Die 5 BESTEN Stadtführungen in Galway, GEWERTET

Die 5 BESTEN Stadtführungen in Galway, GEWERTET
Peter Rogers

Galway ist die ideale Stadt, um sie zu Fuß zu erkunden - klein, aber fein. Was gibt es also Besseres, als die Geschichte und die versteckten Schätze mit den 5 besten Galway-Wanderungen zu entdecken?

Galway, auch bekannt als die Stadt der Stämme, hat eine lange Geschichte und ist das Tor zu den großen Attraktionen wie Connemara, The Burren und dem Wild Atlantic Way. Aber auch die Stadt selbst hat viel zu bieten, wenn es um Kultur, Kunst, Musik, Essen und Handwerk geht.

Galway ist als eine der lebenswertesten Städte Europas bekannt, mit einer großen jungen Bevölkerung, die ihr eine einzigartige Bohème-Stimmung verleiht, so sehr, dass sie zur Kulturhauptstadt Europas 2020 gewählt wurde. Hier haben wir die 5 besten Galway-Wanderungen für Sie

Siehe auch: 10 BESTE Dinge zu tun in Co. Down, Nordirland (2023)

5: Die verlorene Stadt Galway - abseits der ausgetretenen Pfade auf den gepflasterten Straßen der Stadt

Diese einzigartige Tour ist ideal für alle, die die Stadt Galway abseits der üblichen Touristenpfade erkunden möchten. Diese Tour führt Sie abseits der ausgetretenen Pfade, durch Hinterhöfe, zu malerischen Fotoplätzen und in einige sehr interessante archäologische Bereiche der Stadt.

Sie können sicher sein, dass sich in diesen Gegenden keine Touristenmassen aufhalten, so dass Sie ein wirklich authentisches Erlebnis mit faszinierenden Geschichten und reizvollen Spaziergängen durch die gepflasterten Straßen der Stadt haben.

Veranstaltet von: Galway-Abenteuer

Dauer 2 Stunden

Mehr Informationen: HIER

4: Die Stadt der Stämme Tour - Unterhaltung auf irische Art

Kredit: geograph.ie

Dieser unterhaltsame Rundgang bietet Ihnen einen traditionellen Rundgang mit einem gewissen Pfiff: Die Tour beinhaltet Gesang, Tanz und Musik, wobei der Fremdenführer zwischen den historischen Stationen Verse vorträgt.

Sie lernen die pulsierende Stadt Galway auf einzigartige Weise kennen, erfahren etwas über die Geschichte, die Geschichten und die Nöte der Stadt im Laufe der Jahre und werden dabei auch noch auf irische Art und Weise unterhalten.

Dauer 1 Stunde 30 Minuten

Veranstaltet von: Privater Führer

Mehr Informationen: HIER

3: Galway City Walking Tour - intimer lokaler Rundgang

Eyre Square, Galway.

Diese intime Tour wird von einem Einheimischen durchgeführt, der Sie zu all den Orten führt, die Galway so einzigartig und berühmt machen, darunter der Eyre Square, der Spanish Arch und die St. Nicholas Church.

Die Galway City Walking Tour ist eine großartige Möglichkeit, die Stadt aus der Sicht eines Einheimischen kennenzulernen. Sie vermittelt Ihnen Insiderwissen, das Sie bei den größeren Touren vielleicht vermissen würden, was diese Tour zu einer der besten Galway Walking Touren macht.

Dauer 1 Stunde 30 Minuten

Siehe auch: BESTE MUSEEN IN DUBLIN: A-Z-Liste für 2023

Veranstaltet von: Athas Touren

Mehr Informationen: HIER

2: Zweistündiger Rundgang durch Galway - eine der besten Wanderungen in Galway

Spanischer Bogen, Galway City.

Diese Tour umfasst die üblichen historischen Orte und noch viel mehr: Sie erfahren etwas über die mittelalterliche Geschichte der Stadt und den spanischen Einfluss durch die Seefahrer vergangener Zeiten.

Sie werden in die Mythen, Prüfungen, Geschichten, Fakten, Lieder und Tänze der Stadt der Stämme eintauchen, während Ihr Führer Ihnen hilft, den wahren Charakter einer der liebens- und lebenswertesten Städte Europas zu entdecken.

Dauer 2 Stunden

Veranstaltet von: Galway Reiseführer

Mehr Informationen: HIER

1: Galway Food & Drink Walking Tour - einen Überblick über die Stadt mit einer Kostprobe der lokalen Küche

Man sagt, dass man eine Stadt erst dann richtig kennenlernt, wenn man die lokale Küche probiert. Diese beliebte Tour beinhaltet einen Stadtrundgang, der an vielen historischen Stätten vorbeiführt, aber auch die Möglichkeit bietet, unterwegs anzuhalten, ein paar lokale Getränke zu trinken und einheimische Speisen zu probieren.

Obwohl der Schwerpunkt der Tour auf dem Essen liegt, werden Ihnen am Ende der Tour Orte empfohlen, die Sie auf Wunsch noch einmal besuchen können. Dies ist ein großartiger Überblick über die Stadt, aber mit der Erfahrung, die Speisen und Getränke zu probieren, die Galway so beliebt machen.

Dauer 3 Stunden

Veranstaltet von: Abenteuerpfade Galway

Mehr Informationen: HIER

Ganz gleich, ob Sie für eine längere Reise oder nur für ein kurzes Wochenende in Galway sind, diese Touren sind ideal, um sich mit der Stadt selbst vertraut zu machen und etwas über die Irrungen und Wirrungen der Stadt im Laufe der Jahre zu erfahren.

Die Stadt markiert den halben Weg entlang des Wild Atlantic Way, aber verlassen Sie sie nicht zu schnell auf der Suche nach den vielen Attraktionen, die sie umgeben, denn es gibt so viel zu wissen und zu entdecken. Die bunten Häuser, die malerischen Handwerksläden und die gepflasterten Straßen werden einen bleibenden Eindruck hinterlassen, ganz zu schweigen von den vielen irischen Pubs und Restaurants, in denen traditionelle irische Küche undGetränke.

Sie haben die Qual der Wahl, wenn es darum geht, einen Platz mit Live-Musik zu finden, und werden auf Ihrem Spaziergang wahrscheinlich an vielen talentierten Straßenmusikern vorbeikommen, die die Atmosphäre immer wieder auflockern. Die Tribe City hat so viel zu bieten, und wenn es um die Galway-Wanderungen geht, ist die Auswahl endlos und die Wahl liegt bei Ihnen.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.