TOP 5 Strände in Sligo, die Sie unbedingt besuchen müssen, bevor Sie sterben

TOP 5 Strände in Sligo, die Sie unbedingt besuchen müssen, bevor Sie sterben
Peter Rogers

Die Strände an der Westküste Irlands gehören zu den schönsten der Welt. Besuchen Sie einige der besten Strände in Sligo und überzeugen Sie sich selbst davon.

    Die Grafschaft Sligo hat ihren eigenen heiligen Platz an Irlands berühmtem Wild Atlantic Way. Sie liegt an der Westküste direkt unterhalb von Donegal und bildet die Speerspitze der Provinz Connacht.

    Dank ihrer günstigen geografischen Lage hat die Grafschaft viel zu bieten, sei es für aufstrebende Touristen oder für einheimische Vögel, die sich nicht zu weit von der Smaragdinsel entfernen wollen. Zu ihrem Repertoire gehören eine Reihe von wunderschönen Buchten.

    Lesen Sie weiter, um die fünf besten Strände in Sligo zu entdecken, die in einer Rangliste aufgeführt sind.

    Die beliebtesten Fakten über Sligo im Blog

    • Die Grafschaft Sligo liegt an der Westküste Irlands und ist bekannt für ihre atemberaubende Naturschönheit, einschließlich ihrer vielen Strände und Berge.
    • In der Grafschaft befindet sich der Benbulben, ein berühmter Berg, von dem man sagt, dass er einem Tisch ähnelt.
    • Sligo ist auch für seine reiche literarische Geschichte bekannt, denn berühmte irische Dichter wie W.B. Yeats und Seamus Heaney ließen sich von der Gegend inspirieren.
    • Der Carrowmore Megalithic Cemetery ist eine erstaunliche historische Stätte in Sligo, die Irlands größter und ältester Megalithfriedhof ist.
    • In der Grafschaft befindet sich der Sligo Folk Park, ein Freilichtmuseum, in dem das traditionelle irische Leben und die irische Kultur gezeigt werden.
    • Sligo ist bekannt für seine traditionelle Musikszene, in der in vielen Pubs und Lokalen Live-Musik gespielt wird.
    • Die Grafschaft ist eng mit dem Meer verbunden, denn die Fischerei ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in diesem Gebiet.
    • Die Stadt Sligo beherbergt eine Reihe historischer Gebäude, darunter die im gotischen Stil erbaute Sligo Abbey.

    5. der Strand von Rosses Point - ein beliebter Badeort

    Kredit: Fáilte Ireland / Aisling Gillen

    An erster Stelle der Liste der besten Strände in Sligo steht Rosses Point, einer der vielen mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände Irlands, den Sie auf Ihrer Reise in den Westen unbedingt besuchen sollten, da er erst dieses Jahr die begehrte Auszeichnung erhalten hat.

    Wie bei vielen Stränden in Sligo erwartet Sie auch hier die atemberaubende Kulisse des mächtigen Benbulben, der nur 8 km (5 Meilen) von der Stadt Sligo entfernt liegt und einen unberührten Sandstrand bietet.

    Es ist ein beliebter Badeort mit Blick auf Knocknarea, das Darty-Gebirge und die Bucht von Sligo. Sie werden in die Schönheit und den Charme des Dorfes Rosses Point eintauchen.

    Adresse : Rosses Point, Co. Sligo, Irland

    LESEN SIE AUCH: Top 10 der besten Wanderungen in Sligo, die Sie erleben müssen, geordnet

    4. der Strand von Mullaghmore - einer der besten Strände in Sligo

    Kredit: Instagram / @ __mrbacco__

    Das Dorf Mullaghmore ist eines der landschaftlich reizvollsten in der gesamten Grafschaft Sligo und liegt im Norden, links des wilden Atlantiks, mit Blick auf die herrschaftlichen Hügel von Donegal.

    Der Charme des Ortes wird durch einen wunderschönen Sandstrand abgerundet, der von Sanddünen umgeben ist, die an der Spitze des Kronjuwels von Sligo, Benbulben, liegen.

    Der 3 km lange weiße Sandstrand von Mullaghmore ist einer der besten Strände in Sligo und einer der besten Strände der Smaragdinsel zum Surfen.

    Adresse: The Cottage, The Green Rd, Kilkilloge, Mullaghmore, Co. Sligo, Irland

    WATCH: OUTSTANDING Video von Mullaghmore, Co. Sligo aus der Vogelperspektive

    3 Culleenamore - wunderbarer Sandstrand von Sligo

    Kredit: Fáilte Ireland

    Wenn Sie entlang des Wild Atlantic Way ein wenig Ruhe und Entspannung suchen, dann ist Culleenamore der richtige Strand für Sie.

    Am Ende des Strandhills finden Sie diesen traumhaften Sandstrand, der mit seinem ruhigen Wasser eine idyllische Atmosphäre zum Entspannen bietet. Außerdem ist er vor großen Wellen geschützt, da er vom Atlantik abgewandt ist.

    Jedes Jahr finden hier Pferderennen statt, aber auch die Tierwelt kommt nicht zu kurz, denn es ist üblich, dass sich Seehunde mit Ihnen in der Stille sonnen, wenn sich die Sonne zeigt.

    Adresse : Strandhill, Co. Sligo, Irland

    LESEN SIE AUCH: Fünf atemberaubende Naturschönheiten in Sligo

    2. der Strand von Enniscrone - perfekt für einen Spaziergang an der Küste

    Kredit: Instagram / @franmcnulty

    Enniscrone, ein weiterer Strand in Sligo, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde, eignet sich perfekt für einen Spaziergang an der Küste, wo der glatte Sand langsam von den schwankenden Wellen des Atlantiks begrüßt wird.

    Er ist zweifellos einer der besten Strände in Sligo und erstreckt sich über eine Länge von etwa 5 km (3 Meilen) und liegt in der Nähe des lebhaften Küstenstädtchens Enniscrone.

    Der Strand wird auf der Rückseite von Sanddünen gestützt und zieht sich um die Killala-Bucht.

    Dieser Ort ist bei Familien sehr beliebt, denn er bietet perfekte Bedingungen zum Angeln, Reiten, Kite-Surfen, Spielplätze für Kinder, einen Wasserpark, Wohnwagen- und Campingplätze und ein Spa. Diese Eigenschaften ziehen jedes Jahr zahlreiche Surfer an und machen ihn zu einem der beliebtesten Ziele für einen Familienurlaub.

    Adresse : 1 Bridge St, Muckduff, Enniscrone, Co. Sligo, Irland

    LESEN SIE AUCH: Die 5 tollsten Küstenwanderungen im WESTEN Irlands im Blog

    1. Streedagh Strand - für atemberaubende Ausblicke auf die Küste

    Kredit: Instagram / @ vanessatoginho

    Was gibt es am Streedagh Strand nicht zu sehen? Dieser atemberaubende Strand liegt in der Nähe des Dorfes Grange. Er schlängelt sich vom Atlantik nach innen und liegt fast wie eine Insel da, die den Atlantik teilt.

    Während sich die wilden Wellen langsam ihren Weg ins Herz von Streedagh bahnen, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen.

    Halten Sie inne, atmen Sie durch und nehmen Sie die wunderschönen irischen Berge, das Meer und natürlich Sligos Lieblingssohn, den Benbulben, in sich auf.

    Der Strand ist nur 3 km lang, so dass die Beine nicht allzu sehr beansprucht werden, und die Küstenluft wird jede Müdigkeit schnell vertreiben.

    Siehe auch: Top 20 ADORABLE GAELIC IRISH boy names you will love

    Auch für Geschichtsinteressierte ist Streedagh einen Besuch wert, denn hier wurden 1985, also Hunderte von Jahren später, drei Schiffe der spanischen Armada von 1588 gefunden.

    Adresse : Streedagh, Co. Sligo, Irland

    Antworten auf Ihre Fragen zu den Stränden in Sligo

    In diesem Abschnitt beantworten wir einige der am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser zu den Stränden in Sligo.

    Welches ist der ruhigste Strand in Sligo?

    Der Portavade Beach ist normalerweise der ruhigste Strand in Sligo, da er recht abgelegen ist. Er bietet einen atemberaubenden Blick auf den Berg Knocknarea und ist ideal zum Schnorcheln und Schwimmen.

    Welche Strände in Sligo sind sicher zum Schwimmen?

    Mullaghmore's Bishop's Pool und Poll Gorm eignen sich hervorragend zum Schwimmen, da das Wasser bei Ebbe sicher und seicht ist. Dunmoran Strand, Enniscrone Beach und Rosses Point Beach sind gute Optionen, wenn Sie weiter draußen schwimmen möchten, da an diesen Orten Rettungsschwimmer im Einsatz sind.

    Welche Strände sind die besten zum Surfen in Sligo?

    Wenn Sie ein paar Wellen erwischen wollen, gibt es in Sligo viele großartige Möglichkeiten. Enniscrone Beach ist perfekt für Anfänger, mit sanften Wellen, die stark genug sind, um Sie zurück ans Ufer zu segeln. Eeasky Beach ist brillant für erfahrenere Surfer, mit seinen zwei Riff-Breaks, die perfekte Bedingungen für Barrell-Surfing schaffen. Schließlich ist Mullaghmore Head ein bekannter Ort für Big-Wave-Surfen in IrlandDies sollte jedoch nur von erfahrenen Surfern unternommen werden.

    Siehe auch: Top 5 der besten Orte für Fisch und S in Cork, GEWERTET

    Weitere nützliche Informationen über irische Strände

    Die 10 besten und schönsten Strände in Irland

    Die 5 besten Strände in Dublin, die Sie unbedingt besuchen müssen, bevor Sie sterben

    Top 10 der besten Strände in Nordirland, sortiert

    Top 5 der besten Strände in Wicklow,

    Die 5 bekanntesten FKK-Strände in Irland, geordnet

    Top 5 der schönsten Strände in Donegal

    Die 3 besten Strände in der Grafschaft Meath

    Top 5 der besten Strände in Sligo

    Die 5 besten Strände in der Grafschaft Mayo

    Die 5 besten Strände in der Grafschaft Wexford

    Die 5 besten Strände in der Nähe von Limerick

    Benone Beach: wann man ihn besuchen sollte, was es zu sehen gibt und was man wissen sollte




    Peter Rogers
    Peter Rogers
    Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.