Die 10 erfolgreichsten Hurling County GAA Teams in Irland

Die 10 erfolgreichsten Hurling County GAA Teams in Irland
Peter Rogers

In Irland gibt es zwei wichtige einheimische Sportarten: Gaelic Football und Hurling, die zweitbeliebteste Sportart des Landes.

Hurling wird mit einem Hurl und einem Sliotar (Ball) und 15 Spielern auf jeder Seite gespielt und ist eine der schnellsten und technisch begabtesten Sportarten der Welt.

Erstmals 1887 ausgetragen, kämpfen 10 Mannschaften um den Titel in der Provinz Leinster oder Munster und anschließend um den Liam McCarthy Cup, die All-Ireland Championship.

Die übrigen Mannschaften nehmen an vier niedrigeren Wettbewerben teil, wie dem Joe Mcdonagh Cup, und haben die Möglichkeit, in die All-Ireland Hurling Championship aufzusteigen.

Wir haben eine Liste der 10 erfolgreichsten Hurling-County-Teams Irlands in seiner 132-jährigen Geschichte zusammengestellt.

10 Waterford - 11 Meistertitel

Den Anfang der Top 10 der erfolgreichsten Hurling-Teams macht die Grafschaft Deise, Waterford, die beachtliche neun Munster-Meistertitel gewonnen hat.

Siehe auch: Irland im JANUAR: Wetter, Klima und TOP TIPPS

Sie haben zwei All-Ireland-Titel vorzuweisen und wurden 2017 nach einer knappen Drei-Punkte-Niederlage gegen Sieger Galway Vizemeister.

9 Offaly - 13 Meistertitel

Obwohl ihr Status als Kraft im Hurling in den letzten Jahren nachgelassen hat, hat sich Offaly mit 9 Leinster-Titeln und 4 All-Ireland-Titeln zweifellos einen Platz unter den Top 10 verdient.

Nach dem letzten All-Ireland-Erfolg im Jahr 1998 hat Offaly noch eine Menge zu tun, wenn es weiter nach oben kommen soll.

8) Wexford - 27 Meistertitel

Wexford hat sich mit dem diesjährigen Leinster-Meistertitel, dem 21. Titel insgesamt und 15 Jahre nach dem letzten, wieder als Hurling-Macht etabliert.

Dazu kommen noch 6 All-Ireland-Titel, und trotz der schmerzhaften Halbfinalniederlage in diesem Jahr wird Wexford in den kommenden Jahren sicher um einen siebten Titel kämpfen.

7 Limerick - 29 Meistertitel

Der amtierende All-Ireland- und Munster-Titelverteidiger Limerick steht auf der Liste der 10 erfolgreichsten County-Hurling-Mannschaften auf Platz sieben.

The Treaty" hat 8 All-Ireland-Titel und 21 Titel in der hart umkämpften Munster-Meisterschaft errungen, und Limerick ist sich sicher, diese Zahlen als eine der besten Mannschaften des Landes noch zu steigern.

6) Dublin - 30 Meistertitel

Die "Dubs" liegen mit ihren hervorragenden 24 Leinster-Titeln und 6 All-Ireland-Titeln nur knapp außerhalb der Top Fünf und haben sich nach dieser Saison wieder als echte Anwärter auf den Titel erwiesen.

Obwohl sie seit 1938 kein All Ireland mehr gewonnen haben, sind sie die zweiterfolgreichste Mannschaft in Leinster und haben zuletzt 2013 die Provinzmeisterschaft gewonnen.

5) Galway - 33 Meistertitel

Galway hat sich als äußerst vielseitige und kompetente Hurling-Mannschaft etabliert, die seit ihrer Aufnahme in die Connacht-Meisterschaft im Jahr 2009 rekordverdächtige 25 Titel in der Connacht-Meisterschaft und 3 Titel in der Leinster-Meisterschaft errungen hat.

Mit 5 All-Ireland-Titeln, zuletzt 2018, ist Galway als eines der gefürchtetsten Hurling-Teams in der Grafschaft sicher, noch mehr Silber zu gewinnen.

4) Antrim - 57 Meistertitel

Antrim gehört zu den fünf erfolgreichsten Hurling-County-Teams, weil es zwischen 2002 und 2018 insgesamt 57 Ulster-Titel gewonnen hat.

Sie haben zwar noch nie ein All-Ireland-Turnier gewonnen, standen aber schon zweimal im Finale (1943 und 1989) und haben sich ihren Platz als das dominanteste Team in Ulster verdient.

Siehe auch: Tadhg: VERWIRRENDE Aussprache und Bedeutung, ERLÄUTERT

3) Tipperary - 69 Meistertitel

Dritter auf der Liste ist das Schwergewicht aus Munster, Tipperary, das seinen Spitznamen "The Premier County" zu Recht trägt.

Mit 42 Titeln in der Munster Championship haben sie sich von vielen ihrer Konkurrenten abgesetzt.

Hinzu kommen 27 All-Ireland-Meistertitel, zuletzt 2016. 1960 dominierte Tipp mit 4 All-Ireland-Titeln und ist Jahr für Jahr eine Gefahr.

2) Cork - 84 Meistertitel

Mit 30 All-Ireland-Titeln haben sich die Rebels ihren Platz unter den ersten beiden Mannschaften redlich verdient, während Cork mit 54 Meistertiteln das erfolgreichste Team in Munster ist.

Der letzte All-Ireland-Titel wurde 2005 errungen, doch Cork ist ein regelmäßiger Konkurrent und wurde 2013 Vizemeister. 1941-1944 war Cork eines von nur zwei Teams, die vier All-Ireland-Titel in Folge gewannen.

1) Kilkenny - 107 Meistertitel

Die "Cats" sind die unangefochtenen Könige einer der beliebtesten Sportarten Irlands. 36 All-Ireland-Titel hat Kilkenny bereits gewonnen, den letzten im Jahr 2015.

Zwischen 2000 und 2015 hat Kilkenny 11 All-Ireland-Titel errungen, davon vier in Folge zwischen 2006 und 2009. Nur Cork hat das auch geschafft.

Mit 71 Leinster-Titeln kann Kilkenny seinen Anspruch auf den Hurling-Thron und seinen Platz an der Spitze nicht verleugnen, und es ist keine Überraschung, sie wieder in einem All Ireland-Finale zu sehen.

Hurling ist ein äußerst fesselndes und herzzerreißendes Spiel, und da die letzte Phase der Meisterschaft bereits in vollem Gange ist, lohnt es sich, einzuschalten und zu sehen, wie sich eine der großartigsten Sportarten der Welt entfaltet, wenn die besten Mannschaften um das Recht kämpfen, sich All-Ireland-Champion zu nennen.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.