Die 5 BESTEN keltischen Symbole für irische MÜTTER (und Söhne und Töchter)

Die 5 BESTEN keltischen Symbole für irische MÜTTER (und Söhne und Töchter)
Peter Rogers

Die keltischen Traditionen sind in Irland so stark wie eh und je, und dies sind die besten keltischen Symbole, die für irische Mütter und ihre Kinder unerlässlich sind.

Irland hat eine lange keltische Geschichte, so dass man oft Iren oder Menschen mit irischen Verbindungen sieht, die stolz keltische Designs in Form von Schmuck tragen.

Die keltischen Traditionen leben im irischen Alltag weiter, und es gibt viele Aspekte des keltischen Lebens, die wir über Generationen hinweg übernommen haben.

Insbesondere gibt es bestimmte Jahreszeiten, die im ganzen Land gefeiert werden, wie die Wintersonnenwende, Imbolc (St. Brigid's Day) und Samhain (Halloween).

Wir haben eine so starke Verbindung zu unseren keltischen Wurzeln, dass wir uns häufig gegenseitig Geschenke mit keltischen Symbolen machen, und es gibt einige sehr bedeutsame Symbole, wenn es um Mutter und Kind geht, von denen wir Ihnen unbedingt erzählen wollen.

Die Kelten schätzten die Familie sehr, und so ist es nicht verwunderlich, dass uns diese Symbole über all die Jahre erhalten geblieben sind. Wir werden uns nun die fünf besten keltischen Symbole für irische Mütter ansehen.

5. der Trinity-Knoten (Triquetra) - eines der ältesten keltischen Symbole

Kredit: Instagram / @tualistcom

Der Dreifaltigkeitsknoten, auch Triquetra genannt, ist ein uraltes keltisches Symbol, das in der keltischen Kunst und im keltischen Schmuck zu finden ist. Er ist eines der ältesten Symbole der Spiritualität und steht für Familie und ewige Liebe. Er ist auch ein Symbol der Stärke.

Dies ist ein beliebtes keltisches Symbol bei Müttern und Kindern, denn seine wesentliche Bedeutung bezieht sich auf die Bindung, die eine Mutter und ihr Kind anstreben.

Siehe auch: Top 10 der besten Tagesausflüge von Dublin aus (für 2023)

Dies ist eines der ältesten keltischen Symbole, die es gibt, und damit eines der besten für irische Mütter.

4. keltischer Liebesknoten - für ewige und mütterliche Liebe

Kredit: Instagram / @fretmajic

Dieses Symbol mit den zwei ineinandergreifenden Herzen, die für eine starke Liebe zwischen zwei Menschen stehen, ist nicht nur bei Paaren beliebt, sondern passt auch perfekt zur Liebe einer Mutter zu ihrem Kind und umgekehrt.

Die beiden scheinbar ineinander verschlungenen Teile symbolisieren ein enges Band zwischen diesen beiden Menschen und zeigen, dass sie körperlich, geistig und seelisch miteinander verbunden sind, was dieses Symbol zu einem der besten keltischen Symbole für irische Mütter macht.

3. Mütter Claddagh - Händchenhaltend, Mutter und Kind

Kredit: commons.wikimedia.org

Dieses ikonische Symbol zweier Hände, die ein Herz halten, steht für das ewige Band zwischen Mutter und Kind.

Der Claddagh steht auch für alle Aspekte von Freundschaft, Loyalität, Vertrauen und Liebe. Viele, die aus der irischen Kultur stammen oder sie einfach bewundern, schmücken den Claddagh in irgendeiner Form.

Der Claddagh ist ein wunderschönes Symbol der keltischen Kultur, sei es an einem Ring oder an einer Halskette. Der Claddagh kann auch ein Symbol für die Liebe einer Tante oder Großmutter sein.

2. keltischer Mutter-Tochter/Mutter-Sohn-Knoten - ein Symbol der ewigen Liebe zwischen Mutter und Kind

Kredit: Instagram / @katmariehanley

Das keltische Symbol für Mutter und Sohn und Mutter und Tochter stammt aus dem Dreifaltigkeitsknoten, der so angepasst wurde, dass er die Liebe zwischen einer Mutter und ihrem Sohn oder ihrer Tochter symbolisiert.

Es steht für die enge Bindung zwischen den beiden von dem Moment an, als er geboren wurde, und suggeriert eine ewige Verbindung und immerwährende Liebe zwischen den beiden, was es zu einem der besten keltischen Symbole für irische Mütter macht.

Dieses Symbol der mütterlichen Liebe ist bei irischen Müttern als Tattoo oder keltischer Schmuck sehr beliebt. Wenn Sie an eine Mutter-Kind-Tätowierung denken, ist dies das Richtige für Sie.

Im Laufe der Jahre sind viele Varianten dieser Knoten entstanden, aber die genauesten sind die, die auf der Triquetra basieren.

Dies ist in der Tat ein uraltes keltisches Symbol und hat eine große Bedeutung, wenn es um die Mutterschaft geht. Es ist eines der besten keltischen Symbole für irische Mütter.

1. keltischer Mutterschaftsknoten - das beste keltische Symbol für irische Mütter

Kredit: Instagram / @heavybuzztattoo

Das keltische Mutterschaftssymbol oder -knoten, auch bekannt als keltischer Mutterknoten, ist das beliebteste keltische Symbol für Mutter und Kind.

Sie steht für die ewige Liebe zwischen einer Mutter und ihren Kindern, ob Junge oder Mädchen, und ist seit keltischen Zeiten ein Symbol von großer Bedeutung.

Die Familie war für die Kelten lebenswichtig, und sie schätzten jedes Mitglied ihres Clans und schufen Symbole, die für jede Beziehung eine Bedeutung hatten.

Heutzutage ist es üblich, einer werdenden Mutter ein Geschenk mit diesem Symbol zu überreichen, um eine starke Bindung zwischen Mutter und Baby zu gewährleisten, die wir sehr schätzen.

Bemerkenswerte Erwähnungen

Keltischer Baum des Lebens: Das bekannte keltische Symbol, der Lebensbaum, ist wegen seiner schönen Bedeutung über die Jahre hinweg beliebt geblieben.

Er steht für die Verbindung zwischen Himmel und Erde und ist eng mit den Druiden verbunden, die religiöse Mitglieder der keltischen Kultur waren.

Der Dara-Knoten: Dieses traditionelle keltische Symbol stellt eine uralte Eiche dar, die als geflochtenes Muster ohne bestimmten Anfang oder Ende zu sehen ist. Die Kelten schätzten die natürliche Welt, insbesondere die Eiche, die für Stärke, Macht und uralte Weisheit steht.

Kredit: Pixabay.com

Das keltische Kreuz: Dieses keltische Symbol ist eines der ältesten. Es geht auf das 8. Jahrhundert zurück, als es regelmäßig in den Fels geritzt wurde, und es gibt viele Theorien darüber, was die vier Abschnitte darstellen, wobei eine besagt, dass sie die vier Jahreszeiten darstellen.

Keltischer Spiralknoten Auch bekannt als Triskele oder Triskelion. Es ist das berühmte dreifache Spiralsymbol, ähnlich dem Symbol der Dreifaltigkeit. Mehr darüber können Sie in unserem Artikel hier lesen.

Siehe auch: Die 10 BESTEN Dinge, die Sie in Wexford, Irland, tun können (Grafschaftsführer)

FAQs über keltische Symbole für Mütter

Woher stammen die keltischen Symbole?

Keltische Knoten und Symbole gehen auf das Jahr 650 n. Chr. zurück, als die Kelten verschiedene Symbole mit unterschiedlichen Bedeutungen schufen. Nach der Ankunft des Christentums in Irland im 5. Jahrhundert entstanden neue Konzepte und Designs in Knotenform.

Was ist das keltische Symbol für Mutter und Tochter?

Er basiert auf dem Dreifaltigkeitsknoten, hat aber drei Herzen in einer Linie in der Mitte.

Was ist das keltische Symbol für Mutter und Sohn?

Dieser Knoten basiert ebenfalls auf dem Dreifaltigkeitsknoten, unterscheidet sich aber leicht durch drei fast ovale Formen in einer Linie in der Mitte.

Das sind also die fünf besten keltischen Symbole für irische Mütter (und ihre Söhne und Töchter), die sich hervorragend als Geschenk für den Sohn, die Tochter oder die Mutter in Ihrem Leben eignen.

Es gibt eine ganze Reihe großartiger alter keltischer oder irischer Symbole mit verschiedenen Bedeutungen, aber diese Symbole für die Mutterschaft sind etwas Besonderes.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.