft Wicklow, das der Familie Guinness gehörte.

Wie heißt der Guinness-See?

Der Guinness Lake ist auch als Lough Tay bekannt.

Siehe auch: 5 irische Stouts, die besser sein könnten als Guinness



Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.