Die günstigsten und teuersten Pints Guinness in Dublin

Die günstigsten und teuersten Pints Guinness in Dublin
Peter Rogers

Wenn Sie wissen möchten, was Ihr nächstes Guinness in der Hauptstadt kostet, finden Sie hier die günstigsten und teuersten Guinness-Pints in Dublin.

    Das Guinness Storehouse in der irischen Hauptstadt, in dem die Guinness Brewery Tour angeboten wird, ist eine der bekanntesten und meistbesuchten Touristenattraktionen in Dublin.

    In der Tat ist ein Pint Guinness für viele Pub-Besucher auf der grünen Insel die erste Wahl, und die Qualität einer irischen Bar wird oft durch die Qualität des dort servierten Pints bestimmt.

    Siehe auch: RING OF KERRY ROUTE: Karte, Haltestellen und Wissenswertes

    In diesem Artikel haben wir uns durch die Bars von Dublin gewühlt und die günstigsten und teuersten Pints Guinness in Dublin ermittelt.

    Die günstigsten Pints Guinness in Dublin

    Kredit: Flicker / Matthias

    Das einzige Problem bei einem Drink in Dublin ist, dass die Kosten für Alkohol oft sehr hoch sind, und dass die Preise für ein einziges Pint sehr unterschiedlich sein können.

    Wenn man sich jedoch weit genug vorwagt und genau hinschaut, kann man ein Pint des schwarzen Zeugs für einen Fünfer oder weniger finden.

    Siehe auch: 5 romantische Filme, die in Irland spielen, für den Valentinstag

    5. das Gasthaus "Lark" - der erste Eintrag unter fünf Euro

    Kredit: Facebook /@TheLarkInnPub

    Das Lark Inn in der Meath Street musste länger geschlossen bleiben als die meisten Bars und Pubs in Dublin, da das Dach der Bar kurz vor Inkrafttreten der Covid-19-Beschränkungen einstürzte.

    Unser erster Eintrag auf der Liste der günstigsten und teuersten Pints Guinness in Dublin: Gehen Sie ins Dublin 8 und nehmen Sie einen Schluck für unter fünf Euro.

    Preis: €4.80

    Anschrift: 80-81 Meath St, Merchants Quay, Dublin, D08 A2C7, Irland

    4. das Versteck - eine Billardhalle im Stadtzentrum

    Kredit: Facebook /@TheHideoutPool

    Das nächste Restaurant auf unserer Liste der günstigsten und teuersten Guinness-Pints in Dublin ist The Hideout, das zehn Cent günstiger ist.

    Diese Billardhalle im Stadtzentrum von Dublin eignet sich hervorragend zum Entspannen bei ein paar Pints des schwarzen Getränks.

    Preis: €4.70

    Anschrift: 49 William St S, Dublin, D02 FP49, Irland

    3. die Snug Bar - für Trad-Musik und Guinness

    Kredit: Irlands Content Pool

    The Snug ist eine sehr gemütliche Bar in Dublin, in der man ein gutes und günstiges Guinness trinken kann. Wir empfehlen die Trad Night am Donnerstag für Ihr nächstes Pint für unter fünf Euro.

    Preis: €4.70

    Anschrift: 8, 15 Stephen Street Upper, Dublin 8, D08 ADW4, Irland

    2. downey's - sich mit einem Pint Guinness zu amüsieren

    Das billigste Pint Guinness in Dublin haben wir bei Downey's gefunden, wo man von seinem Fünfer noch 50 Cent zurückbekommt.

    Im Downey's werden an den Wochenenden alle wichtigen Sportereignisse übertragen, und in der restlichen Woche gibt es Karaoke, Bingo und allgemeine Unterhaltung.

    Preis: €4.50

    Anschrift: 89 New, Cabra Rd, Dublin 7, D07 A025, Irland

    1. das "Alte Dreieck" - eine Hommage an das schöne irische Lied

    Credit: Facebook / The Auld Triangle Public House Dublin

    Das Auld Triangle ist eine originelle, freundliche und intime Bar im Stadtzentrum, in der ein ausgezeichnetes Pint Guinness für nur 4,50 € serviert wird.

    Das freundliche Personal, die langen Gespräche und der Geschmack des authentischen Dublins machen diesen Ort zu einem idealen Ort für Ihr nächstes Guinness.

    Preis: €4.50

    Anschrift: 28 Dorset Street Lower, Mountjoy, Dublin, D01 TH93, Irland

    Die teuersten Pints Guinness in Dublin

    Es gibt zwar eine Reihe von Lokalen in der Hauptstadt, die ein fantastisches Guinness für weniger als fünf Euro servieren, aber es gibt auch einige, die die Fünf-Euro-Grenze sprengen. Gönnen Sie sich dennoch einige der besten Bars und Pubs in Dublin.

    5. der Auld Dubliner - eine der besten Bars in der Temple-Bar-Gegend

    Kredit: Facebook /@TheAuldDublinerPub

    Eine Nacht in der Temple Bar ist kaum zu übertreffen, und diese Bar ist zweifellos eine der besten in der Straße, die ein großartiges Kundenerlebnis bietet.

    Es kostet zwar fast sieben Euro, ist aber das Getränk und die Atmosphäre wert.

    Preis: €6.60

    Anschrift: 24 - 25 Temple Bar, Dublin, Irland

    4. der Norseman Pub - im Herzen der Temple Bar

    Credit: Facebook /@TheNorsemantemplebar

    Das Norseman befindet sich im Herzen der Temple Bar, und Sie benötigen zwischen sieben und acht Euro, um hier ein Pint Guinness zu bekommen.

    Diese viktorianische Bar ist zweifellos eine der besten in der Gegend.

    Preis: 6,90 € während der regulären Öffnungszeiten und 7,80 € nach Mitternacht

    Anschrift: 28E, Essex St E, Temple Bar, Dublin 2, Irland

    3. Oliver St. John Gogarty's - eines der teuersten Pints Guinness in Dublin

    Kredit: Facebook /@GogartysTempleBar

    Ein weiterer Neuzugang auf unserer Liste der günstigsten und teuersten Guinness-Pints in Dublin ist der dritte Neuzugang aus dem Stadtteil Temple Bar.

    Der Preis für die späten Abendstunden ändert sich zwar nicht radikal, aber er ist immer noch teuer genug.

    Preis: 7,60 € während der regulären Öffnungszeiten und 7,80 € für einen Spätschoppen

    Anschrift: 18-21 Anglesea St, Temple Bar, Dublin 2, D02 RX38, Irland

    2. der Bogen des Kaufmanns - das Zahltagsvergnügen

    Kredit: Facebook /@Merchantsarch

    Im Merchant's Arch gibt es das teuerste Pint Guinness auf dieser Liste mit über acht Euro, das spät serviert wird.

    Ein weiteres Grundnahrungsmittel in der Temple Bar. Stellen Sie sicher, dass heute Zahltag ist, wenn Sie hier ein Guinness trinken wollen.

    Preis: 7,10 € während der regulären Öffnungszeiten und 8,10 € für einen Spätschoppen

    Anschrift: 48-49 Wellington Quay, Temple Bar, Dublin, D02 EY65, Irland

    1. die Temple Bar - Dublins berühmtester Pub

    Der vielleicht berühmteste Pub Dublins, die quirlige Temple Bar, ist ein sicherer Kandidat für diese Liste. Ein Pint kostet hier knapp acht Euro.

    Alle, die hier waren, können jedoch bezeugen, dass ihr Erlebnis einzigartig ist, und ein Pint Guinness hier muss auf jeder irischen Bucket List stehen.

    Preis: 7,60 € während der regulären Öffnungszeiten und 7,90 € nach Mitternacht

    Anschrift: 47-48, Temple Bar, Dublin 2, D02 N725, Irland

    Andere bemerkenswerte Erwähnungen

    Die Uhr: Die Clock Bar in der Thomas Street hat es gerade noch auf die Liste geschafft, denn hier kostet ein Pint Guinness nur 4,90 €.

    Brückenschänke Summerhill: Die Bridge Tavern ist eine großartige Bar in der Stadt, die Pints für 4,90 € serviert.

    Café en Seine: Das beeindruckende Café en Seine in der Dawson Street kostet wahrscheinlich mindestens sechs Euro für ein Pint Guinness.

    FAQs zu den günstigsten und teuersten Pints Guinness in Dublin

    Welches sind die billigsten Pints in Dublin?

    Wie bereits erwähnt, bieten The Auld Triangle, The Lark Inn, The Clock und andere, wie Dicey Reilly's Bar und Kavanagh's, die günstigsten Pints in Dublin an.

    Wo gibt es das billigste Guinness in Irland?

    Die Rocking Chair Bar in Derry serviert das günstigste Pint Guinness in Irland für nur 3,38 € (3,00 £).

    Wie viel kostet ein Pint Guinness in Dublin?

    Ein Pint Guinness kann in Dublin zwischen 4,50 € und 8,10 € kosten.




    Peter Rogers
    Peter Rogers
    Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.