Die 10 BESTEN Irish Pubs in NEW YORK CITY, Rangliste

Die 10 BESTEN Irish Pubs in NEW YORK CITY, Rangliste
Peter Rogers

Hier sind die zehn besten Irish Pubs in New York City, die ein Stück Heimat im Big Apple bieten.

Mit der wachsenden Zahl der irischen Diaspora auf der ganzen Welt ist es kein Wunder, dass es so viele fantastische irische Bars gibt - von intimen irischen Wasserlöchern bis hin zu pulsierenden Partybars, die es in Hülle und Fülle gibt.

Den irischen Auswanderern oder denjenigen, die irische Vorfahren haben, ist gemeinsam, dass Irland, egal wie fantastisch ein anderer Ort auch sein mag, etwas ganz Besonderes und Einzigartiges hat. Es ist diese Eigenschaft, die man so sehr vermisst, wenn man von zu Hause (Irland!) weg ist.

Hier sind die zehn besten irischen Pubs in New York City, in denen Sie sich wie auf der grünen Insel fühlen können, wenn Sie einen von ihnen besuchen.

10. O'Hara's - ein gemütliches Lokal

Kredit: @OharasPubNYC / Facebook

O'Hara's ist eine kleine, gemütliche irische Bar in der Nähe des World Trade Centers in Manhattan, der dominierenden Insel von New York City. O'Hara's ist ein Ort, an dem jeder die Namen der anderen kennt, aber Neulinge immer willkommen sind.

Der Ort erinnert an eine Bar in der Heimat: Irische Whiskeys und Guinness dominieren das Getränkeangebot, während eine eklektische Mischung aus neuartigen Aufklebern, Abzeichen und Aufnähern die hintere Bar füllt.

Adresse: 120 Cedar St, New York, NY 10006, Vereinigte Staaten

9. der gemeine Fiedler - ideal für Sportveranstaltungen

Kredit: themeanfiddlernyc.com

Dieser Ort ist eher ein amerikanisch-irischer Pub als umgekehrt.

Nichtsdestotrotz ist The Mean Fiddler ein echtes Highlight und der perfekte Ort für große Sportereignisse oder den St. Patrick's Day in New York, was es zu einem der besten Irish Pubs in New York City macht.

Adresse: 266 W 47th St, New York, NY 10036, Vereinigte Staaten

8. O'Lunney's Pub - für köstliche irische Mahlzeiten

Kredit: olunneys.com

Mitten im Zentrum des Geschehens (Times Square) befindet sich O'Lunney's Pub, das zwar auf Touristen ausgerichtet ist, aber wir können ihm nichts vorwerfen!

Die irisch inspirierte Speisekarte mit Fish and Chips, Shepherd's Pie und traditionellem irischen Frühstück scheint die Menschenmassen zu fesseln.

Adresse: 145 W 45th St, New York, NY 10036, Vereinigte Staaten

7. molly's - ein "authentisches" irisches Pub

Kredit: mollysshebeen.com

Molly's ist ein wahres Schmuckstück einer irischen Bar in New York, die sich selbst als die "authentischste" irische Bar der Stadt mit Holzfeuer und Sägemehl auf dem Boden bezeichnet.

Die Bar in der Third Avenue 287 ist seit 1895 ununterbrochen in Betrieb (außer während der Prohibition) und befindet sich im Besitz von irischen Einheimischen.

Adresse: 287 3rd Ave, New York, NY 10010, Vereinigte Staaten

6. der Dramatiker - wo Sie "für einen" vorbeischauen werden

Kredit: playwrightirishpubnyc.com

The Playwright, eine irische Sportbar mit einem Hauch von herrschaftlichem Charme, erinnert an bestimmte irische Kneipen und ist ein starker Anwärter auf einen der besten Irish Pubs in New York.

Mit seiner Holzvertäfelung, den Lederkabinen, den bibliotheksähnlichen Sesseln und dem offenen Kamin ist dies ein Ort, an dem man "nur für einen" vorbeischaut, aber für die ganze Nacht bleibt.

Adresse: 27 W 35th St, New York, NY 10001, Vereinigte Staaten

5. der Irish American Pub - für das transatlantische Gefühl

Kredit: irishamericanpubnyc.com

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um einen typisch irisch-amerikanischen Pub: Dekor und Getränke spielen auf die irische Abstammung an, während die Speisekarte und die live übertragenen Sportspiele den Ruf der USA vermitteln.

Mit einer Reihe von Essensständen, Holzakzenten und gedämpftem Licht, das Mahagonitöne zum Leuchten bringt, ist dies ein typisch irisches Lokal in der Nähe des World Trade Centre.

Adresse: 17 John St, New York, NY 10038, Vereinigte Staaten

4. das alte Bierhaus McSorley's - für dieses Stückchen Geschichte

Kredit: mcsorleysoldalehouse.nyc

Beeindruckend ist, dass dieser irische Pub seit 1854 in Betrieb ist, was bedeutet, dass er den Rekord als die am längsten ununterbrochen betriebene irische Kneipe in New York City hält!

Die Geschichte steckt in jeder Faser dieses Gasthauses. Treten Sie ein und erleben Sie sie selbst.

Dieser Pub ist durch und durch irisch, so dass Sie sich hier sicher ein Stückchen näher an der Heimat fühlen können.

Adresse: 15 E 7th St, New York, NY 10003, Vereinigte Staaten

3. neary's - sich als Teil der Familie zu fühlen

Kredit: nearys.com

Dieses entspannte irische Pub und Restaurant ist mit Sicherheit eines der besten irischen Pubs in New York City.

Der Ire Jimmy Neary eröffnete das Neary's im Jahr 1967. Die Zeiten haben sich zwar geändert, aber das Lokal nicht.

Erwarten Sie eine Atmosphäre der alten Schule und einen irischen Empfang vom Feinsten; die langjährigen Mitarbeiter sorgen für eine familiäre Atmosphäre, und zu allem Überfluss ist auch noch das Essen hervorragend.

Adresse: 358 E 57th St, New York, NY 10022, Vereinigte Staaten

Siehe auch: Top 10 der UNGLAUBLICHEN NATIVEN irischen Bäume, Gereiht

2. die Hartley's - ein trendiges Pub mit irischem Einschlag

Kredit: @ringpullreviews / Instagram

Hartley's ist eine trendige, moderne irische Bar in Brooklyn, die nicht nur die Herzen der Einheimischen erobert hat, sondern auch immer wieder zu einem der besten Lokale in Brooklyn und zu einem der besten Irish Pubs in New York City gekürt wurde.

Es passt sich perfekt an die coole Kundschaft in Brooklyn an und bleibt gleichzeitig seinen irischen Wurzeln treu.

Adresse: 14 Putnam Ave, Brooklyn, NY 11238, Vereinigte Staaten

1. das tote Kaninchen Lebensmittelgeschäft und Grog - eine preisgekrönter Charmeur

Kredit: www.deadrabbitnyc.com

Dieser irische Saloon verbindet den Charme der alten Welt mit einem zeitgemäßen Barklima. Moderne, kuratierte Cocktails sprechen die trendigen New Yorker an, aber die Bar selbst ist von Natur aus irisch.

Siehe auch: Irischer Name der Woche: Eimear

The Dead Rabbit Grocery and Grog verzichtet bewusst auf kitschiges Dekor und ist so cool und charmant, dass dieses irische Pub in New York bereits mehrfach zur "World's Best Bar" gekürt wurde und eine Reihe weiterer Auszeichnungen erhalten hat.

Adresse: 30 Water St, New York, NY 10004, Vereinigte Staaten




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.