Die 10 BESTEN Dinge, die man in ANTRIM, Nordirland, tun kann (Grafschaftsführer)

Die 10 BESTEN Dinge, die man in ANTRIM, Nordirland, tun kann (Grafschaftsführer)
Peter Rogers

Bei der Frage, was man in Antrim am besten unternehmen kann, hat man die Qual der Wahl: Die Grafschaft Antrim bietet eine große Vielfalt an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die jeden Besucher zufrieden stellen werden.

Die Grafschaft Antrim in Nordirland ist zweifelsohne eine der schönsten und interessantesten Grafschaften Irlands.

Antrim bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Aktivitäten, von der Verkostung von feinem Whiskey über Wanderungen durch majestätische Landschaften bis hin zum Überqueren von Hängebrücken und der Bewunderung der atemberaubenden Landschaft, die es zu bieten hat. Für eine so kleine Grafschaft gibt es hier eine Menge zu tun!

In diesem Artikel, der Teil unseres Reiseführers für die Grafschaft ist, werden wir die unserer Meinung nach zehn besten Dinge auflisten, die man in Antrim unternehmen kann.

Tipps von Ireland Before You Die für einen Besuch der Grafschaft Antrim:

  • Packen Sie entsprechend für das unberechenbare irische Wetter!
  • Antrim hat viele Attraktionen zu bieten. Informieren Sie sich über die Gegend und planen Sie Ihre Reiseroute im Voraus.
  • Bringen Sie bequeme Wanderschuhe für die vielen Aktivitäten im Freien mit!
  • Mieten Sie ein Auto, damit Sie die ländlicheren Gegenden erkunden können.
  • Erkunden Sie die Nordküste mit wunderschönen Ausflugszielen wie dem Giant's Causeway und der Carrick-a-Rede-Hängebrücke!

10. das Whitehead Eisenbahnmuseum - Lernen Sie die Geschichte der Dampfeisenbahn in Irland kennen

Kredit: @WhiteheadRailwayMuseum / Facebook

Das Whitehead Railway Museum enthält traditionelle Ausstellungsstücke und Exponate sowie neue multimediale und interaktive Displays, die es den Besuchern ermöglichen, Dampfzüge in Aktion zu erleben und etwas über die Geschichte der Dampfeisenbahn in Irland zu erfahren.

9. die Ulster Aviation Society - bewundern Sie die Vielfalt der Flugzeuge

Kredit: @UlsterAviationSociety / Facebook

Wenn Sie sich für die Luftfahrt interessieren, werden Sie die Ulster Aviation Society besuchen, die eine großartige Sammlung von mehr als 41 Flugzeugen beherbergt, die von alten WWII-Jägern aus der Zeit des Kalten Krieges bis hin zu schnellen Jets, Militärhubschraubern und vielem mehr reichen.

Siehe auch: Cian: RICHTIGE AUSSPRACHE und Bedeutung, ERKLÄRT

8. die Insel Rathlin - eine wunderschöne einsame Insel

C: Marinas.com

Rathlin Island ist eine wunderschöne, abgelegene Insel, die ein paar Meilen vor der Küste von Antrim liegt.

Die Insel ist ideal für zahlreiche Aktivitäten wie Wandern, Radfahren, Angeln und Vogelbeobachtung, und mit etwas Glück können Sie sogar den majestätischen Papageientaucher sehen.

Siehe auch: Die 10 besten Unternehmungen im Südosten Irlands, GEWERTET

READ MORE 5 Gründe, die schöne Insel Rathlin zu besuchen

7. das Schloss Dunluce - fantastische Aussicht auf die Klippen

Dunluce Castle ist eine Burg, die am Rande einer Klippe liegt und einen wirklich atemberaubenden Panoramablick auf die irische Küste bietet.

VERBUNDEN: Die 5 besten Schlösser in Nordirland.

6. die Bushmills-Brennerei - die älteste lizenzierte Destillerie der Welt

Die Bushmills Distillery wurde 1608 eröffnet und ist damit technisch gesehen die älteste lizenzierte Brennerei der Welt. Heute ist sie einer der berühmtesten irischen Whiskey-Exporteure.

Die Brennerei bietet Besuchern die "Bushmills Brand Experience", eine geführte Tour durch die Brennerei, bei der einige der berühmten Biere verkostet werden.

READ MORE: 6 Dinge, die wir in der ältesten Whiskey-Destillerie der Welt gelernt haben (Bushmills)

5. der Glenoe Wasserfall - ein atemberaubender und majestätischer Wasserfall

Kredit: @lady_ninetails / Instagram

Der Glenoe Waterfall ist ein atemberaubender und majestätischer Wasserfall in den ebenso atemberaubenden Glens of Antrim, der zu den besten Wasserfällen Irlands gehört und auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

4. die Burg von Carrickfergus - ein bedeutendes, geschichtsträchtiges Schloss

Für Geschichtsinteressierte ist Carrickfergus Castle ein wahrer Leckerbissen, denn es ist von Geschichte durchdrungen.

Die Burg war Schauplatz zahlreicher Schlachten und Belagerungen durch die Schotten, Franzosen, Engländer und Iren und ist eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke Irlands und eine der besten Burgen Nordirlands.

3. die Carrick-A-Rede-Seilbrücke - die berühmteste Brücke Irlands

Die Carrick-a-Rede Rope Bridge ist wohl die berühmteste Brücke Irlands, denn jedes Jahr strömen viele Touristen dorthin, um das perfekte Insta-Foto zu schießen. Die Brücke verbindet Ballintoy mit der kleinen Insel Carrickarede und bietet eine hervorragende Aussicht.

2. die dunklen Hecken - eines der besten Dinge, die man in Antrim tun kann

Dunkle Hecken

Wenn Sie ein Fan sind von Spiel der Throne Sie werden mit dem Ort vertraut sein, der als "Dark Hedges" bekannt ist, da er in der Serie als "Kingsroad" verwendet wurde.

Sie ist nicht nur großartig für Fans von Spiel der Throne Die dunklen Hecken haben für jeden etwas zu bieten, denn sie sind ein wunderschöner Ort.

1. der Giant's Causeway - Nordirlands beliebteste Touristenattraktion

An erster Stelle auf unserer Liste der besten Aktivitäten in Antrim steht Giant's Causeway, Nordirlands beliebtestes Touristenziel.

Die Landschaft des Giant's Causeway ist einzigartig, denn sie besteht aus einem großen Abschnitt treppenförmiger Felsen, die durch Vulkanausbrüche vor über 65 Millionen Jahren entstanden sind.

Es ist ein wahres Naturwunder, das sich sehen lassen kann!

Damit ist unsere Liste der zehn besten Aktivitäten in Antrim abgeschlossen. Wie viele davon haben Sie schon besucht?

Antworten auf Ihre Fragen zu den besten Unternehmungen in Antrim

In diesem Abschnitt haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen unserer Leser und beliebte Fragen, die online zu diesem Thema gestellt wurden, zusammengestellt.

Wofür ist Antrim berühmt?

Antrim ist berühmt für seine atemberaubende Küste, seine Naturlandschaften und seine historischen Sehenswürdigkeiten wie den Giant's Causeway.

Ist die Grafschaft Antrim teuer?

Es ist wichtig, dass Sie sich im Voraus informieren und Ihr Budget planen, damit Sie Ihren Besuch genießen können, ohne zu viel Geld auszugeben, denn Antrim kann relativ teuer sein, vor allem in der Hochsaison. Es gibt jedoch auch viele günstige Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten.

Was ist eine coole Tatsache über Antrim?

Eine coole Tatsache über Antrim ist, dass es die Dark Hedges beherbergt, eine Buchenallee, die als Drehort für Game of Thrones diente und eine beliebte Touristenattraktion geworden ist.




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.