14 TAGE IN IRLAND: die ultimative Irland-Road-Trip-Route

14 TAGE IN IRLAND: die ultimative Irland-Road-Trip-Route
Peter Rogers

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie also 14 Tage Zeit haben, um Irland zu bereisen, finden Sie hier unsere ultimative zweiwöchige Irland-Road-Trip-Route.

Mit nur 36.000 Quadratmeilen (84.421 Quadratkilometern) ist die Smaragdinsel ziemlich klein, nur wenig größer als der Bundesstaat West Virginia.

Falls Sie immer noch nicht überzeugt sind: Eine Non-Stop-Fahrt vom nördlichsten Punkt des Landes in Malin Head zum südlichsten Punkt in Brow Head würde etwa achteinhalb Stunden dauern!

Irland ist so klein, dass es sich perfekt für einen Roadtrip durch das ganze Land eignet, um alle Höhepunkte der grünen Insel zu erleben - von der atemberaubenden Causeway Coast im Norden über den malerischen Wild Atlantic Way im Westen bis hin zum historischen Ancient East und der wunderschönen Südküste.

Wenn Sie also 14 Tage Zeit haben, die Smaragdinsel zu erkunden, sind Sie hier genau richtig: Überlassen Sie uns die Arbeit und sehen Sie sich unsere ultimative zweiwöchige Irland-Road-Trip-Route an.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

  • Wenn Sie also 14 Tage Zeit haben, um Irland zu bereisen, finden Sie hier unsere ultimative zweiwöchige Irland-Road-Trip-Route.
  • Tag eins - Co. Dublin
    • Höhepunkte
    • Vormittag - Erkundung der Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Dublin
    • Nachmittag - Ausfahrt aus dem Stadtzentrum
    • Abend - Entdecken Sie das unvergessliche Nachtleben von Dublin
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Das Marker Hotel
    • Mittelklasse: The Dean Hotel in der Harcourt Street
    • Budget: Das Hendrick in Smithfield
  • Tag zwei - von Dublin nach Wicklow (Co.)
    • Höhepunkte:
    • Morgens - Abreise aus Dublin
    • Nachmittags machen Sie sich auf den Weg zum Wicklow Mountains National Park
    • Abend - Ausklang bei einem traditionellen irischen Essen
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Glendalough Hotel
      • Mittelklasse: Glendalough Glamping
      • Haushaltsmittel: Tudor Lodge BB
  • Tag drei - Co. Wicklow nach Co. Waterford
    • Höhepunkte:
    • Morgens - Fahrt in Richtung Süden aus Wicklow heraus
    • Nachmittag - Weiterfahrt in den Süden nach Waterford
    • Abend - Ausklang in der ältesten Stadt Irlands
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Faithlegg House Hotel
      • Mittelklasse: Granville Hotel
      • Haushaltsmittel: Waterford Viking Hotel
  • Tag vier - Co. Waterford nach Tipperary nach Co. Cork
    • Höhepunkte
    • Morgens - von Waterford aus in Richtung Westen
    • Nachmittag - Ankunft in Cork
    • Abend - Irlands kulinarische Hauptstadt entdecken
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Castlemartyr Resort Hotel
      • Mittelklasse: Hotel Montenotte
      • Haushaltsmittel: The Imperial Hotel
  • Tag fünf - Co. Cork nach Co. Kerry
    • Höhepunkte:
    • Morgens und nachmittags - auf dem Weg von Cork nach Kerry
    • Abend - beenden Sie Ihren Tag in Dingle
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Europe Hotel and Resort
      • Mittelklasse: Dingle Bay Hotel
      • Budget: Dingle Harbour Lodge
  • Tag sechs - Co. Kerry nach Co. Limerick
    • Höhepunkte:
    • Morgen - einen langsamen Morgen genießen
    • Nachmittag - Fahrt in den Norden nach Limerick
    • Abend - Ausklang in der historischen Stadt Limerick
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Adare Manor
      • Mittelklasse: Savoy Hotel
      • Haushaltsmittel: Kilmurry Lodge Hotel
  • Tag sieben - Co. Limerick nach Co. Clare
    • Höhepunkte:
    • Morgens - auf dem Weg von Limerick nach Norden
    • Nachmittag - Bestaunen Sie Irlands berühmteste Klippen
    • Abend - Eintauchen in die Pub-Szene von Doolin
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Luxus: Gregan's Castle Hotel
      • Mittelklasse: Armada Hotel
      • Haushaltsmittel: Wild Atlantic Lodge
  • Achter Tag - Co. Clare nach Co. Galway
    • Höhepunkte
    • Morgens - von Doolin aus in Richtung Nordosten
    • Nachmittag - Weiterfahrt in Richtung Nordosten nach Galway
    • Abend - Tauchen Sie ein in das berühmte Nachtleben von Galway
    • Wo man essen kann
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Luxus: Das g Hotel
      • Mittelklasse: The Hardiman Hotel
      • Budget: Nest Boutique Hostel in Salthill
  • Tag neun - Co. Galway nach Co. Mayo
    • Höhepunkte
    • Morgens - genießen Sie die Landschaft des Connemara National Park
    • Nachmittag - Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Grafschaft Mayo
    • Abend - Ausklang in Westport
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Ashford Castle
      • Mittelklasse: Breaffy House Resort
      • Haushaltsmittel: The Waterside BB
  • Tag zehn - Co. Mayo Co. Donegal
    • Höhepunkte:
    • Morgen - Fortsetzung der Reise entlang des Wild Atlantic Way
    • Nachmittags - Erkundung der atemberaubenden Landschaft von Donegal
    • Abend - einen schönen Sonnenuntergang erleben
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Schloss Lough Eske
      • Mittelklasse: Sandhouse Hotel und Marine Spa
      • Haushaltsmittel: The Gateway Lodge
  • Tag elf - Co. Donegal nach Co. Derry
    • Höhepunkte:
    • Vormittag - Entdecken Sie den Norden Donegals
    • Nachmittag - Weiterreise nach Nordirland
    • Abend - genießen Sie ein köstliches Essen in der Stadt
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Everglades Hotel
      • Mittelklasse: Stadthotel
      • Budget: Haus des Sattlers
  • Tag zwölf - Co. Derry nach Co. Antrim
    • Höhepunkte:
    • Morgens - eine Reise entlang der Causeway Coast
    • Nachmittag - Weiterfahrt nach Osten in Richtung Belfast
    • Abends - beobachten Sie den Sonnenuntergang an der Nordküste
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Ballygally Castle Hotel
      • Mittelklasse: Further Space Glamping, Ballycastle und Glenarm
      • Budget: Marine Hotel in Ballycastle
  • Tag dreizehn - Causeway Coast nach Belfast
    • Höhepunkte:
    • Morgens - machen Sie sich auf den Weg in die nordirische Hauptstadt
    • Nachmittag - Ankunft in Belfast
    • Abends - das Stadtleben genießen
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
    • Wo man trinken kann
    • Unterbringung
      • Geld ausgeben: Grand Central Hotel
      • Mittelklasse: Ten Square Hotel
      • Haushaltsmittel: 1852 Hotel
  • Tag vierzehn - Belfast nach Dublin
    • Höhepunkte:
    • Morgens - von Belfast aus in Richtung Süden
    • Nachmittags - Fahrt durch die malerischen Mourne Mountains
    • Abends - Fahrt zum Flughafen Dublin
    • Wo man essen kann
      • Frühstück und Mittagessen
      • Abendessen
  • Die beste Jahreszeit für diese Irland-Road-Trip-Route
  • Geschätzte Kosten für diese Reiseroute
  • Andere Sehenswürdigkeiten, die nicht in dieser Reiseroute enthalten sind
  • Sicher sein und sich aus Schwierigkeiten heraushalten
  • Antworten auf Ihre Fragen zum 14-tägigen Aufenthalt in Irland
    • Sind zwei Wochen in Irland genug?
    • Was kann man in zwei Wochen in Irland unternehmen?
    • Wie lange brauchen Sie, um Irland zu sehen?
  • Nützliche Artikel für die Planung Ihrer Reise...

Die Tipps von Ireland Before You Die für die ultimative irische Reiseroute:

  • Rechnen Sie mit Regen, auch wenn die Vorhersage sonnig ist, denn das Wetter in Irland ist launisch!
  • Autovermietungen wie Avis, Europcar, Hertz und Enterprise Rent-a-Car bieten eine Reihe von Mietwagenoptionen, die Ihren Anforderungen entsprechen.
  • Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, sollten Sie sich unsere fantastische Liste mit kostenlosen Aktivitäten ansehen.
  • Buchen Sie Ihre Unterkunft frühzeitig, denn Irland ist ein beliebtes Reiseziel.
  • Wenn Sie Bier mögen, sollten Sie sich das Guinness Storehouse, Irlands meistbesuchte Attraktion, nicht entgehen lassen!
Kredit: Irland bevor du stirbst

Buchen.com - die beste Website für Hotelbuchungen in Irland

Die besten Reisemöglichkeiten Ein Auto zu mieten ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Irland in einem begrenzten Zeitraum zu erkunden. Öffentliche Verkehrsmittel sind in den ländlichen Gebieten nicht so häufig anzutreffen, so dass Sie mit dem Auto viel mehr Freiheiten bei der Planung Ihrer eigenen Reisen und Tagesausflüge haben. Sie können jedoch auch geführte Touren buchen, die Sie zu den besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bringen, je nach Ihren Vorlieben.

Ein Auto mieten Avis, Europcar, Hertz und Enterprise Rent-a-Car bieten eine Reihe von Autovermietungen an, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Fahrzeuge können an verschiedenen Orten im ganzen Land, auch an Flughäfen, abgeholt und wieder abgegeben werden.

Reiseversicherung Irland ist ein relativ sicheres Land. Es ist jedoch wichtig, dass Sie eine angemessene Reiseversicherung abschließen, um für unvorhergesehene Umstände gewappnet zu sein. Wenn Sie ein Auto mieten, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie für das Fahren in Irland versichert sind.

Beliebte Reiseveranstalter CIE Tours, Shamrocker Adventures, Vagabond Tours und Paddywagon Tours sind beliebte Reiseveranstalter, bei denen man sich die Zeit für die Planung sparen kann.

Tag eins - Co. Dublin

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte

  • Trinity College Dublin und das Book of Kells
  • Schloss Dublin
  • Guinness Lagerhaus
  • Kilmainham Gaol
  • Temple Bar
  • Graftonstraße

Start- und Endpunkt: Dublin

Gebiet von Irland : Leinster

Morgen - Erkundung der Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Dublin

Kredit: Tourism Ireland
  • Dublin ist ein praktischer Ausgangspunkt für Ihren zweiwöchigen Irland-Roadtrip, denn hier befindet sich der Hauptflughafen Irlands. Fliegen Sie früh in die Stadt, verbringen Sie den Tag mit Shopping, besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten und lassen Sie den Charme des georgianischen Dublins auf sich wirken.
  • Besuchen Sie das historische Trinity College Dublin, wo Sie einen Blick auf das Book of Kells werfen können, das Ihnen einen Einblick in die irische Geschichte gibt.
  • Gehen Sie in der Grafton Street einkaufen, bevor Sie zum Mittagessen gehen.

Nachmittag - aus dem Stadtzentrum herausfahren

Kredit: Failte Irland
  • Nach dem Mittagessen besuchen Sie Kilmainham Gaol und Dublin Castle, um einen Einblick in die Geschichte der Stadt zu erhalten.
  • Besuchen Sie das kultige Guinness Storehouse, wo Sie alles über Irlands Lieblingsgetränk erfahren können.
  • An einem sonnigen Tag können Sie im Phoenix-Park spazieren gehen, einem der größten Stadtparks Europas.

RELATED: Top 10 Dinge, die Sie auf der Guinness-Fabrik-Tour nicht verpassen dürfen, aufgelistet.

ANZEIGE JETZT BUCHEN

Abend - Entdecken Sie Dublins unvergessliches Nachtleben

Kredit: commons.wikimedia.org
  • Nach einem ereignisreichen ersten Tag sollten Sie in einem der hervorragenden Restaurants in Dublin zu Abend essen.
  • Lassen Sie den Abend ausklingen, bevor Sie die irische Pub-Kultur in Temple Bar genießen.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Instagram / @brotherhubbardcafes ANZEIGE

Die Brunch-Kultur hat die Hauptstadt in den letzten Jahren erobert, und in Dublin gibt es eine große Auswahl an köstlichen Lokalen für Frühstück, Brunch und Mittagessen.

  • Herb Street: Dieses fantastische Restaurant im Dubliner Grand Canal Dock bietet köstliche moderne Gerichte für jeden Geschmack und jede Ernährungsweise.
  • Nutbutter: Die Gesundheitsbewussten unter uns werden sich bei Nutbutter wohlfühlen: Mit frischen Zutaten aus der Region ist dies der perfekte Ort, um den Tag richtig zu beginnen.
  • Metro Café: Dieses traditionelle Café befindet sich in der Nähe der Grafton Street und ist die erste Adresse für gutes, ehrliches Essen.
  • Póg: Pfannkuchen selber machen? Ja, bitte! Wenn das nach deinem Geschmack ist, solltest du unbedingt zu Póg gehen.
  • Brother Hubbard: Mit seinen zahlreichen Standorten in der Stadt ist Brother Hubbard bei den Einheimischen ein beliebter Ort für köstliche und frische Frühstücke und Mittagessen.
  • Tang: Wenn Sie umweltbewusst sind, sollten Sie bei Tang vorbeischauen und sich köstlich, frisch und ohne schlechtes Gewissen ernähren.
  • Balfes: Wenn Sie Lust auf ein gehobenes Restaurant haben, reservieren Sie einen Tisch im Balfes in The Westbury.

Abendessen

Credit: Facebook / @PIPizzaDublin ANZEIGE

Mit seiner erstklassigen Restaurantszene bietet Dublin alles, was das Herz begehrt, sei es traditionelle irische Küche oder etwas aus der Ferne.

  • Sophie's: Dieses Dachrestaurant im Dean Hotel in der Harcourt Street ist der perfekte Ort für köstliches Essen, großartige Getränke und einen fantastischen Blick auf die Stadt.
  • Pi Pizza: Die beste Pizza in Dublin? Ja, bitte! Pizza-Fans müssen Pi Pizza besuchen, wenn sie in der Stadt sind.
  • Chapter One Restaurant: Wenn Sie gerne fein essen gehen, dann sollten Sie unbedingt einen Tisch in einem der besten Restaurants in Dublin reservieren, dem eleganten Chapter One Restaurant.
  • FIRE Steakhouse and Bar: Ein Besuch im FIRE Steakhouse and Bar, das zu einem der besten Luxusrestaurants der Welt gewählt wurde, ist ein Muss bei einem Besuch in Dublin.
  • Sprezzatura: Fans der italienischen Küche werden sich bei den frischen Pastagerichten und köstlichen Delikatessen von Sprezzatura wie in Italien fühlen.
  • Fade Street Social: Dieses hervorragende Restaurant und die Cocktailbar servieren an vier Tagen in der Woche köstliche Gerichte mit einer Speisekarte, die aus den besten einheimischen Produkten zusammengestellt wurde.
  • Eatyard: Die perfekte Anlaufstelle für alle, die sich nicht entscheiden können, denn hier gibt es eine große Auswahl an Leckereien von verschiedenen Anbietern, so dass man die Qual der Wahl hat.

Wo man trinken kann

Gutschrift: Facebook / @VintageCocktailClub

Keine Reise in die irische Hauptstadt ist vollständig, ohne die irische Kneipenkultur zu genießen. Löschen Sie Ihren Durst mit einem Drink in einer der berühmten Dubliner Bars.

  • Vintage Cocktail Club: Der Vintage Cocktail Club ist ein einzigartiger Ort, an den man sich gerne erinnert.
  • Kehoes Pub: Diese preisgekrönte Kneipe gibt es seit über 200 Jahren in der Stadt - Sie können sich also darauf verlassen, dass die Jungs wissen, was sie tun!
  • John Kavanagh's: Bekannt als die Heimat eines der besten Pints Guinness in Dublin, ist keine Reise in die Stadt komplett, ohne hier ein Pint zu genießen.
  • The Long Hall: Dieses traditionelle Lokal ist eines der ältesten Pubs in Dublin.
  • NoLita: Mit italienischer Küche und köstlichen Cocktails ist diese schicke Bar der perfekte Ort für einen stilvollen Abend.
  • The Marker Bar: Das gehobene Marker Hotel am Grand Canal Quay in Dublin bietet einen Panoramablick über Dublin.

Unterbringung

Geld ausgeben: Das Marker Hotel

Kredit: Facebook / @TheMarkerHotel

Das atemberaubende Marker Hotel in Dublins Grand Canal Dock bietet einen unvergesslichen Aufenthalt unweit des Stadtzentrums. Mit komfortablen Zimmern, einem Spa vor Ort, einem Restaurant und einer Bar auf dem Dach ist dieses Hotel wirklich exquisit.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: The Dean Hotel in der Harcourt Street

Kredit: Facebook / @thedeanireland

Das Dean Hotel liegt im historischen Herzen des georgianischen Dublins und verfügt über gemütliche, komfortable Zimmer, eine Bar und ein Restaurant auf der Dachterrasse von Sophie's sowie einen Fitnessraum vor Ort.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Budget: Das Hendrick in Smithfield

Credit: Facebook / @thehendricksmithfield

Das Hendrick in Smithfield ist der perfekte Ort für einen gemütlichen und erschwinglichen Aufenthalt. Mit einfachen, aber komfortablen Zimmern und einer hauseigenen Bar, die köstliche Speisen und Getränke serviert, bietet dieser Ort alles, was man sich von einem günstigen Aufenthalt wünschen kann.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Zweiter Tag - Grafschaft Dublin bis Grafschaft Wicklow

Kredit: Fáilte Ireland / Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Küstenstädte, wie Dun Laoghaire, Bray und Greystones
  • Wicklow Mountains National Park
  • Glendalough
  • Guinness-See

Anfangs- und Endpunkt Dublin nach Wicklow

Küstenroute Dublin -> Dun Laoghaire -> Bray -> Greystones -> Wicklow

Alternative Route Dublin -> Palmerstown -> Woodstown Village -> Wicklow

Kilometerstand 62 km (39 Meilen) / 37 km (23 Meilen)

Gebiet von Irland : Leinster

Morgen - aus Dublin herausfahren

Kredit: Fáilte Ireland ANZEIGE
  • Am zweiten Tag unseres Irland-Roadtrips verlassen Sie Dublin in Richtung Süden und fahren auf der Küstenstraße nach Dun Laoghaire.
  • Halten Sie in den malerischen Hafenstädten Dun Laoghaire, Bray und Greystones, um den zweiten Tag Ihres zweiwöchigen Irland-Roadtrips zu beginnen.
  • Frühstücken Sie ein wenig und machen Sie einen Spaziergang am Strand.

Nachmittag - machen Sie sich auf den Weg zum Wicklow Mountains National Park

Kredit: Tourism Ireland
  • Fahren Sie in Richtung Südosten in die atemberaubende Umgebung des Wicklow Mountains National Park und nach Glendalough.
  • Diese christliche Siedlung aus dem sechsten Jahrhundert, eine der berühmtesten Klosteranlagen Irlands, ist nicht nur ein Paradies für Naturliebhaber, sondern bietet auch einen historischen Einblick in die Vergangenheit Irlands.
  • Neben dem ikonischen Glendalough und der Klosteranlage sollten Sie unbedingt den atemberaubenden Guinness-See (Lough Tay) besuchen, der abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt und einen atemberaubenden Anblick bietet - einer der besten Orte, die man in Irland besuchen sollte.

Abend - Ausklang mit einem traditionellen irischen Essen

Kredit: Facebook / @TheWicklowHeather
  • Nach einem ereignisreichen Reisetag können Sie sich in einem der besten Lokale Wicklows mit einem köstlichen Essen und einem cremigen Pint Guinness stärken.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @TheHappyPear

In den Küstenstädten von Dublin und Wicklow gibt es einige fantastische unabhängige Restaurants, die köstliche Frühstücke und Mittagessen anbieten.

  • Gourmet Food Parlour in Dun Laoghaire: Eine riesige Speisekarte, die für jeden etwas bietet.
  • Dockyard No. 8 in Bray: Ein Restaurant am Meer, das traditionelle Gerichte mit kreativem Flair serviert.
  • Happy Pear in Greystones: Ein Muss für leckeres, gesundes Essen.

Abendessen

Kredit: Facebook / @coachhouse2006

Rund um den Wicklow Mountains National Park gibt es viele fantastische Restaurants. Nach einem Tag voller Entdeckungen können wir uns nichts Besseres vorstellen, als ein köstliches Essen und ein cremiges Pint Guinness zu genießen.

  • Glendalough Hotel: Die perfekte Art, den Tag mit einem traditionellen irischen Essen ausklingen zu lassen.
  • Wicklow Heather Restaurant: Dieses rustikale Restaurant mit seinen Holzbalken ist der perfekte Ort für ein traditionelles irisches Essen.
  • The Coach House, Roundwood: Mit einem traditionellen offenen Feuer und einer traditionellen Speisekarte mit hausgemachten Gerichten ist dies ein großartiger Ort, um den Tag ausklingen zu lassen.

Wo man trinken kann

Kredit: Facebook / @themartellobray

In Wicklow gibt es mehrere großartige Pubs und Bars, in denen man ein Pint oder köstliche Cocktails genießen kann.

  • Martello Bar, Bray: Diese Bar direkt am Meer bietet großartige Drinks, Live-Musik und Meerblick.
  • Johnnie Fox's Pub, Glencullen: Diese Bar nahe der Grenze zwischen Dublin und Wicklow ist als der höchstgelegene Pub in Dublin bekannt.
  • Wicklow Heather Restaurant: Dieses Restaurant mit Bar ist ein großartiger Ort zum Entspannen bei einem cremigen Pint Guinness in traditioneller Umgebung.

Unterbringung

Geld ausgeben: Glendalough Hotel

Dieses wunderschöne Luxushotel im Herzen der Wicklow Mountains bietet komfortable Zimmer mit eigenem Bad und das fantastische Casey's Bar and Bistro.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Glendalough Glamping

Kredit: Facebook / @GlendaloughGlampingLtd

Beim Glendalough Glamping können Sie die wunderschöne Natur genießen: Sie übernachten in privaten Kapseln mit bequemen Betten und einem Gemeinschaftsbereich mit Küche und Badezimmern.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: Tudor Lodge BB

Kredit: Facebook / @TudorLodgeGlendalough

Wenn Sie einen gemütlichen Aufenthalt zu einem günstigen Preis suchen, dann buchen Sie ein Zimmer im Tudor Lodge B&B. Die Gäste können komfortable Zimmer mit eigenem Bad und Tee- und Kaffeekocher genießen.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Dritter Tag - Grafschaft Wicklow nach Grafschaft Waterford

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Das historische Waterford City and Viking Triangle ist ein Muss.
  • Das historische Kilkenny Castle.
  • St. Canice's Cathedral und Runder Turm.

Anfangs- und Endpunkt Wicklow bis Waterford

Route Wicklow -> Kilkenny -> Waterford

Alternative Route Wicklow -> M9 -> Waterford

Kilometerstand 207 km (129 Meilen) / 157 km (98 Meilen)

Gebiet von Irland Leinster und Munster

Morgen - von Wicklow aus nach Süden fahren

Kredit: Tourism Ireland
  • Fahren Sie am dritten Tag Ihres Irland-Roadtrips von Wicklow aus über die M9 nach Süden.
  • Nach etwa eineinhalb Stunden halten Sie in Kilkenny City.
  • Besichtigen Sie Kilkenny Castle, den River Nore, St Canice's Cathedral und Round Tower, Black Abbey, St Mary's Cathedral, St Francis Abbey, St John's Priory und Kilkenny Town Hall.

Nachmittag - weiter südlich nach Waterford

Kredit: Fáilte Ireland
  • Essen Sie in einem der fantastischen Cafés oder Restaurants in Kilkenny zu Mittag.
  • Fahren Sie weiter nach Süden in Richtung Waterford City.
  • Besuchen Sie das Wikingerdreieck und hören Sie die unglaublichen Geschichten über die Wikingerschiffe, die 914 nach Christus in Waterford eintrafen.
  • Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören das House of Waterford Crystal, die Comeragh Mountains, der atemberaubende Waterford Greenway und Reginald's Tower.

CHECK OUT: Die 10 besten Dinge, die man in Waterford tun kann.

Abend - sich in der ältesten Stadt Irlands entspannen

Kredit: maxpixel.net
  • Gehen Sie in eines der vielen hervorragenden Restaurants, die Waterford zu bieten hat, um eine köstliche Mahlzeit einzunehmen.
  • Oder nehmen Sie einen Imbiss und fahren Sie nach Tramore, um den Sonnenuntergang an einem anderen Tag zu beobachten.
  • Lassen Sie den Abend in einem der lebhaften Pubs der Stadt ausklingen, die für ihre guten Drinks, ihre gute Laune und ihre Live-Musik bekannt sind.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Kredit: Facebook / Petronella

In Kilkenny können Sie frühstücken, brunchen oder zu Mittag essen, denn im lebhaften Stadtzentrum gibt es viele tolle Cafés und Restaurants für jeden Geschmack.

  • Petronella: Mit vielen veganen und vegetarischen Optionen ist hier für jeden etwas dabei.
  • Zuni Restaurant: Dieses preisgekrönte Restaurant ist in der ganzen Stadt für sein köstliches Essen und sein freundliches Personal bekannt.
  • The Fig Tree Restaurant: Bekannt für sein köstliches Frühstück und seinen frisch gerösteten Kaffee ist dieses beliebte Lokal ein Muss für einen Besuch in Kilkenny City.

Abendessen

Kredit: Instagram / @mers_food_adventures

Waterford ist ein Paradies für Feinschmecker und bietet eine Vielzahl fantastischer Restaurants, aus denen Sie die Qual der Wahl haben.

  • McLeary's: Dieses Restaurant ist für seinen hervorragenden Fisch bekannt und bei den Einwohnern von Waterford sehr beliebt.
  • Emiliano's: Emiliano's Pizza hat sich dem Ziel verschrieben, ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis zu bieten, das seinesgleichen sucht.
  • Momo: Dieses mehrfach preisgekrönte Restaurant bietet eine frische, gesunde Küche, in der lokale Produzenten eine wichtige Rolle spielen.

Wo man trinken kann

Kredit: Facebook / Davy Macs
  • Jordans American Bar: Ein Muss für großartiges Guinness und Trad-Musik-Sessions.
  • Phil Grimes: Mit einer großen Auswahl an Craft-Bieren und einem gemütlichen Biergarten ist dies der perfekte Ort, um einen Abend zu verbringen.
  • Davy Macs: Diese einzigartige Gin-Bar bietet einen Abend, den Sie nicht vergessen werden.

Unterbringung

Geld ausgeben: Faithlegg House Hotel

Kredit: Facebook / @FaithleggHouseHotel

In diesem atemberaubenden Herrenhaus-Hotel erwartet Sie ein Aufenthalt, der seinesgleichen sucht: komfortable Zimmer, Abendessen im Roseville Rooms Restaurant oder in den Aylward oder Cedar Lounges, ein Freizeitzentrum, ein Pool, Golf und Behandlungsräume.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Granville Hotel

Kredit: Facebook / @GranvilleHotelWaterford

Dieses Hotel im Stadtzentrum bietet komfortable Zimmer mit eigenem Bad, eine Bar und ein Restaurant vor Ort sowie eine günstige zentrale Lage.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: Waterford Viking Hotel

Kredit: Facebook / @vikinghotelwaterford

Für preisbewusste Reisende ist das Waterford Viking Hotel eine gute Wahl: Es liegt nur eine kurze Autofahrt außerhalb der Stadt und bietet einfache, aber komfortable Zimmer mit eigenem Bad sowie eine Bar und ein Restaurant.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Vierter Tag - Co. Waterford nach Tipperary nach Co. Cork

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte

  • Der Fels von Cashel
  • Mizenkopf
  • Cork Stadt
  • Burg Blarney
  • Jameson Erfahrung

Anfangs- und Endpunkt von Waterford nach Cork

Route Waterford -> Tipperary -> Cork

Alternative Route : Waterford -> Dungarvan -> Cork

Kilometerstand 190 km (118 Meilen) / 122 km (76 Meilen)

Gebiet von Irland : Munster

Morgen - von Waterford aus nach Westen fahren

Kredit: Tourism Ireland
  • Frühstücken Sie ein wenig, bevor Sie Waterford am vierten Tag Ihres Irland-Roadtrips verlassen.
  • Von Waterford aus beginnen Sie Ihre Reise nach Westen in Richtung der größten Grafschaft Irlands: Cork.
  • Ein wichtiger Halt auf der Reise ist der historische Rock of Cashel in der Grafschaft Tipperary, der Sitz der Könige von Munster vor der normannischen Invasion.

Nachmittag - in Cork ankommen

Kredit: Tourism Ireland
  • Wenn Sie die landschaftlich reizvollen Teile von Cork sehen möchten, besuchen Sie Mizen Head, den südwestlichsten Punkt Irlands.
  • Wenn Sie alles über Whisky erfahren möchten, besuchen Sie die Jameson Experience.
  • Entdecken Sie die Geschichte der Titanic im Titanic Experience in Cobh.
  • Besuchen Sie Blarney Castle, wo Sie den Blarney Stone küssen können - ein Erlebnis, das vielleicht nicht jedermanns Sache ist, aber auf jeden Fall ein unvergessliches!
  • Wenn Sie mehr Zeit haben, lohnt sich auch ein Ausflug in das farbenfrohe Fischerdorf Kinsale oder in die historische Stadt Cobh, um einen authentischen Eindruck von Irland zu bekommen.
JETZT BUCHEN

Abend - Irlands kulinarische Hauptstadt entdecken

Kredit: Instagram / @nathalietobin
  • Essen Sie einen Happen in einem der vielen fantastischen Restaurants, die Cork City zu bieten hat.
  • Erkunden Sie die Pub- und Trad-Musikszene der Stadt, um Ihren vierten Tag in Irland ausklingen zu lassen.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Kredit: Facebook / @FarmgateCafeCork
  • Ali's Kitchen: Genießen Sie köstliche, frisch zubereitete Gerichte in Ali's Kitchen in Cork.
  • Café Gusto: Salate, Sandwiches, warme Speisen und mehr - in diesem Lokal in Cork ist für jeden etwas dabei.
  • Farmgate Café: Das Farmgate Café befindet sich im English Market und bietet schmackhafte warme Speisen sowie Suppen, Chowders und Sandwiches an.

Abendessen

Credit: Facebook / @cornstore.cork
  • Market Lane Restaurant: Dieses mehrfach preisgekrönte Restaurant mit Bar bietet ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis in der Stadt.
  • Cornstore: Für ein perfekt zubereitetes Dry-Aged-Steak sollten Sie den Cornstore aufsuchen.
  • Greenes Restaurant: Wenn Sie in der Stimmung für eine Michelin-Sterne-Küche sind, sollten Sie einen Tisch im Greenes Restaurant in Cork City reservieren.

Wo man trinken kann

Kredit: Instagram / @caskcork
  • Cask: Genießen Sie fantastische Cocktails in dieser charmanten Bar im viktorianischen Viertel der Stadt.
  • The Shelbourne Bar: Dieses preisgekrönte Whiskey-Pub sollte man sich bei einem Besuch in der Stadt nicht entgehen lassen.
  • Mutton Lane Inn: Dieser gemütliche Pub ist Teil des Cork Heritage Pub Trail, und das zu Recht. Freundlich und ortsansässig, werden Sie hier mit Sicherheit einen tollen Abend verbringen.

Unterbringung

Geld ausgeben: Castlemartyr Resort Hotel

Kredit: Facebook / @CastlemartyrResort

Das Castlemartyr Resort Hotel, eines der stilvollsten Hotels Irlands, bietet seinen Gästen einen opulenten Aufenthalt: luxuriöse und geräumige Zimmer, zahlreiche Speisemöglichkeiten, Spa-Einrichtungen, einen der besten Golfplätze in Cork und vieles mehr - Sie werden einen Aufenthalt genießen, der seinesgleichen sucht.

PREISE & VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Mittelklasse: Hotel Montenotte

Kredit: Facebook / @TheMontenotteHotel

Dieses lebhafte Familienhotel im Herzen von Cork City bietet fantastische Zimmer und Apartments, ein hauseigenes Glasshouse-Restaurant, das Kino Cameo, das Bellevue Spa und einen Health Club.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: The Imperial Hotel

Kredit: Facebook / @theimperialhotelcork

Das Imperial Hotel bietet Luxus zum kleinen Preis: Das Boutique-Hotel an der South Mall in Cork verfügt über fantastische Zimmer und Suiten, gastronomische Einrichtungen vor Ort und ein fantastisches Spa.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Fünfter Tag - Co. Cork bis Co. Kerry

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Killarney-Nationalpark
  • Muckross Estate
  • Torc-Wasserfall
  • Skellig Inseln
  • Dingle-Halbinsel

Anfangs- und Endpunkt Cork bis Kerry

Route Cork -> N22 -> Kerry

Kilometerstand 101 km (63 Meilen)

Gebiet von Irland : Munster

Vormittag und Nachmittag - machen Sie sich auf den Weg von Cork nach Kerry

Kredit: Chris Hill für Tourism Ireland
  • Beginnen Sie den fünften Tag Ihres zweiwöchigen Irland-Roadtrips mit einer Fahrt nach Killarney, wo Sie eine malerische Fahrt über den berühmten Ring of Kerry unternehmen können.
  • Sie können den gesamten 179 km langen Rundweg in etwa dreieinhalb Stunden ohne Zwischenstopps zurücklegen, aber um das Erlebnis in vollen Zügen zu genießen und alle Sehenswürdigkeiten zu sehen, sollten Sie einen ganzen Tag einplanen.
  • Zu den schönsten Stationen auf der Route gehören der atemberaubende Killarney-Nationalpark mit dem Muckross Estate und dem Torc-Wasserfall, die malerischen Dörfer Kenmare, Portmagee und Sneem, die berühmten Skellig-Inseln und Valentia Island sowie das wunderschöne Gap of Dunloe.

RELATED: Die 5 besten Wanderungen in der Grafschaft Kerry.

Abend - beenden Sie Ihren Tag in Dingle

Kredit: Tourism Ireland
  • Beenden Sie den fünften Tag Ihres Irland-Roadtrips in Dingle, wo Sie die wunderschöne Landschaft genießen, die traditionelle irische Pub-Kultur erleben und ein hausgemachtes Eis von Murphy's essen können.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @curiouscatcafe

Bevor Sie sich auf den Weg entlang des herrlichen Ring of Kerry machen, sollten Sie in der traditionellen irischen Stadt Killarney ein leckeres Frühstück, einen Brunch oder ein Mittagessen einnehmen.

  • Curious Cat Café: Dieses schrullige Café bietet eine Reihe von köstlichen Frühstücks- und Mittagsgerichten, darunter Pfannkuchen nach amerikanischer Art und vegetarische Omeletts.
  • The Shire Café and Bar: Mit einer Vielzahl von Optionen für alle Ernährungsbedürfnisse ist dies eine sichere Wahl für ein köstliches Essen für alle.
  • Café du Parc: Dieses stilvolle Café bietet köstliche, deftige Gerichte und einen ausgefallenen Brunch.

Abendessen

Credit: Facebook / @theboatyardrestaurant

Beenden Sie Ihren Tag in Dingle mit einem leckeren Essen in einer der Bars oder Restaurants der Stadt.

  • Boat Yard Restaurant: Genießen Sie den unvergleichlichen Blick über die Dingle-Bucht, während Sie ein köstliches Essen zu sich nehmen.
  • Lord Baker's: Dieser angeblich älteste Pub in Dingle serviert schmackhafte und traditionelle irische Pubgerichte.
  • Out of the Blue Seafood: In diesem farbenfrohen Meeresfrüchte-Restaurant können Sie einen echten Geschmack von Dingle genießen.

Wo man trinken kann

Kredit: Instagram / @patvella3
  • Dick Mack's Pub & Brewery: Mit seinem belebten Biergarten mit Straßenimbiss, Picknicktischen und Guinness vom Fass ist dieser irische Pub ein toller Ort, um einen Abend zu verbringen.
  • Foxy John's: Diese Mischung aus Bar und Eisenwarenladen ist ein einzigartiger Ort, um in Dingle einen Drink zu genießen.
  • Murphy's Pub: Dieser warme und einladende Pub ist ein großartiger Ort für irischen Humor und gute Pints.

Unterbringung

Geld ausgeben: Europe Hotel and Resort

Kredit: Facebook / @TheEurope

Dieses fantastische Hotel in Killarney bietet einen wahrhaft dekadenten Aufenthalt in einer der schönsten Umgebungen, die Irland zu bieten hat. Dekadente Zimmer mit eigenem Bad, unglaubliche Aussichten, zahlreiche Speisemöglichkeiten und ein Spa vor Ort machen dieses Hotel zu einem unglaublichen Ort.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Dingle Bay Hotel

Kredit: Facebook / @dinglebayhotel

Das moderne Dingle Bay Hotel liegt im Herzen der Stadt Dingle und bietet einfache und komfortable Zimmer sowie eine Bar, in der Speisen, Getränke und Live-Unterhaltung angeboten werden.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Budget: Dingle Harbour Lodge

Kredit: Facebook / Dingle Harbour Lodge

Die einfache, aber komfortable Dingle Harbour Lodge ist der perfekte Ort für einen Aufenthalt auf der Dingle-Halbinsel. Mit einer Reihe von Zimmern zur Auswahl, fantastischem Meerblick und hervorragender irischer Gastfreundschaft ist dies ein großartiger Ort für alle.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Sechster Tag - Co. Kerry nach Co. Limerick

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Stadt Adare
  • König Johanns Schloss
  • Milchmarkt
  • Jagdmuseum

Anfangs- und Endpunkt Kerry nach Limerick

Route Dingle -> Tralee -> Adare -> Limerick

Alternative Route Dingle -> Charleville -> Limerick

Kilometerstand 149 km (93 Meilen) / 166 km (103 Meilen)

Gebiet von Irland : Munster

Morgen - einen langsamen Morgen genießen

Kredit: Tourism Ireland
  • Verbringen Sie den Vormittag in Dingle und kehren Sie bei Bean in Dingle ein, um einen guten Kaffee zu trinken.
  • Wenn Sie Zeit haben, können Sie vom Hafen von Dingle aus ein Boot nehmen.

Nachmittag - Richtung Norden nach Limerick

Kredit: Tourism Ireland
  • Nach einem entspannten Vormittag fahren Sie in Richtung Norden durch Tralee und die atemberaubende Märchenstadt Adare, die für ihre reetgedeckten Cottages bekannt ist.
  • Das letzte Ziel des Tages ist Limerick, eine am Fluss Shannon gelegene Stadt, die zu den am meisten unterschätzten Reisezielen der Smaragdinsel gehört.
  • Wenn Sie sich für die irische Geschichte interessieren, sollten Sie unbedingt das King John's Castle aus dem 13. Jahrhundert besichtigen und sich in der interaktiven Ausstellung über das Erbe der Burg informieren.
  • Weitere sehenswerte Orte in Limerick sind der berühmte Milk Market und das faszinierende Hunt Museum.

Abend - sich in der historischen Limerick City entspannen

Kredit: commons.wikimedia.org
  • Beenden Sie den sechsten Tag Ihres Irland-Roadtrips in Limerick mit einem köstlichen Essen in einem der vielen Restaurants der Stadt.
  • Beobachten Sie den Sonnenuntergang über dem Lough Gur oder den Ballyhoura Mountains und lassen Sie Ihren Tag entspannt ausklingen.
  • In Limerick gibt es auch einige großartige traditionelle irische Pubs, in denen Sie ein gutes Pint und traditionelle irische Musik genießen können.
Sparen Sie bei Park-Tickets Kaufen Sie online und sparen Sie bei den Universal Studios Hollywood Eintrittskarten. Es ist der beste Tag in L.A. Es gelten Einschränkungen. Gesponsert von Universal Studios Hollywood Jetzt kaufen

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @beanindingle
  • Bean in Dingle: Bekannt für seinen hervorragenden Kaffee und seine Backwaren, ist dies ein großartiger Ort, um den Tag zu beginnen.
  • My Boy Blue: Eines der beliebtesten Restaurants in Dingle, My Boy Blue, bietet eine fantastische Auswahl an Brunch-Optionen und Sandwiches.
  • Strand House Café: Dieses unverwechselbare blaue Café bietet eine Reihe von frischen und köstlichen Speisen, die aus lokalen Produkten hergestellt werden.
  • Hook and Ladder: Wenn Sie rechtzeitig zum Mittagessen in Limerick ankommen, müssen Sie dieses fantastische Café ausprobieren.

Abendessen

Kredit: Facebook / @LimerickStrandHotel
  • Freddy's Bistro: Dieses fantastische Lokal, das zum besten Restaurant in Limerick gewählt wurde, ist ein absoluter Geheimtipp in der Stadt.
  • The River Restaurant: Dieses AA-Rosette-Restaurant befindet sich im Strand Hotel und bietet ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.
  • The Cornstore: Der Cornstore setzt auf frische, lokale Zutaten und macht das Essen zu einem Erlebnis für alle Geschmäcker.

Wo man trinken kann

Kredit: dolans.ie
  • Dolan's Pub: Tolle Drinks, Essen und Live-Musik gibt es im genialen Dolan's Pub.
  • The Locke: Diese fantastische Bar liegt im mittelalterlichen Viertel der Stadt und strotzt nur so vor Charme und Charakter.
  • The Old Quarter Gastropub: Besuchen Sie diesen kultigen Ort, um leckere Cocktails zu genießen, wobei es auch viele alkoholfreie Optionen gibt.

Unterbringung

Geld ausgeben: Adare Manor

Kredit: Facebook / @adaremanorhotel

Nur eine kurze Autofahrt von der Stadt entfernt liegt Adare Manor, eines der luxuriösesten Hotels Irlands, das mit einer Reihe von Signature-Suiten, Deluxe-Zimmern, verschiedenen Speisemöglichkeiten, Golf und einem Spa viel zu bieten hat.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Savoy Hotel

Kredit: Facebook / @thesavoyhotel

Das fantastische Savoy Hotel liegt im Stadtzentrum und bietet geräumige und moderne Zimmer mit Bad, verschiedene Speisemöglichkeiten und ein Spa vor Ort.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Budget: Kilmurry Lodge Hotel

Kredit: Facebook / @KilmurryLodgeHotel

Das Kilmurry Lodge Hotel liegt inmitten von dreieinhalb Hektar gepflegter Gärten und ist mit seinen komfortablen Zimmern, einer Reihe von Speisemöglichkeiten und einem Fitnessbereich ein absolutes Muss.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER Sparen Sie bei Park-Tickets Kaufen Sie online und sparen Sie bei den Universal Studios Hollywood Eintrittskarten. Es ist der beste Tag in L.A. Es gelten Einschränkungen. Gesponsert von Universal Studios Hollywood Jetzt kaufen

Tag sieben - Co. Limerick bis Co. Clare

Kredit: Tourism Ireland

Sie haben also offiziell die Hälfte Ihres zweiwöchigen Irland-Roadtrips hinter sich gebracht - die Zeit vergeht wie im Flug, wenn man Spaß hat!

Höhepunkte:

  • Cliffs of Moher
  • Bunratty Castle und Folk Park
  • Das Haus von Pater Ted
  • Aran-Inseln
  • Doolin Stadt

Anfangs- und Endpunkt Limerick bis Clare

Route Limerick -> Ennis -> Lahinch -> Doolin

Alternative Route Limerick -> Corofin -> Doolin

Kilometerstand : 78,3 km (48,7 Meilen) / 79,5 km (49 Meilen)

Gebiet von Irland : Munster

Morgen - von Limerick aus nach Norden fahren

Kredit: commons.wikimedia.org
  • Von Limerick aus fahren Sie nach Norden in die Grafschaft Clare.
  • Auf dem Weg dorthin sollten Sie einen Zwischenstopp beim Bunratty Castle and Folk Park einlegen, um den Tag interessant zu beginnen.
  • Fahren Sie weiter nach Norden und halten Sie am Haus von Pater Ted aus der beliebten irischen Fernsehserie.

Nachmittag - Irlands berühmteste Klippen bestaunen

Kredit: Tourism Ireland
  • Fahren Sie weiter in Richtung Doolin und halten Sie an den berühmten Cliffs of Moher, wo Sie auch den Sonnenuntergang genießen können, wenn Sie den richtigen Zeitpunkt erwischen.
  • Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie von Doolin aus eine Bootsfahrt nach Inís Mór, der größten der Aran-Inseln, unternehmen, um in die irische Geschichte und Tradition einzutauchen.
JETZT BUCHEN

Abend - Tauchen Sie ein in die Pub-Szene von Doolin

Kredit: Instagram / @gwenithj
  • Nachdem Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang genossen haben, können Sie in einem der Pubs oder Restaurants in Doolin zu Abend essen.
  • Beenden Sie Ihren Tag mit einer Trad-Session in einem der hervorragenden traditionellen irischen Pubs der Stadt.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @hookandladder2
  • Hook and Ladder: Eines der beliebtesten Cafés in Limerick ist ein hervorragender Ort, um vor der Abreise ein Frühstück einzunehmen.
  • The Buttery: Mit seiner umfangreichen Speisekarte bietet dieses beliebte Restaurant in Limerick für jeden Geschmack etwas.
  • Story Café: Dieser entspannte Ort ist der perfekte Platz für einen Morgenkaffee und ein leckeres, herzhaftes Frühstück.

Abendessen

Kredit: Facebook / @DoolinInn
  • Gus O'Connor's Pub: Mit seinem köstlichen Pub-Grill und einer Reihe von veganen Optionen ist dies ein großartiger Ort für ein Abendessen in Doolin.
  • Glas Restaurant: Das fantastische Glas Restaurant im Hotel Doolin ist ein großartiger Ort für ein gehobenes Esserlebnis.
  • Anthony's: Mit seinem unvergleichlichen Blick auf den Sonnenuntergang hat sich dieses neue Restaurant schnell zu einem der beliebtesten Orte für ein Abendessen in Doolin entwickelt.

Wo man trinken kann

Kredit: Instagram / @erik.laurenceau
  • McGann's Pub: An sieben Tagen in der Woche geöffnet, können Sie hier ein frisches, lokales Flair, großartige Unterhaltung, irische Musik und natürlich ein cremiges Pint Guinness genießen.
  • Gus O'Connor's Pub: Dieses Lokal ist nicht nur für sein köstliches Essen bekannt, sondern auch für seine Bierchen und seine traditionelle Musik!
  • McDermott's Pub: Dieser traditionelle, familiengeführte Pub ist bekannt für frei fließendes Guinness und lebhafte irische Musik.

Unterbringung

Luxus: Gregan's Castle Hotel

Kredit: Facebook / @GregansCastle

Sie möchten in einem Schloss wohnen? Dann buchen Sie ein Zimmer im luxuriösen Gregan's Castle Hotel in The Burren. Dieses umweltfreundliche Hotel ist ideal für alle, die auf Nachhaltigkeit achten.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Armada Hotel

Kredit: Facebook / @ArmadaHotel

Das Armada Hotel at Spanish Point ist der perfekte Ort, um sich nach einem anstrengenden Tag auszuruhen - mit modernen, komfortablen Zimmern und zahlreichen gastronomischen Angeboten.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: Wild Atlantic Lodge

Kredit: Facebook / @thewildatlanticlodge

Dieses malerische und gemütliche Anwesen zeichnet sich durch traditionelles Dekor, gemütliche Zimmer und fantastische irische Gastfreundschaft aus.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Achter Tag - Co. Clare nach Co. Galway

Kredit: Fáilte Ireland

Höhepunkte

  • Burren-Nationalpark
  • Galway Stadt
  • Salthill-Promenade

Anfangs- und Endpunkt Limerick bis Clare

Route Doolin -> Burren National Park -> Galway City

Alternative Route Doolin -> Ballyvaughan -> Galway City

Kilometerstand : 83,6 km (52 Meilen) / 70,6 km (44 Meilen)

Gebiet von Irland Munster und Connacht

Morgen - von Doolin aus nach Nordosten fahren

Kredit: Fáilte Ireland
  • Wachen Sie früh auf und machen Sie sich auf den Weg in den Nordosten von Doolin, um den achten Tag Ihres Irland-Roadtrips zu beginnen.
  • Reisen Sie in den unglaublichen Burren-Nationalpark, der durch seine Karstlandschaft und historischen Stätten geprägt ist.

Nachmittag - Weiterfahrt in nordöstlicher Richtung nach Galway

Kredit: Fáilte Ireland
  • Es ist an der Zeit, nach Galway zu fahren - einem der besten Orte am Wild Atlantic Way. Mit einer Mischung aus moderner und traditioneller irischer Kultur gibt es in dieser unglaublichen Stadt viel zu sehen und zu erleben.
  • Von einem Spaziergang entlang der wunderschönen Salthill Promenade bis hin zur Erkundung des farbenfrohen Latin Quarter mit seinen traditionellen irischen Geschäften und seiner Geschichte - Galway wird Ihren zwei Wochen in Irland mit Sicherheit etwas Besonderes verleihen.

Abend - sich in das berühmte Nachtleben von Galway stürzen

Kredit: Facebook / @oconnellsbar
  • Genießen Sie frische, vor Ort gefangene Meeresfrüchte in einem der besten Fischrestaurants der Stadt.
  • Lassen Sie Ihren Abend in der Kulturhauptstadt ausklingen und genießen Sie die kulturelle Szene der Stadt in einigen der berühmtesten Pubs von Galway.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @ritzhouse
  • Doolin Deli: Bekannt für sein schnelles und schmackhaftes Frühstück und seine freundliche Bedienung.
  • The Ritz: Dieses Café in Lisdoonvarna bietet eine Karte mit köstlichen, herzhaften Frühstücksgerichten.

Abendessen

Credit: Facebook / @thedoughbros
  • The Dough Bros: Pizzaliebhaber kommen in Galways berühmtem Pizzarestaurant, das zu den besten Pizzerien Europas zählt, voll auf ihre Kosten.
  • Hooked: Für fantastische Meeresfrüchte sollten Sie einen Tisch im Hooked in Galway City reservieren.
  • Restaurant Aniar: Reservieren Sie einen Tisch im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant Aniar für ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.

Wo man trinken kann

Kredit: Facebook / @oconnellsbar
  • O'Connell's Bar: Diese traditionelle Bar mit Biergarten ist bekannt für ihre hervorragenden Guinness-Pints.
  • The Quays: Dieser berühmte und historische Pub liegt im Herzen des Latin Quarter und bietet Live-Musik und Pints mit freiem Eintritt.
  • The Front Door: Für eine unglaubliche Atmosphäre und Live-Musik.
  • Tig Choili: Eine der traditionellsten Kneipen der Stadt.

Unterbringung

Luxus: Das g Hotel

Kredit: Facebook / @theghotelgalway

Das g Hotel im Stadtzentrum ist die perfekte Luxusoption in der Stadt. Mit gehobenen Zimmern, einem luxuriösen Spa und zahlreichen Speisemöglichkeiten werden Sie die Stadt nicht mehr verlassen wollen.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: The Hardiman Hotel

Kredit: Facebook / @TheHardimanHotel

Das Hardiman Hotel liegt am lebhaften Eyre Square und bietet geräumige Zimmer mit Bad, viktorianischen Charme und ein Restaurant in der Gaslight Brasserie oder der Oyster Bar.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Budget: Nest Boutique Hostel in Salthill

Kredit: Facebook / The NEST Boutique Hostel

Das Nest Boutique Hostel liegt an der malerischen Salthill Promenade und bietet einfache Zimmer mit eigenem Bad und ein hervorragendes Frühstück.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Neunter Tag - Co. Galway nach Co. Mayo

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte

  • Connemara-Nationalpark
  • Insel Achill
  • Croagh Patrick
  • Downpatrick Kopf

Anfangs- und Endpunkt Galway City nach Westport

Route Galway -> Connemara National Park -> Westport

Alternative Route : Doolin -> N84 -> Westport

Kilometerstand : 131,3 km (81,3 Meilen) / 79 km (49 Meilen)

Gebiet von Irland Connacht

Morgen - Genießen Sie die Landschaft des Connemara National Park

Kredit: Tourism Ireland
  • Beginnen Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Frühstück in Galway.
  • Von Galway aus geht es weiter nach Norden durch den malerischen Connemara National Park
  • Besuchen Sie die historische Abtei Kylemore Abbey.
  • Fahren Sie auf der Sky Road in Clifden, bevor Sie in die wunderschöne Grafschaft Mayo kommen.

Nachmittag - Erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Grafschaft Mayo

Kredit: Fáilte Ireland
  • Fahren Sie nördlich von Connemara in Richtung Mayo.
  • Zu den Orten, die man in der Grafschaft Mayo unbedingt gesehen haben muss, gehören die malerischen Städte Westport und Cong, die atemberaubende Clew Bay, die vom Croagh Patrick überragt wird, das atemberaubende, aber auch erschütternde Doolough Valley und der berühmte Downpatrick Head.
  • Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie unbedingt einen Abstecher nach Achill Island machen, wo Sie Keem Bay, Kildavnet Castle und den Great Western Greenway besuchen können.

Abend - sich in Westport entspannen

Kredit: Tourism Ireland
  • Genießen Sie nach einem ereignisreichen Tag in Mayo den Sonnenuntergang an einem der schönsten Orte in dieser westlichen Grafschaft.
  • Beenden Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Essen in der malerischen Stadt Westport.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Kredit: Facebook / @delarestaurant
  • Dela: Ein fantastisches Frühstücksrestaurant mit köstlichen Gerichten und freundlichem Personal.
  • McCambridge's: Frische lokale Lebensmittel und hervorragender Kaffee, besser geht es nicht!
  • 56 Central Restaurant: Für einen unvergesslichen Start in den Tag sollten Sie hier Ihr Frühstück einnehmen.

Abendessen

Credit: Facebook / @AnPortMorWestport
  • An Port Mór Restaurant: Hier wird moderne irische Küche mit Produkten aus der Region und fangfrischem Fisch serviert - ein großartiger Ort für ein Abendessen in Westport.
  • Olde Bridge Restaurant: Für authentische indische und thailändische Gerichte sollten Sie das Olde Bridge Restaurant besuchen.
  • Cian's in der Bridge Street: Dieses moderne, entspannte Lokal ist auf Burger, Brunch und Doughnuts spezialisiert.

Wo man trinken kann

Kredit: Instagram / @aux_clare
  • Matt Molloy's: Eines der berühmtesten Pubs Irlands, Matt Molloy's, ist ein Muss in Westport.
  • Porter House: Traditionelle Musik, freundliche Bedienung und gute Biere werden hier geboten.
  • Mac Bride's Bar: Mit seinem offenen Kamin und der traditionellen Einrichtung ist dies ein gemütlicher Ort, um den Abend zu verbringen.

Unterbringung

Geld ausgeben: Ashford Castle

Kredit: Facebook / @AshfordCastleIreland

Das atemberaubende Ashford Castle bietet Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt: Das Fünf-Sterne-Hotel verfügt über verschiedene luxuriöse Zimmer und Speisemöglichkeiten, Wellnesseinrichtungen und unterhaltsame Erlebnisse.

JETZT PREISE & VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Mittelklasse: Breaffy House Resort

Kredit: Facebook / @BreaffyHouseHotelandSpaResort

Das Breaffy House Hotel Resort and Spa bietet einen unvergesslichen Erholungsaufenthalt mit geräumigen, eleganten Zimmern, Restaurants vor Ort, einem Wellnessbereich und einem Spa, das alles bietet, was Sie brauchen.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: The Waterside BB

Kredit: Facebook / @TheWatersideBandB

Wenn Sie mit kleinem Budget reisen, empfehlen wir Ihnen, ein Zimmer im The Waterside B&B zu buchen. Die einfachen Zimmer mit eigenem Bad, Flachbildfernseher sowie Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten sind ein toller Ort, um sich auszuruhen.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Tag zehn - Co. Mayo Co. Donegal

Kredit: Instagram / @cormacscoast

Höhepunkte:

  • Sligo Stadt
  • Benbulbin
  • Slieve League-Felsen
  • Glenveagh-Nationalpark
  • Berg Errigal

Anfangs- und Endpunkt Westport nach Donegal

Route : Westport -> Sligo -> Donegal

Kilometerstand 164 km (102 Meilen)

Gebiet von Irland Connacht und Ulster

Morgen - Setzen Sie Ihre Reise entlang des Wild Atlantic Way fort

Kredit: Tourism Ireland
  • Wachen Sie früh auf und genießen Sie ein leckeres Frühstück in Westport, bevor Sie sich auf den Weg machen.
  • Fahren Sie durch Sligo und bestaunen Sie den markanten Benbulbin Mountain
  • Machen Sie sich auf den Weg in die hübsche Stadt Donegal - der perfekte Ort für eine Mittagspause.

Nachmittag - Erkundung der atemberaubenden Landschaft von Donegal

Kredit: Tourism Ireland
  • Nachdem Sie in Donegal Town aufgetankt haben, fahren Sie in Richtung Westen zu den unglaublichen Slieve League Cliffs, die zu den höchsten Meeresklippen Europas gehören.
  • Als Nächstes fahren Sie in nordöstlicher Richtung durch den atemberaubenden Glenveagh-Nationalpark und passieren dabei den Mount Errigal auf Ihrem Weg zur Nordküste Irlands.

Abend - einen schönen Sonnenuntergang genießen

Bildnachweis: Flickr / Giuseppe Milo
  • In Donegal gibt es viele großartige Orte, um einen atemberaubenden Sonnenuntergang zu genießen. Suchen Sie sich einen Ort aus und lassen Sie die Seele baumeln, während die Sonne ihren Kopf unter das Wasser taucht.
  • Beenden Sie Ihren Tag mit einem köstlichen Essen in einem der fantastischen Restaurants der Region.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Kredit: Instagram / @sweetbeatsligo
  • This Must Be The Place: Dieses Restaurant in Westport ist nicht ohne Grund so beliebt: Die köstliche Frühstückskarte bietet für jeden Geschmack und jede Ernährungsweise etwas.
  • Leafy Greens Café: Ein weiterer toller Ort in Westport für ein leckeres Frühstück.
  • Lyons Café: Dieses Lokal in Sligo bietet eine Auswahl an leckeren Salaten und Sandwiches.
  • Sweet Beat Café: In diesem Café in Sligo haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um das Mittagessen geht, denn hier gibt es eine große Auswahl für alle Ernährungsgewohnheiten.

Abendessen

Credit: Facebook / @therustyoven
  • Killybegs Seafood Shack: Für unvergessliche Fish and Chips.
  • Rusty Oven: Entspannen Sie sich bei Pizza und Bier aus dem Rusty Oven in Dunfanaghy.
  • Cedars Restaurant: Für ein gehobenes kulinarisches Erlebnis können Sie im Cedars Restaurant in Lough Eske Castle eine köstliche Mahlzeit genießen.

Wo man trinken kann

Credit: Facebook / @singingpub
  • The Reel Inn: Für Live-Musik und gute Laune sollten Sie diese beliebte Kneipe unbedingt in Ihre Irland-Reiseplanung aufnehmen.
  • McCafferty's Bar: Erst 2017 eröffnet, hat sich McCafferty's Bar schnell zu einem festen Favoriten unter den Einheimischen von Donegal entwickelt.
  • The Singing Pub: Dieser einzigartige Pub verfügt über ein traditionelles Dekor und sogar einen Kinderspielplatz auf der Rückseite!

Unterbringung

Geld ausgeben: Schloss Lough Eske

Kredit: Facebook / @LoughEskeCastle

Das wunderschöne Lough Eske Castle ist eines der luxuriösesten Hotels in Irland und bietet geräumige Zimmer mit Plüschmöbeln, Marmorbädern und Himmelbetten, die einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren.

JETZT PREISE & VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Mittelklasse: Sandhouse Hotel und Marine Spa

Kredit: Facebook / @TheSandhouseHotel

Dieses wunderschöne Strandhotel in Rossnowlagh bietet einen luxuriösen Aufenthalt, der nicht zu teuer ist: Deluxe-Zimmer, eine Reihe von Speisemöglichkeiten und ein Spa vor Ort sorgen dafür, dass Sie diesen Aufenthalt nicht vergessen werden.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: The Gateway Lodge

Kredit: Facebook / @thegatewaydonegal

Die Gateway Lodge liegt in der Nähe von Donegal Town und bietet komfortable Unterkünfte, hervorragende irische Gastfreundschaft und köstliche Speisen aus dem hauseigenen Blas Restaurant.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Tag elf - Co. Donegal bis Co. Derry

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Die nördlichen Landzungen von Donegal
  • Schöne Strände
  • Derry City
  • Wildes Irland

Anfangs- und Endpunkt Donegal bis Derry

Route Donegal Town -> Dunfanaghy -> Letterkenny -> Malin Head -> Derry

Alternative Route Donegal Town -> N15 -> N13 -> Derry

Kilometerstand 269 km (167 Meilen) / 77,2 km (48 Meilen)

Gebiet von Irland Ulster: Ulster

Morgen - Nord-Donegal entdecken

Kredit: Tourism Ireland
  • Tag elf Ihres zweiwöchigen Irland-Roadtrips führt Sie nicht nur vom Wild Atlantic Way an die Causeway Coast, sondern auch über die Grenze von der Republik Irland nach Nordirland.
  • Verbringen Sie den Vormittag mit der Erkundung der atemberaubenden Strände Donegals, darunter auch der Murder Hole Beach mit dem irreführenden Namen - die Seeluft wird Sie erfrischen und bereit machen für die letzten Tage Ihres irischen Abenteuers.
  • Besuchen Sie auf jeden Fall Fanad Head, wo sich einer der schönsten Leuchttürme der Welt befindet, und den nördlichsten Punkt Irlands, Malin Head, der bereits in Star Wars: Die letzten Jedi .

Nachmittag - machen Sie sich auf den Weg nach Nordirland

Kredit: Tourism Ireland
  • Als nächstes fahren Sie in Richtung Osten nach Derry. Auf dem Weg dorthin kommen Sie möglicherweise am Wild Ireland Animal Sanctuary vorbei; halten Sie unbedingt an, wenn es die Zeit erlaubt. In Derry angekommen, können Sie die Geschichte dieser unglaublichen Stadt auf sich wirken lassen.
  • In Derry, der zweitgrößten Stadt Nordirlands, gibt es viel zu sehen und zu erleben: die kultigen Stadtmauern von Derry, die Friedensbrücke und das malerische Craft Village.

Abend - eine köstliche Mahlzeit in der Stadt genießen

Credit: Facebook / @walledcitybrewery
  • In Derry gibt es zahlreiche fantastische Pubs und Restaurants, die Sie während Ihres Aufenthalts in der Stadt unbedingt besuchen sollten.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Kredit: Facebook / @thegatewaydonegal
  • Blas: Dieses fantastische Restaurant in Killybegs ist der ideale Ort für ein köstliches Frühstück.
  • Ahoy Café: Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem fantastischen Frühstück im Ahoy Café in Killybegs.
  • The Blueberry Tea Room: Der Blueberry Tea Room in Milltown ist bekannt für seine köstlichen hausgemachten Backwaren.
  • Furey's Diner: Dieses familiengeführte Diner in Donegal Town ist die perfekte Wahl für ein gekochtes Frühstück.

Abendessen

Credit: Facebook / @PykeNPommes
  • Quaywest: Dieses wunderschöne umgebaute Bootshaus aus dem 18. Jahrhundert bietet ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.
  • Pyke 'N' Pommes: Köstliche Tacos, Burger und Pommes finden Sie bei Pyke 'N' Pommes.
  • Browns Bond Hill: Für ein gehobenes Esserlebnis sollten Sie einen Tisch im Browns Bond Hill reservieren.

Wo man trinken kann

Credit: Facebook / @walledcitybrewery
  • The Walled City Brewery: In der preisgekrönten Walled City Brewery können Sie selbst gebrautes Bier probieren.
  • Peadar O'Donnell's Bar: Wenn Sie einen lebhaften Abend in der Stadt verbringen möchten, sollten Sie diese lebhafte Bar in der Waterloo Street aufsuchen.

Unterbringung

Geld ausgeben: Everglades Hotel

Kredit: Facebook / @theevergladeshotel

Das fantastische Everglades Hotel ist Teil der Hastings Group und bietet komfortable Zimmer, ein gutes Restaurant und sogar Derry Girls Nachmittagstee.

Siehe auch: Keltische Götter und Göttinnen: Top 10 erklärt PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Stadthotel

Kredit: Facebook / @CityHotelDerryNI

Das City Hotel verfügt über eine günstige Lage im Stadtzentrum, komfortable Zimmer und ein wunderbares Restaurant, eine Bar und eine Dachterrasse.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Budget: Haus des Sattlers

Kredit: thesaddlershouse.com

Dieses umgebaute Stadthaus aus dem 19. Jahrhundert ist der perfekte Ort für einen preiswerten Aufenthalt in der Stadt. Die Gäste können gemütliche, komfortable Zimmer und ein Frühstück genießen.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Zwölfter Tag - Co. Derry bis Co. Antrim

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Mussenden-Tempel
  • Malerische Küstenstädte
  • Giant's Causeway
  • Burg Dunluce
  • Spiel der Throne Standorte

Anfangs- und Endpunkt Derry nach Belfast

Route Derry -> Causeway Coastal Route -> Belfast

Siehe auch: Die 5 tollsten Küstenwanderungen im WESTEN Irlands

Kilometerstand 148 km (92,1 Meilen)

Gebiet von Irland Ulster: Ulster

Morgen - sich auf eine Reise entlang der Causeway Coast begeben

Kredit: Tourism Ireland
  • Am zwölften Tag besuchen Sie die nordirische Causeway Coast, die in den letzten Jahren durch den HBO-Film Spiel der Throne .
  • Fahren Sie von Derry aus nach Osten und sehen Sie sich alle Sehenswürdigkeiten an, die diese schöne Strecke zu bieten hat, angefangen bei Benone Beach, Downhill Demense und Mussenden Temple.
  • Von hier aus kommen Sie durch mehrere hübsche kleine Küstenstädte, darunter Castlerock, Portstewart und Portrush - alles tolle Orte, um ein Eis zu essen!

Nachmittag - weiter nach Osten in Richtung Belfast

Kredit: commons.wikimedia.org
  • Im weiteren Verlauf der Route können Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nordirlands besichtigen, darunter den Giant's Causeway, Dunluce Castle, die Dark Hedges und die Carrick-a-Rede Rope Bridge.

Abend - beobachten Sie den Sonnenuntergang über der Nordküste

Kredit: Tourism Ireland
  • Den Sonnenuntergang über dem Giant's Causeway oder Dunluce Castle zu erleben, ist ein unvergleichliches Erlebnis.
  • Lassen Sie den Tag mit einem köstlichen Essen in einem der großartigen Restaurants an der Küste ausklingen - die perfekte Art, Ihren Irland-Roadtrip ausklingen zu lassen.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @fidelacoffeeroasters
  • Fidela Coffee Roasters: Dieser neue Coffeeshop in Coleraine bietet köstliche Frühstücks- und Mittagsgerichte zum frisch gerösteten Kaffee.
  • Lost and Found: Mit Standorten sowohl in Coleraine als auch in Portstewart können wir Ihnen versichern, dass Sie hier großartige Frühstücks- und Mittagsangebote finden werden.
  • Awaken: In diesem Restaurant in Portstewart gibt es fantastisches Bananenbrot, French Toast, Joghurtbecher und vieles mehr,
  • The Boatyard Coffee Shop: Dieses brillante Café in Coleraine bietet fantastische Frühstücks- und Mittagsgerichte für alle - ein Muss auf Ihrer Irland-Road-Trip-Route.

Abendessen

Credit: Facebook / @ramorerestaurants
  • Ramore-Restaurants: Dieser hervorragende Restaurantkomplex bietet eine große Auswahl an Gerichten für jeden Geschmack.
  • Harry's Shack am Portstewart Strand: Abendessen am Strand, was will man mehr?
  • Bushmills Inn: Genießen Sie ein herzhaftes irisches Essen in diesem Restaurant im traditionellen Stil.
  • Morton's Fish and Chips: In dieser preisgekrönten Frittenbude in Ballycastle können Sie ein traditionelles Fischessen genießen und dabei den Sonnenuntergang beobachten.

Wo man trinken kann

Credit: Facebook / @centralbarballycastle
  • Central Bar, Ballycastle: Diese traditionelle irische Bar ist der perfekte Ort, um den Tag ausklingen zu lassen.
  • The Harbour Bar, Portrush: Wenn Sie sich für ein Essen im Ramore entscheiden, gehen Sie danach auf einen Drink in die Harbour Bar.
  • Villa, Portstewart: Diese stilvolle Bar mit Restaurant ist bei Freundesgruppen beliebt, die einen unterhaltsamen Abend verbringen möchten.

Unterbringung

Geld ausgeben: Ballygally Castle Hotel

Credit: Facebook / @ballygallycastle

In der ruhigen Küstenstadt Ballygally gelegen, bietet das Ballygally Castle Hotel einen einzigartigen und stilvollen Aufenthalt mit unglaublichem Meerblick. Spiel der Throne Vermächtnis der Umgebung, können die Gäste die GOT Tür Nummer neun und verschiedene andere GOT -Darüber hinaus bietet das Hotel gemütliche Zimmer mit eigenem Bad und ein fantastisches Restaurant.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Further Space Glamping, Ballycastle und Glenarm

Credit: Facebook / @furtherspaceholidays

Wenn Sie etwas Unvergessliches erleben möchten, buchen Sie die fantastischen Further Space Glamping Pods, die es sowohl in Ballycastle als auch in Glenarm (und an vielen anderen Orten in Nordirland) gibt. Diese Pods bieten eine private Unterkunft mit atemberaubender Aussicht vom Bett aus und einem kleinen eigenen Bad.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Budget: Marine Hotel in Ballycastle

Credit: Facebook / @marinehotelballycastle

Wenn Sie etwas Günstigeres suchen, buchen Sie das Marine Hotel in Ballycastle. Trotz des günstigeren Preises mangelt es diesem fantastischen Hotel nicht an Eleganz und Annehmlichkeiten. Mit geräumigen Zimmern mit eigenem Bad und einer Bar und einem Bistro vor Ort ist den Gästen ein komfortabler Aufenthalt garantiert.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Dreizehnter Tag - Causeway Coast nach Belfast

Kredit: Tourism Northern Ireland

Höhepunkte:

  • Belfast Stadt
  • Titanic-Museum
  • Crumlin Road Gaol
  • Höhlenberg

Anfangs- und Endpunkt Ballycastle - Belfast

Route Ballycastle -> Cushendun -> Carrickfergus -> Belfast

Alternative Route Ballycastle -> M2 -> Belfast

Kilometerstand : 102 km (63,3 Meilen) / 89 km (55,5 Meilen)

Gebiet von Irland Ulster: Ulster

Morgen - machen Sie sich auf den Weg in die nordirische Hauptstadt

Kredit: Tourism Northern Ireland
  • Fahren Sie weiter nach Südosten entlang der Causeway Coast in Richtung Belfast.
  • Sie fahren durch malerische Küstenstädte wie Cushendun, Glenarm und Carrickfergus.
  • Sehen Sie sich die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten an, wie Carrickfergus Castle und die Glens of Antrim.

Nachmittag - in Belfast ankommen

Kredit: Tourism Ireland
  • Verbringen Sie den vorletzten Tag Ihres zweiwöchigen Irland-Roadtrips in der nordirischen Hauptstadt Belfast, einer Stadt voller Geschichte und Kultur, in der es viel zu sehen gibt.
  • Besuchen Sie das beeindruckende Titanic Museum, das Belfast Castle, das historische Crumlin Road Gaol, das zu den besten Sehenswürdigkeiten in Belfast gehört und in Ihr Irlandprogramm aufgenommen werden sollte, oder fahren Sie auf den Cave Hill, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über die Stadt haben - all diese Sehenswürdigkeiten zählen zu den besten in Nordirland.
  • Wenn Sie in das lokale Leben eintauchen und erfahren möchten, was Belfast ausmacht, sollten Sie den St. George's Market besuchen, wo Sie einheimische Lebensmittel, Kunsthandwerk und Live-Musik genießen können. Sie werden nicht nur die Atmosphäre genießen, sondern auch Gelegenheit haben, Einheimische zu treffen.
JETZT BUCHEN

Abend - das Stadtleben auf sich wirken lassen

Kredit: Tourism NI
  • Belfast hat eine blühende Restaurantszene und ein pulsierendes Nachtleben, das Sie während Ihres Aufenthalts in der Stadt in vollen Zügen genießen können.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Credit: Facebook / @creedcoffeecarrickfergus
  • Barnish Café: In diesem Café in Ballycastle gibt es köstliche hausgemachte Speisen und eine freundliche Bedienung, die Sie zum Frühstück einladen.
  • The Bay Café: Genießen Sie köstliche Speisen und den Blick aufs Meer im The Bay Café in Ballycastle.
  • Creed Coffee: Köstliche Frühstücks- und Mittagsangebote finden Sie bei Creed Coffee in Carrickfergus.

Abendessen

Credit: Facebook / @HolohansPantry
  • Holohan's: Dieses traditionelle irische Restaurant ist eines der beliebtesten in der Stadt und daher ein Muss.
  • Coppi: Für moderne italienische Küche sollten Sie einen Tisch im stilvollen Coppi am St. Anne's Square reservieren.
  • Home Restaurant: Mit einer großen Auswahl für alle Geschmäcker und Ernährungsbedürfnisse können Sie mit einer Mahlzeit im Home Restaurant nichts falsch machen.

Wo man trinken kann

Credit: Facebook / @bittlesbar
  • Bittle's Bar: Bekannt als die Heimat des besten Guinness in Belfast, sollten Sie auf Ihrem zweiwöchigen Irland-Roadtrip auf keinen Fall einen Besuch in Bittle's Bar verpassen.
  • The Dirty Onion: Im pulsierenden Kathedralenviertel der Stadt gelegen, ist dies ein großartiger Ort für Live-Musik und gute Laune.
  • The Observatory at Grand Central Hotel: Wenn Sie sich etwas gönnen möchten, können Sie im Observatory im Grand Central Hotel einen Cocktail mit Blick auf die Stadt genießen.

Unterbringung

Geld ausgeben: Grand Central Hotel

Credit: Facebook / @grandcentralhotelbelfast

Das dekadente Grand Central Hotel im Stadtzentrum ist das höchste Hotel in Belfast und ein wahrhaft denkwürdiger Ort für einen Aufenthalt in der Stadt. Mit seinen luxuriösen, geräumigen Zimmern mit eigenem Bad und verschiedenen Speisemöglichkeiten vor Ort, darunter die Observatory Bar im obersten Stockwerk, ist dieses Hotel ein Muss auf der Bucket List.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Mittelklasse: Ten Square Hotel

Kredit: Facebook / @tensquarehotel

Das Ten Square Hotel liegt hinter der City Hall in Belfast und ist der perfekte Ort für einen Aufenthalt in zentraler Lage. Mit schön gestalteten Zimmern, eigenen Badezimmern und dem Josper's Restaurant vor Ort bietet das Ten Square Hotel alles, was Sie brauchen.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Haushaltsmittel: 1852 Hotel

Kredit: Facebook / @the1852hotel

Im Universitätsviertel der Stadt gelegen, ist das unauffällige 1852 Hotel die perfekte Unterkunft für Reisende mit kleinem Budget. Nur zehn Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, bietet dieses Hotel geräumige Zimmer mit Bad und im Erdgeschoss die beliebte Town Square Bar und das Restaurant.

PRÜFEN SIE PREISE & VERFÜGBARKEIT HIER

Tag vierzehn - Belfast nach Dublin

Kredit: Tourism Ireland

Höhepunkte:

  • Mourne-Berge
  • Game of Thrones Studio Tour
  • Newgrange Passage Tomb

Anfangs- und Endpunkt Belfast - Dublin

Route Belfast -> Banbridge -> Die Mourne Mountains -> Boyne Valley -> Dublin

Alternative Route Belfast -> Dublin

Kilometerstand 237 km (147 Meilen) / 177 km (110 Meilen)

Gebiet von Irland Ulster und Leinster

Morgen - von Belfast aus nach Süden fahren

Kredit: Facebook / @GOTStudioTour
  • Verlassen Sie Belfast frühmorgens und fahren Sie über die M1 und A1 nach Süden.
  • Machen Sie einen Zwischenstopp bei der brandneuen Game of Thrones Studio Tour, einer aufregenden neuen Attraktion in Irland, in Banbridge, bevor Sie Ihren Irland-Roadtrip beenden.

Nachmittag - Fahrt durch die malerischen Mourne Mountains

Kredit: Tourism Ireland
  • Fahren Sie weiter nach Süden durch die wunderschöne Grafschaft Down, die Heimat der Mourne Mountains.
  • Sie können durch das Herz der Mournes von Newcastle nach Rostrevor fahren.
  • Die Region Mourne ist als Gebiet von herausragender natürlicher Schönheit bekannt, und ihre Landschaft inspirierte viele der Beschreibungen in Narnia des in Belfast geborenen Schriftstellers C. S. Lewis.
  • Zu den Höhepunkten gehören Nordirlands höchster Berg Slieve Donard, die schöne Küstenstadt Newcastle und der Blick über den Carlingford Lough vom Kilbroney Park aus.
  • Fahren Sie weiter nach Süden und überqueren Sie die Grenze in Richtung Dublin. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie einen Zwischenstopp am alten Newgrange Passage Tomb in der Grafschaft Meath einlegen.

Abend - zum Flughafen Dublin fahren

Bildnachweis: Pixabay / dozemode
  • Nach zwei ereignisreichen Wochen voller Abenteuer machen Sie sich auf den Weg zum Flughafen Dublin, um am Ende Ihres Irland-Roadtrips Ihren Rückflug anzutreten.

Wo man essen kann

Frühstück und Mittagessen

Kredit: Facebook / @thepocketcoffee
  • Blend and Batch: Dieses Café in Banbridge bietet eine Vielzahl an köstlichen Frühstücks- und Mittagsangeboten für alle.
  • Harlem: Dieses Café im Bohème-Stil bietet eine köstliche Speisekarte mit vielen tollen Gerichten.
  • Die Tasche: Minimalistisch und modern, die Gerichte hier sind köstlich und voller Geschmack (eines der besten Cafés in Belfast).
  • Etabliert: Mit einer ständig wechselnden Speisekarte ist das Essen hier frisch und innovativ.

Abendessen

Credit: Facebook / @TheOldSchoolHouseSwords
  • The Old School House Bar and Restaurant: In Swords gelegen, ist dies der perfekte Ort, um einen letzten Happen zu essen, bevor es zum Flughafen geht.
  • Zucchini's: Unweit von Newgrange gelegen, ist Zucchini's ein großartiger Ort, um zwischen Belfast und Dublin köstlich zu essen.

Die beste Jahreszeit für diese Irland-Road-Trip-Route

Kredit: commons.wikimedia.org

Um das milde Wetter optimal zu nutzen, sollten Sie Irland am besten zwischen April und September besuchen. Außerdem sollten Sie bedenken, dass viele der beliebtesten Touristenattraktionen während der Schulferien im Juli und August am stärksten frequentiert sind.

Wenn Sie also die Menschenmassen meiden und trotzdem das mildere Wetter genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, Irland im April, Mai, Anfang Juni oder September zu besuchen.

Geschätzte Kosten für diese Reiseroute

Kredit: Flickr / Bilder Geld

Wenn Sie das Beste, was das Land zu bieten hat, genießen möchten, kostet diese zweiwöchige Irland-Road-Trip-Route etwa £3000 pro Person.

Wenn Sie jedoch nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben, können Sie trotzdem eine großartige Zeit verbringen und zwei Wochen lang einige der besten Seiten Irlands für rund 1000 Pfund pro Person genießen.

Andere Sehenswürdigkeiten, die nicht in dieser Reiseroute enthalten sind

Kredit: Tourism Ireland

Obwohl Irland ein relativ kleines Land ist, gibt es dort eine Menge zu sehen und zu erleben. Hier sind einige weitere lohnenswerte Attraktionen, die wir in dieser Irland-Road-Trip-Route nicht erwähnt haben:

  • County Fermanagh: Die geschichtsträchtige Grafschaft Fermanagh mit ihrer atemberaubenden Landschaft und dem berühmten Berg Cuilcagh ist einen Besuch wert, wenn Sie die Zeit dafür haben.
  • Spike Island, Cork: Die dunkle Geschichte von Spike Island ist wirklich faszinierend.
  • Beara-Halbinsel: Die Beara-Halbinsel in Cork ist ein Rivale des Ring of Kerry und bietet eine atemberaubende Landschaft, die Ihnen den Atem rauben wird.
  • Tayto Park, County Meath: Ein Themenpark, der Irlands wichtigster Knuspermarke gewidmet ist - ein Muss für alle, die mit Kindern unterwegs sind, und einer der besten Themenparks in Irland.
  • County Wexford: Genießen Sie noch etwas mehr Zeit im sonnigen Südosten Irlands und machen Sie einen Zwischenstopp in der Grafschaft Wexford.

Sicher sein und sich aus Schwierigkeiten heraushalten

Kredit: pxhere.com

Irland ist ein relativ sicheres Land, dennoch ist es immer wichtig, für die eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer zu sorgen.

  • Vermeiden Sie es, nachts allein an ruhige Orte zu gehen.
  • Halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen und beachten Sie, dass diese in der Republik Irland von Kilometern pro Stunde auf Meilen pro Stunde in Nordirland geändert werden.
  • Denken Sie daran, auf der linken Seite zu fahren.
  • Seien Sie ein verantwortungsbewusster Verkehrsteilnehmer: Fahren Sie nicht unter Alkoholeinfluss, und benutzen Sie Ihr Telefon nicht während der Fahrt.
  • Informieren Sie sich über die Parkbeschränkungen, bevor Sie parken.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie alle relevanten Versicherungsunterlagen haben.

Antworten auf Ihre Fragen zum 14-tägigen Aufenthalt in Irland

Sind zwei Wochen in Irland genug?

Dank der geringen Größe Irlands können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes innerhalb von nur zwei Wochen besuchen.

Was kann man in zwei Wochen in Irland unternehmen?

In nur zwei Wochen können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in ganz Irland sehen, vor allem, wenn Sie ein Auto mieten.

Wie lange brauchen Sie, um Irland zu sehen?

Das hängt ganz davon ab, was Sie auf Ihrer Irland-Road-Trip-Route erleben möchten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, mindestens zwei Wochen Zeit einzuplanen, wenn Sie das ganze Land bereisen möchten.

Nützliche Artikel für die Planung Ihrer Reise...

Die irische Bucket List: Die 25 besten Dinge, die man in Irland tun sollte, bevor man stirbt

NI Bucket List: die 25 besten Dinge, die man in Nordirland tun kann

Dublin Bucket List: die 25 besten Dinge, die man in Dublin, Irland, tun kann

Belfast Bucket List: die 20 besten Dinge, die man in Belfast, Nordirland, tun kann

Top 10 der schicksten 5-Sterne-Hotels in Irland

Top 10 der besten Hotels im Stadtzentrum von Dublin für jeden Geldbeutel (Luxus, Budget, Familienaufenthalte und mehr)




Peter Rogers
Peter Rogers
Jeremy Cruz ist ein begeisterter Reisender, Autor und Abenteuerlustiger, der eine tiefe Liebe dafür entwickelt hat, die Welt zu erkunden und seine Erfahrungen zu teilen. Geboren und aufgewachsen in einer kleinen Stadt in Irland, fühlte sich Jeremy schon immer von der Schönheit und dem Charme seines Heimatlandes angezogen. Inspiriert von seiner Leidenschaft für das Reisen, beschloss er, einen Blog mit dem Titel „Travel Guide to Ireland, Tips and Tricks“ zu erstellen, um Mitreisenden wertvolle Einblicke und Empfehlungen für ihre irischen Abenteuer zu geben.Nachdem er jeden Winkel Irlands ausgiebig erkundet hat, verfügt Jeremy über ein unübertroffenes Wissen über die atemberaubenden Landschaften, die reiche Geschichte und die lebendige Kultur des Landes. Von den geschäftigen Straßen Dublins bis zur ruhigen Schönheit der Cliffs of Moher bietet Jeremys Blog detaillierte Berichte über seine persönlichen Erfahrungen sowie praktische Tipps und Tricks, um jeden Besuch optimal zu nutzen.Jeremys Schreibstil ist fesselnd, informativ und gespickt mit seinem unverwechselbaren Humor. Seine Liebe zum Geschichtenerzählen spiegelt sich in jedem Blogbeitrag wider, fesselt die Aufmerksamkeit der Leser und verleitet sie dazu, sich auf eigene irische Abenteuer zu begeben. Ganz gleich, ob es sich um Ratschläge zu den besten Pubs für ein authentisches Pint Guinness oder um abgelegene Reiseziele mit Irlands verborgenen Schätzen handelt, Jeremys Blog ist eine Anlaufstelle für alle, die eine Reise auf die Grüne Insel planen.Wenn er nicht gerade über seine Reisen schreibt, ist Jeremy zu findenEr taucht in die irische Kultur ein, sucht nach neuen Abenteuern und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach: der Erkundung der irischen Landschaft mit der Kamera in der Hand. Mit seinem Blog verkörpert Jeremy den Geist des Abenteuers und die Überzeugung, dass es beim Reisen nicht nur darum geht, neue Orte zu entdecken, sondern auch um unglaubliche Erfahrungen und Erinnerungen, die uns ein Leben lang begleiten.Folgen Sie Jeremy auf seiner Reise durch das bezaubernde Land Irland und lassen Sie sich von seinem Fachwissen inspirieren, die Magie dieses einzigartigen Reiseziels zu entdecken. Mit seinem großen Wissensschatz und seiner ansteckenden Begeisterung ist Jeremy Cruz Ihr vertrauenswürdiger Begleiter für ein unvergessliches Reiseerlebnis in Irland.